Haupt Mode 13 Designer für schwarze Brautkleider, denen Sie jetzt folgen sollten

13 Designer für schwarze Brautkleider, denen Sie jetzt folgen sollten

Diese wunderschönen Brautkollektionen sollten auf Ihrem Radar sein. Designer von schwarzen Brautkleidern
  • Shelley schreibt und redigiert Artikel für Lizapourunemerenbleus Worldwide, mit einem Spezialgebiet in Mode, Beauty, Schmuck und Accessoires
  • Shelley schreibt und redigiert Artikel für das Magazin Lizapourunemerenbleus und stylt die Mode- und Cover-Shootings des Magazins
  • Vor Lizapourunemerenbleus Worldwide war Shelley freiberufliche Digital Editorin bei Conde Nast’s Lucky Magazine und freiberuflich für FLAUNT Magazine, Los Angeles Magazine, Backstage.com und Paste.com
Aktualisiert am 31. Oktober 2020

Die Hochzeitsbranche hat in den letzten Jahren Fortschritte gemacht, um integrativer zu werden, aber es gibt noch viel zu tun. Vielleicht eines der ergreifendsten Beispiele für den Mangel an Vielfalt bei Hochzeiten ist die Brautmode. Wenn man an Mainstream-Brautkleider-Designer denkt, kommen einem nur wenige Farbige in den Sinn. Das Problem ist nicht mangelndes Talent und atemberaubende Designs, sondern ein Mangel an Repräsentation und Exposition.

„Bei meiner Entscheidung, in der Brautmodenbranche zu arbeiten, wurde offensichtlich, dass es an Inklusion fehlte. Ich wollte einen sicheren Ort schaffen, an dem Bräute genau so gefeiert werden können, wie sie sind“, sagt Andrea Pitter-Campbell von Pantora Bridal, einem Salon für schwarze Bräute. „Unsere ist eine wichtige Geschichte zu erzählen. Wie ich oft sage, sind wir größer als Brautkleider.“

Hier sind 13 Designer für schwarze Brautkleider, denen Sie jetzt folgen sollten.

1. Andrea Pitter-Campbell von Pantora Bridal

Pantora Brautkleid

Andrea Pitter-Cambell hat Pantora Bridal gegründet, um dem Mangel an Inklusion und Vielfalt in der Brautbranche entgegenzuwirken. Eine Kombination aus klassischen Silhouetten gepaart mit modernen Details, Pantora Bridal ist wie gemacht für die glamouröse Braut, die vor ausgefalleneren Trends nicht zurückschreckt. Die hochgradig anpassbare Kollektion umfasst Kleider mit verschiedenen alternativen Träger-, Ausschnitt- und Rockoptionen. Pantora Bridal entwirft vor allem die schwarze Braut. Illusionsdetails sind ein großer Trend bei Brautmoden, aber Standard-Mesh-Farben funktionieren nicht bei dunkleren Teints. „Schwarzen Bräuten wird ständig ein Akt angeboten, der nicht zu ihnen passt, aber kein Akt ist universell“, sagt Pitter-Campbell. Also brachte die Marke Forgotten Skin Tones auf den Markt, eine Auswahl an Illusions- und Mesh-Futtern, die für farbige Bräute kreiert wurden.

„Die Ästhetik von Pantora ist glamourös und ausgefallen, aber dennoch vertraut. Ich wollte die Idee aller gesellschaftlichen Schönheitsstandards abstreifen. Es wurde mir wichtig, einen Ort zu schaffen, an dem Frauen verstanden, geehrt und gefeiert werden können.“

Wohin folgen: @pantorabridal

Wo zu kaufen: PantoraBridal.com

2. Amsale Aberra von Amsale

Amsale Hochzeitskleid Getty Images

Seit Amsale Aberra 1990 ihr gleichnamiges Label mit bahnbrechenden Designs auf den Markt brachte, veränderte ihre minimalistische Ästhetik den Trend der Brautkleider. Das gleichnamige Label der äthiopisch-amerikanischen Designerin entstand während der eigenen Suche von Amsale nach einem schlankeren, raffinierteren Hochzeitskleid. Enttäuscht von den übertriebenen Brautkleidern der 80er Jahre entwarf sie ihr eigenes Kleid. Entschlossen, in den folgenden Jahren Bräuten wie ihr selbst zu dienen, begann Amsale, von ihrer Wohnung in New York City aus maßgefertigte Hochzeitskleider zu verkaufen. Obwohl Amsale im April 2018 verstarb, widmet sich The Amsale Fashion House der Fortführung ihres 30-jährigen Erbes unter der Designleitung von Margo Lafontaine. Die Marke hat jetzt drei Linien: Amsale, Amsale Nouvelle und Little White Dress von Amsale.

