Ein komplett schwarzer Friends Table Read mit Uzo Aduba und Sterling K. Brown kommt auf uns zu

Denken Sie daran, als Jay-Z eine Starbesetzung schwarzer Schauspieler – darunter Issa Rae, Tiffany Haddish und Lakeith Stanfield – bekam, um eineFreundeFolge für sein Musikvideo 'Moonlight'? Nun, jetzt geht Gabrielle Union das Konzept mit einer Zoom-Tabelle der dritten Staffel noch weiterFreundeEpisode 'The One Where No One's Ready' mit den jüngsten Emmy-Gewinner Uzo Aduba und Sterling K. Brown als Phoebe Buffay bzw. Ross Geller.

Die Schauspieler Ryan Bathe, Aisha Hinds, Kendrick Sampson und Jeremy Pope werden den Rest der sechsköpfigen Besetzung ausfüllen, die jeweils Rachel Green, Monica Geller, Joey Tribbiani und Chandler Bing spielen gemeinnützige, wenn wir alle wählen. Die Episode, die sie für die Nachstellung ausgewählt haben, ist im TV-Jargon als 'Flaschenepisode' bekannt und spielt vollständig in Monicas und Rachels Wohnung, was sie ideal für die Zoom-Behandlung geeignet macht.

Der Mangel an Vielfalt aufFreundewar ein unglücklicher, aber unvermeidlicher Teil des Vermächtnisses der Show, als Scaachi Koul von BuzzFeed 2019 schrieb: „Abgesehen von ein paar symbolischen Farbfiguren, die ab und zu auftauchten, war die Show so weiß, dass Phoebe als einzige Blondine es konnte als Minderheit angesehen werden.'

Zu sehen, wie die Serie von schwarzen Schauspielern wieder zum Leben erweckt wird, fühlt sich im Kontext der früheren Fehler der Show besonders bedeutsam an – und wie wir von . gelernt habenFreundeStar Jennifer Anistons halb-flirtendes Wiedersehen mit Ex-Ehemann Brad Pitt bei einem kürzlichenSchnelle Zeiten am Ridgemont HighTabelle gelesen, kann bei einem All-Star-Zoom-Anruf alles passieren.