Ein Besuch im französischen Dorf Beaune ist wie ein Schritt in ein Märchen

Ein französischer Urlaub kann vieles bedeuten: Einkaufen in der Rue Saint-Honoré, Opernbesuch im Palais Garnier, Faulenzen an den felsigen Stränden von Nizza, Lavendelduft in der Provence. Aber wenn Sie das märchenhafte Frankreich suchen, wie Belles „kleine Stadt“ aus DisneysDie Schöne und das BiestBetrachten Sie das Dorf Beaune mit seinen sanften, mit Weinreben bewachsenen Hügeln, wiehernden Pferden und Bilderbuch-Schlössern.

Beaune

Beaune

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Maison Joseph Drouhin

Beaune

Beaune

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Maison Joseph Drouhin

Beaune, die Weinhauptstadt von Burgund, ist ein Spielplatz für Weinliebhaber. Dort können Sie die berühmten Pinots und Chardonnays der Region in kühlen, staubigen Kellern probieren, die nach der Mineralität des unbezahlbaren Terroirs der Region duften. Maison Joseph Drouhin und Caves Patriarche Père et Fils bieten das typische Burgunder-Verkostungserlebnis und einige der gefragtesten Flaschen der Welt. Schnappen Sie sich ein paar Souvenirs und streifen Sie dann durch die Straßen, wo zweimal pro Woche ein Bauernmarkt im Zentrum der Stadt stattfindet, auf dem lokale Käse, Gewürze, Trüffel und Blaufuß-Poulet de Bresse verkauft werden. Sie werden Beaunes berühmteste Attraktion nicht verpassen, das Hotel Dieu, ein ehemaliges Krankenhaus aus dem 15. Jahrhundert. Sein flämisches Ziegeldach unterstreicht die Skyline. Für die kunstvollste französische Küche kehren Sie zu den Weinhöhlen zurück, diesmal im Caveau des Arches. Oder entscheiden Sie sich für eine lässigere, moderne Küche im lebhaften Les Popiettes.



Beaune

Beaune

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Villa Louise

Ruhen Sie Ihren Kopf ein paar Minuten außerhalb der Stadtmauern aus, wo sich im gemütlichen Weiler Aloxe-Corton die Villa Louise befindet, ein Weingut aus dem 17. Terrassen mit Blick auf das Grundstück. Eine Mischung aus provinzieller Gastfreundschaft und elegantem Gelände macht dies zum perfekten Ausgangspunkt, um alles zu erkunden, was die Region zu bieten hat.

Beaune

Beaune

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Château de La Rochepot / @chateau_de_la_rochepot

Nur einen Steinwurf von Beaune entfernt befinden sich eine Reihe weiterer Dörfer aus dem Mittelalter, die alle ihren eigenen charakteristischen Charme haben. Fahren Sie durch die Wälle der Zitadelle von Semur-en-Auxois, wo rote und gelbe Flaggen an den zinnenbewehrten Türmen hängen. Schlendern Sie die kurvenreiche Straße von Vézelay hinauf zur UNESCO-geschützten Abtei aus dem 12. Jahrhundert. Fahren Sie auf einem faulen Mahagoni-Lastkahn über den Burgund-Kanal. Oder treten Sie im romantischen Schloss Château de la Rochepot in die Kulisse eines Märchens ein.