Angeführt von Amsale-Ehemann, CEO Neil Brown, und ihrer Tochter Rachel Brown führt die Marke ihr Erbe als Vorreiter fort. „Amsale war der Erfinder des modernen Hochzeitskleides, und jetzt streben wir als Marke danach, das moderne Hochzeitserlebnis zu erfinden. In vielerlei Hinsicht – und insbesondere im Zuge einer globalen Pandemie – bedeutet dies einen Wandel hin zur Technologie. Wir haben Tools und Dienstleistungen entwickelt, die Bräuten helfen, aus der Ferne einzukaufen und zu planen, von einem virtuellen Anprobe-Tool, das es Bräuten ermöglicht, ihr eigenes Foto hochzuladen und zu sehen, wie verschiedene Stile aussehen; zu unserer Amsale x You Design-Your-Dress-Plattform; bis hin zu ausführlichen virtuellen Styling-Terminen. Es ist unsere Mission, raffinierte Hochzeitskleidung für die moderne Braut zu entwerfen – und für ihr modernes Hochzeitserlebnis“, sagt Neil Brown.

Wohin folgen: @amsale

Geschenkideen für Hochzeitsgäste

Wo zu kaufen: Amsale.com

3. Stephanie White von Odylyne die Zeremonie

Odylyne the Ceremony Brautkleid

Die von Stephanie White entworfene ätherische Brautmarke Odylyne the Ceremony ist wie gemacht für die freigeistige Boho-Braut, die sich nicht vor kunstvollen Verzierungen und zarten Details scheut. Inspiriert von den verträumten Werken des französischen Malers Odilon Redon verleiht Odylyne the Ceremony jedem Kleid ein Gefühl von Romantik, das die Grenzen überschreitet.

'Bei Odylyne the Ceremony haben wir eine einfache Mission: Einen traumähnlichen Zustand der starken Erwartungen zu schaffen, die Sie an einem der schönsten Tage Ihres Lebens haben können', sagt White. „Unsere Kollektion ist für die Braut kuratiert, die versteht, dass Standards in Frage gestellt werden sollen und sich die Grenzen endlos anfühlen sollten. In unserer ätherischen Sphäre gibt es keine Argumentation, keine Typizität, keine Erklärungen, keinen Realismus, keine Vergleiche, nichts Gewöhnliches und keine Normalität. Unsere Mission ist es, Ihnen zu helfen, all diese Dinge hinter sich zu lassen.'

Wohin folgen: @odylynetheceremony

Wo zu kaufen: OdylynetheCeremony.com

4. Jean Ralph Thurin

Brautkleid von Jean Ralph Thurin Aly Kuler Fotografie

Die zwanzigjährige Modekarriere des Designers Jean Ralph Thurin begann als Kindheitsfaszination für die Nähkünste seiner Großmutter und ikonische Couture-Häuser wie Dior und Givenchy. Die Designerin ist Absolventin der Parsons School of Design und hat sich auf maßgeschneiderte Brautkleider und Abendmode spezialisiert, mit einem Schwerpunkt auf Stücke, die speziell für schwarze Frauen und ihre Körper entworfen wurden. Vor kurzem hat Jean Ralph Thurin HUExJRT auf den Markt gebracht, eine Kollektion von Kleidern mit Illusions- und durchsichtigen Details, die perfekt zu jedem Hautton passen.

„Als Custom Designerin bin ich stolz darauf, für die Braut zu designen, die ein gutes Selbstwertgefühl hat, stark, selbstbewusst und leidenschaftlich ist. Daher sind meine Designs so einzigartig wie meine Bräute, da sie ihre Essenz und Authentizität einfangen“, sagt Thurin.

