Ben Affleck beendet Behandlung gegen Alkoholsucht

Ben Affleck ging am Dienstagabend auf Facebook, um der Welt mitzuteilen, dass er gerade die Behandlung wegen Alkoholismus abgeschlossen hat. Der Schauspieler und Regisseur, der 2001 in eine Reha ging, stellte fest, dass dies der erste von vielen Schritten zu einer positiven Genesung ist. Er sprach seinen Wunsch an, ein guter Vater zu sein, und dankte seiner Familie und seinen Freunden, insbesondere der Miteltern Jennifer Garner, für ihre Unterstützung während des gesamten Prozesses und schrieb:

„Ich habe die Behandlung wegen Alkoholsucht abgeschlossen; etwas, mit dem ich mich in der Vergangenheit beschäftigt habe und mit dem ich mich weiterhin auseinandersetzen werde. Ich möchte das Leben in vollen Zügen genießen und der beste Vater sein, der ich sein kann. Ich möchte, dass meine Kinder wissen, dass es keine Schande ist, Hilfe zu bekommen, wenn man sie braucht, und dass sie eine Kraftquelle für jeden da draußen sind, der Hilfe braucht, aber Angst hat, den ersten Schritt zu tun. Ich habe das Glück, die Liebe meiner Familie und meiner Freunde zu haben, einschließlich meiner Co-Elternteil Jen, die mich unterstützt und sich um unsere Kinder gekümmert hat, während ich meine Arbeit erledigt habe. Dies war der erste von vielen Schritten in Richtung einer positiven Erholung.“

2015 trennten sich Garner und Affleck, nachdem sie ihre Scheidungspläne bekannt gegeben hatten. In jüngerer Zeit gab es Spekulationen, dass das A-Listen-Paar die Auflösung ihrer Ehe möglicherweise nicht wirklich fortsetzt. Die Stars sind seit 10 Jahren verheiratet und haben drei gemeinsame Kinder, aber vor zwei Jahren schien alles auseinander zu fallen, als Gerüchte über Afflecks Affäre aufkamen. Während ihrer Trennung traten Ben und Jen zusammen für Familienausflüge auf und veranstalteten kürzlich sogar eine Geburtstagsfeier für ihr jüngstes Kind in ihrem Haus. Anfang des Jahres trat Affleck von der Regie zurückDer Batmannach fast einem Jahr im Job, aber der Oscar-Preisträger spielt immer noch eine Hauptrolle im Film.