Haupt Hochzeitsnachrichten ‘The Bachelor’ Fantasy Suite Dates: Überraschende Fakten, die Sie nicht wussten

‘The Bachelor’ Fantasy Suite Dates: Überraschende Fakten, die Sie nicht wussten

Bachelor Nick Viall(ABC/Mitch Haaseth)

Von: Kelly Spears 01.03.2017 um 13:38 Uhr

Der Junggeselle 's Fantasy-Suite war schon immer ein streng geheimes Refugium – bis jetzt! Vor Nick Viall’ s Übernachtungstermine mit Vanessa Grimaldi , Rachel Lindsay , und Rabentore , erfahren Sie alles über die mysteriöseste Etappe der Bachelor Prozess.

Mehrere ehemalige Kandidaten haben sich über diesen speziellen Abschnitt des Prozesses geäußert, darunter Vialls Ex Andi Dorfmann, die in ihrem Buch Fantasy-Suiten detailliert Es ist nicht in Ordnung: Herzzerreißend in ein glückliches Niemals danach verwandeln.

Hochzeitsgeschenkideen für den Sommer

1. Es ist nicht immer das, was du denkst

Die erste Bachelorette Trista Sutter hat einmal getwittert, dass es bei Fantasy-Suite-Dates nicht nur um körperliche Intimität geht. Bei Fantasy Suite geht es nicht nur um sexuelle Fantasien, wie es implizieren könnte, teilte sie mit. Meiner Meinung nach ging es eher darum, 1 zu 1 ohne Kameras zu machen. Sooo impkt!

2. Date Nights sind nicht aufeinanderfolgend
Die Zuschauer können daraus schließen, dass Übernachtungstermine aufeinanderfolgend sind, aber Dorfman erklärt, dass die Rendezvous mehrere Tage auseinander in verschiedenen Suiten gefilmt werden. Die einzelnen Frauen verlassen die Location am Morgen nach ihren Dates und die nächste Kandidatin trifft ein, wenn die Küste klar ist.

3. Die Show wirbt für Safer Sex
Neben einem gut gefüllten Kühlschrank ist die Fantasy-Suite mit allem Notwendigen ausgestattet, um Safer Sex zu praktizieren. [Es ist] immer sicher, Bachelor-Gastgeber Chris Harrison erzählt Huffington Post in einem Interview von 2015. Alles, was Sie für sicheren Sex brauchen, das fördern wir auf jeden Fall.

4. Die Hotelzimmer sind lächerlich
Die Damen, die das Glück haben, es in die Fantasy-Suite zu schaffen, werden mit luxuriösen Zimmern verwöhnt. Laut Dorfman wird die Badewanne gezeichnet, Musik gespielt und Handtücher fachmännisch in Tierformen gefaltet.

Größe der begehbaren Dusche

5. Es geht um Datenschutz
Fantasy-Suite-Termine sind die erste Gelegenheit für die Teilnehmer, sich mit den Bachelor außerhalb der Kamera.

Im Interview mit Personen , Staffel 21 Bachelorette, JoJo Fletcher , erklärte, dass Übernachtungstermine keine Zeit zum Zurückhalten sind. Wenn Sie in der Fantasy Suite wissen, dass es Chemie und eine physische Verbindung gibt, ist es eine gute Zeit, Privatsphäre zu haben und alles passieren zu lassen, was passiert, teilte sie von ihrer Erfahrung mit.

6. Es gibt eine Verbindung zur Außenwelt
Bachelor Für die Übernachtungstermine sind die Regeln etwas gelockert. Während es in der Fantasy-Suite eine Politik ohne Kamera gibt und keine Crew anwesend ist, haben die Teilnehmer für Notfälle Zugang zu einem Mobiltelefon vor Ort. Im Alltag sind Handys und andere Verbindungen zur Außenwelt während der Dreharbeiten nicht erlaubt.

Cocktailkleider für Hochzeitsgäste

7. Es gibt keinen Mangel an Alkohol oder Süßigkeiten
Es gibt viel Wein, um das Eis zu brechen, sowie eine Fülle von Lebensmitteln, so Dorfman.

Harrison erklärte jedoch, dass die Crew nicht viel an Extras bietet. Ich denke, [die Kandidaten] haben alle notwendigen Werkzeuge, witzelte er. Ich meine, wenn du beim ersten Mal mehr brauchst, ist das wahrscheinlich nicht so toll, oder? Sie sollten zumindest beim ersten Mal Spaß haben können, bevor Sie Zirkustiere oder was auch immer Sie wollen, mitbringen.

8. Anscheinend ist eine Statistik beteiligt

Bachelor-Schöpfer Mike Fleiss teilte zuvor am 20/20 mit, dass es eine Statistik mit diesen Daten gibt. Der durchschnittliche Typ wird im Laufe der Show mit drei Frauen Sex haben, teilte der freimütige ausführende Produzent mit. Er enthüllte auch, dass Bachelor Bob Guiney in Staffel 4 (Bachelor Staffel 4) mit fünfeinhalb Frauen geschlafen hat.