Wohin folgen: @jeanralphthurin

Wo zu kaufen: JeanRalphThurin.com

5. Esé Azénabor

das azenabor hochzeitskleid

Die in Nigeria geborene Esé Azénabor begann mit dem Entwerfen individueller Abendmode. Sie erweiterte ihre Linie um Brautoptionen, nachdem eine Kundin ein maßgeschneidertes Hochzeitskleid wünschte, das zu ihrer Körperform und ihrem dunkleren Hautton passt. Inspiriert von der Kunst geht es bei der gleichnamigen Linie von Esé Azénabor darum, Frauen durch Mode und Liebe zum Detail zu stärken: Kristalle, Perlen und Handstickerei sind die bestimmenden Merkmale ihrer Designs. Obwohl Esé Azénabor vor allem für maßgeschneiderte Kleider bekannt ist, brachte es 2020 eine Konfektionslinie namens Prêt Mariée By Esé Azénabor auf den Markt, für Bräute, die nach Optionen von der Stange mit einer schnelleren Bearbeitungszeit suchen.

„Die Braut von Esé Azénabor ist definitiv kein Mauerblümchen. Sie ist mutig, selbstbewusst, eine Weltreisende und weiß wirklich zu schätzen, was es braucht, um Kunst zu schaffen“, sagt Azénabor.

Wohin folgen: @eseazenabor

Wo zu kaufen: EseAzenabor.com

6. Yemi Osunkoyah von Kosibah

Kosibah Brautkleid Nana Annan Fotografie

Inspiriert von Hochzeiten in seiner Heimat Nigeria wusste Yemi Osunkoyah schon in jungen Jahren, dass er Brautkleider kreieren wollte. 1991 gründete Osunkoyah sein Hochzeitskleider-Label Kosibah, benannt nach einer alternativen Schreibweise des Namens seiner Mutter. Kosibah hat seinen Sitz in Manhattan und ist auf hochwertige, maßgeschneiderte Kleider spezialisiert, die von Grund auf neu entworfen und von der Eleganz und technischen Feinheit der Kleider von Dior, Balenciaga und Givenchy Couture inspiriert wurden, die in den späten 1940er und 1950er Jahren beliebt waren.

„Mein Stil sind figurbetonte Kleider, die die klassische Sanduhrform nachbilden, die wiederum die weibliche Form unabhängig von Form und Kleidergröße schmeichelt und feiert. Ich bevorzuge klare, aufgeräumte Silhouetten“, sagt Osunkoyah.

Wohin folgen: @yemikosibah

Wo zu kaufen: Kosibah.com

7. Valentin Avoh

Valentinstag Avoh Hochzeitskleid

Die gleichnamige Brautlinie von Valentine Avoh hat königliche Wurzeln. Nach ihrem Abschluss am London College of Fashion arbeitete Valentine Avoh für renommierte Modehäuser wie Alexander McQueen und Alexis Mabille. Als Avoh 2009 ein Hochzeitskleid für einen Freund entwarf, verliebte er sich in den Prozess der Kleiderkreation. Im Jahr 2013 fertigte Avoh zwei maßgeschneiderte Kleider der Königin von Belgien an, was sie dazu inspirierte, ihre eigene Marke im Jahr 2015 offiziell zu lancieren. Avoh Valentine mit Sitz in Brüssel beschreibt ihre Linie als „raffiniert, fließend und zart“ und lässt sich vom Glamour inspirieren des Jazz und des goldenen Zeitalters des Kinos.

„Meine Designs sind für Frauen, die ihre Weiblichkeit hervorheben möchten, ohne dabei auf ihre Leichtigkeit zu verzichten. Ich denke viel über die Stoffe nach, die ich auswähle, und kreiere Stücke mit Bewegung und Flexibilität. Ich möchte wirklich atemberaubende Stücke kreieren, die für den roten Teppich genauso gut funktionieren wie für eine Hochzeit“, sagt Avoh.

