Bücher | Juni 2022

Anita Hill über Clarence Thomas, Brett Kavanaugh und ihre neuen Memoiren, Believing

„Glauben“ ist teils Memoiren, teils Manifest – ein beredtes, akademisches Argument eines lebenslangen Juraprofessors über die Prävalenz geschlechtsspezifischer Gewalt.

Elizabeth Gilbert über Big Magic und warum sie Social Media liebt

Die Blockbuster-Autorin von Eat, Pray, Love in ihrem neuesten Buch Big Magic: Creative Living Beyond Fear.

Renata Adler über ihre neue Sachbuchsammlung After the Tall Timber

Renata Adler spricht mit Vogue über ihre erste Sachbuchsammlung seit fast fünfzehn Jahren.

Warum Matt Gallaghers neuer Roman über den Irakkrieg jetzt wichtig ist

Vor 13 Jahren marschierte eine von den USA geführte Koalition in den Irak ein. Wir sprechen mit dem erfahrenen Autor Matt Gallagher über seinen neuen Roman Youngblood und darüber, was uns Fiktion über den Krieg erzählen kann und warum er jetzt wichtig ist.

Thrill Seekers: Die besten Mystery-Reads des Sommers

Von einer Biografie des glamourösesten Spions der Geschichte bis hin zu den besten literarischen Mysterien der Saison – Sommerthriller legen die Messlatte höher – und den Puls.

Wir erinnern uns an Harper Lee und das Buch, das allen fast alles bedeutete

Nelle Harper Lee, die heute im Alter von 89 Jahren starb, schrieb einen Roman von überragendem Genie und verbrachte ihr ganzes Leben damit, die Kosten dieser Leistung auf Erden zu bezahlen.