Wohin folgen: @valentineavoh

Wo zu kaufen: ValentineAvoh.com

8. Violette Tannenbaum

Violette Tannenbaum Brautkleid

An alle coolen Mädchen, dies ist die mühelose Brautkollektion, auf die Sie gewartet haben. Violette Tannenbaum lancierte 2103 ihre gleichnamige Kollektion, nachdem sie für eine Freundin ein Hochzeitskleid entworfen hatte. Inspiriert von Prt-à-porter-Trends reichen die Designs von Violette Tannebaum von schicken kleinen weißen Kleidern, die sich perfekt für eine intime Zeremonie im Rathaus eignen, bis hin zu formelleren – wenn auch immer modernen – Kleidern für größere Hochzeiten.

„Ich möchte, dass Bräute cool und unkonventionell sind. Die perfekte Hochzeit ist die, die Sie sich wünschen – nicht die Ihrer Mutter oder Großmutter oder sogar die Ihrer besten Freundin. Ich entwerfe für die Frau, die sich nicht um die Regeln kümmert und so heiratet, wie sie es will“, sagt Tannenbaum.

Camo Ehering-Sets für Damen

Wohin folgen: @violettetannenbaum

Wo zu kaufen: VioletteTannenbaum.fr

9. Laurie Underwood von Laury Bride

Brautkleid von Laury Bride Kesha Lambert

Laurie Underwoods wunderschön kühne und strukturierte Kleiderdesigns haben sie in der 14. Staffel von Project Runway weit gebracht. Nach der Show und dem Erfolg ihrer beliebten Konfektionskollektion Wanda Grace zeigt Underwoods Brautkollektion Laury Bride ihre einzigartige Perspektive auf den Brautstil mit deutlich modernen Stilen mit dramatischem Flair (denken Sie an übergroße Rüschendetails und luftige Ballkleider). . Laury Bride ist derzeit eine hauptsächlich maßgeschneiderte Kollektion und plant, im Herbst 2020 eine Braut-Konfektionslinie auf den Markt zu bringen.

„Laury Bride ist schick und minimalistisch, aber dennoch mutig und dezent dramatisch. Meine Designs sind klar und einfach, aber es gibt immer ein Element, das die wahre Stilpersönlichkeit der Braut dramatisch anspricht und es ihr ermöglicht, ihren wahren Stil und ihre Persönlichkeit an ihrem Hochzeitstag zu ehren“, sagt Underwood.

Wohin folgen: @laurybride

Wo zu kaufen: LauryBride.com

10. Nneka C. Alexander von Bräuten von NoNA

Bräute von Nona Hochzeitskleid

Nneka C. Alexanders Erfahrung beim Kleiderkauf inspirierte sie dazu, eine angehende Karriere im Investmentbereich zu beenden, um sich dem Design von Brautkleidern zu widmen. Nachdem sie von der Auswahl in mehreren Brautsalons enttäuscht war, beschloss Alexander, ihr Kleid selbst zu machen. „Der einzige Ort, an dem ich das Kleid meiner Träume finden konnte, war buchstäblich in meinen Träumen – und mit weniger würde ich mich nicht zufrieden geben“, sagt Alexander. 2014 brachte Alexander Brides by NoNA auf den Markt. Brides by NoNA mit Sitz in Atlanta bietet eine kuratierte Kollektion von Ready-to-Wear-Brautkleidern und formeller Kleidung, aber der Hauptfokus der Marke liegt auf der Herstellung maßgeschneiderter Kleidungsstücke für Bräute, die nach Maß gefertigt werden möchten.

„Die Ästhetik von Brides by NoNA ist zeitlos schick. Ich entwerfe Stücke, die kurzlebige Trends und Modeerscheinungen überschreiten. Unsere Braut versteht die Sprache des Luxus und die Feinheiten eines maßgeschneiderten Prozesses. Ich kreiere Kleider, die dir auch nach 10 Jahren immer noch den Atem rauben werden“, sagt Alexander.

Wohin folgen: @bridesbynona

Wo zu kaufen: BridesbyNona.com

11. Nardos Imam von Nardos Design

Nardos Brautkleid

Nardos Imam träumte als junges Mädchen, das in Eritrea aufwuchs, davon, Kleider zu entwerfen. Ihre Mutter war eine talentierte Näherin, die es liebte, farbenfrohe Kleider für ihre Kinder zu nähen, und Imam war von verschiedenen Mustern und Nähten fasziniert. Nachdem Imam Kostümdesign am El Centro College in Dallas, Texas, studiert und mehrere Jahre in der Modebranche verbracht hat, hat Imam 2009 ihre eigene Kollektion auf den Markt gebracht . Imam schreibt Gott und die einzigartigen Perspektiven ihrer Kunden als ihre Hauptinspirationsquelle zu. Die Brautkollektion von Nardos Deisgn bietet eine Vielzahl klassischer, maßgeschneiderter Silhouetten mit herausragenden Details wie übergroßen Rosetten, farbenfrohen Statement-Schleifen und 3-D-Blumenmustern.

„Unsere Bräute sind einzigartig und ihre Ästhetik ist etwas, von dem sie träumen. Wir kultivieren, kreieren und gestalten die Träume unserer Kunden“, sagt Imam.

Wohin folgen: @nardosdesignbride

Hochzeit Save the Date E-Mail

Wo zu kaufen: NardosDesign.com

12. Cynthia Grafton-Holt von Cynthia Grafton-Holt Couture

Cynthia Grafton-Holt Brautkleid

Cynthia Grafton-Holt wuchs in der kleinen Stadt Smethwick in England auf und ließ sich von dem tadellosen Stil ihrer Tanten inspirieren, die sich auf die Community-Schneiderin verließen, um mit den neuesten Modetrends Schritt zu halten. Nach seinem Abschluss an der London School of Fashion arbeitete Grafton-Holt für High-End-Designhäuser wie Alexander McQueen, Giles Deacon, Emilia Wickstead und Victoria Beckham. Nachdem Grafton-Holt 20 Jahre lang unzählige Abendkleider und Kleider kreiert hatte, brachte sie ihre eigene Brautmarke Oui Madame auf den Markt. Im Jahr 2020 schloss Grafton-Holt Oui Madame und begab sich auf eine neue Reise: ein maßgeschneidertes Brautgeschäft namens Cynthia Grafton-Holt Couture. Grafton-Holt mit Sitz in London kreiert rein maßgeschneiderte Kleider und arbeitet eng mit Bräuten zusammen, um ihre Visionen zum Leben zu erwecken.

„Mein Herz schlägt immer von unterschiedlichen Stilen, kulturellen Bezügen und der Persönlichkeit der Frauen, für die ich entwerfe. Während Mainstream-Boutiquen dazu neigen, perfekt aufeinander abgestimmte Kollektionen anzubieten, spiegelt meine Kollektion meine idealen Kunden wider, die sowohl vielfältiger Natur sind als auch ihren eigenen Weg suchen. Authentisch, sympathisch und unkompliziert zu sein, gefällt meinen Kunden am meisten. Vor allem Bräute möchten wissen, dass sie mir vertrauen können, dass ich ihre Vision verstehe und sie so interpretiere, dass sie ihre Erwartungen übertrifft“, sagt Grafton-Holt.

Wohin folgen: @cynthiagraftonholt

Wo zu kaufen: OuiMadam.com

13. Keisha Ransome von The Lotus Bloom Co.

das Lotusblüten-Hochzeitskleid

Keisha Ransome begann durch Zufall mit der Brautmode. Ransome verkaufte Tüllröcke auf Etsy und eine Kundin bat um einen maßgeschneiderten Rock für ihre Hochzeit. Anfangs war Ransome von der Aussicht, ein Kleidungsstück für einen so wichtigen Moment zu machen, eingeschüchtert und sagte nein, aber die Kundin bestand darauf. „Ich war verblüfft, dass eine Fremde im Internet an einem der schönsten Tage ihres Lebens so viel Vertrauen in meine Fähigkeiten geäußert hat“, sagt Ransome. 'Ich habe seitdem nicht mehr zurückgeschaut.' Heute bietet The Lotus Bloom Co. eine vollständig realisierte Welt skurriler Tüllstücke – von den Tüllröcken, die ihre Gründung inspirierten, bis hin zu luftigen Capes, Boas und Schleiern.

„Meine Stücke sollen Ihnen ein fabelhaftes Gefühl geben. Die Braut von Lotus Bloom Co. ist selbstbewusst, modisch und besitzt ihre Identität. Sie weiß, was sie will und hat keine Angst, mutig zu sein“, sagt Ransome.

Wohin folgen: @thelotusbloomco

Wo zu kaufen: Etsy.com