Haupt Hochzeitsnachrichten 'Bride & Prejudice' Episode 3 Zusammenfassung: Chris, Lous Hochzeitsbudgetdebatte

'Bride & Prejudice' Episode 3 Zusammenfassung: Chris, Lous Hochzeitsbudgetdebatte

Lou und Chris über Braut und VorurteilLou und Chris machen sich in Episode 3 von Braut und Vorurteil Sorgen um ihre Hochzeitskosten.

Von: Kelly Spears 29.03.2016 um 23:02 Uhr

Jedes Brautpaar träumt vom perfekten Hochzeitstag. Für viele bedeutet das, dass Familien mit echter Akzeptanz und Liebe zusammenkommen. Seit Beginn des Hochzeitsplanungsprozesses hat die Braut & Vorurteil Paare sind auf ständigen Widerstand von ihren Lieben gestoßen. Anstatt Familien zusammenzubringen, zerreißt es sie. Werfen wir einen Blick auf die bemerkenswerten Momente vom 29. März Braut & Vorurteil Episode mit dem Titel Die nackte Wahrheit.

Chris und Lou: Während eines Jungenabends mit ihren Freunden Tim und Te Jay besprechen die zukünftigen Bräutigame Hochzeitspläne. Sie zeigen die eleganten Fliegen, die sie gekauft haben, was ihnen 600 Dollar einbrachte. Chris und ich sind uns definitiv nicht einig, was die Budgets angeht, gibt Lou den Zuschauern zu. Wenn Chris seine ideale Hochzeit haben könnte, wäre es ein Gerichtsgebäude in Boston und vielleicht ein kleines Abendessen danach. Lou gibt schnell zu, dass er den ganzen Schnickschnack will, aber mit einer Floristenrechnung von 14.000 US-Dollar schlägt die Realität hart zu.

Wenn die Herren Kuchen probieren, sind sie mit der Schätzung von 1.000 US-Dollar überfordert. Sie sind enttäuscht, dass Chris‘ Familie nicht bereit ist, ihnen bei der Hochzeit finanziell zu helfen. Am Ende nehmen sie ihren Kuchen mit, keine Lust auf die Verkostung.

Als Chris Lou in die Heimatstadt seiner Eltern mitnimmt, vergleicht Lou es mit einer Episode von Cops. Er beginnt zu verstehen, warum der Vater seiner Verlobten so ist, wie er ist. Lou versucht, Chris' Vater anzurufen, um sich zu treffen und eins zu eins Zeit zu haben, aber als sein zukünftiger Schwiegervater nicht antwortet, ruft er stattdessen Chris' Mutter an. Er fragt sie, ob sie eine persönliche Bindung haben möchte. Widerstrebend sagt sie ja.

Als Lou bei Chris' Eltern ankommt, ist er bereit, sich zu öffnen. Er hat etwas Hoffnung, als Chris 'Mutter ihm sagt, dass sie ein Kleid für die Hochzeit hat. Chris sagt ihr, dass er glaubt, dass sich alles zusammenfügen wird, je näher sie der Hochzeit kommen. Aber als er sagt, Chris wird mein Ehemann…, fängt sie an zu lachen. Es tut mir leid, sagt sie und kichert immer noch. Es tut mir auch leid, antwortet Lou.

Lou ist sichtlich erschüttert, dass seine zukünftige Schwiegermutter ihn nicht ernst nimmt. Aufgrund ihrer Reaktion auf ihn hat er das Gefühl, dass er kurz vor dem Schließen steht. Chris’ Mutter erklärt, dass sie es in ihrer Familie lieber privat halten. Es wäre sehr schön, wenn sie die Hochzeit nicht hätten und wir alle so weitermachen wie bisher, erzählt sie den Zuschauern. Sie sagt Lou, dass sie das Kleid, das sie für die Hochzeit gekauft hat, höchstwahrscheinlich nicht behalten wird. Lou ist verärgert und gibt zu, dass er nicht glaubt, dass Chris‘ Familie ihre Ehe akzeptieren wird.

Adam und Briana: Adams Tochter Asijah hilft Briana bei der Hochzeitsplanung. Es hat ihnen geholfen, sich näher zu kommen, da Adam mit der Arbeit beschäftigt war.

Als Adam Briana in seine Heimatstadt mitnimmt, möchte sie unbedingt mit seinem Vater sprechen. Sie möchte sicherstellen, dass ihr zukünftiger Schwiegervater seine Vorurteile in der Vergangenheit losgelassen hat und der veränderte Mann ist, für den Adam ihn sagt. Während eines Gesprächs mit Adams Vater fragt Briana, ob er sich zum Besseren verändert habe. Oh, absolut, antwortet er. Asija liebt mich. Briana sagt ihm, dass sie sich dort willkommen fühlt. Sie möchte, dass sich das Paar mit Adams Vater und Ashlyn trifft, um alle Sorgen oder Probleme zu klären, die mit der Rasse zu tun haben.

Adam und Briana treffen Adams Vater in einem Restaurant. Ashlyn ist auch eingeladen, aber sie beschließt, in ihrem Auto zu bleiben. Sie ruft Briana an und bittet sie, auf den Parkplatz zu kommen. Sie gibt zu, sich in Adams Heimatstadt nicht sicher zu fühlen und weigert sich daher, hineinzugehen. Es gibt bestimmte Orte in Texas, an die man nicht gehen kann, sagt sie den Zuschauern, und wenn ich sage: „Das geht nicht“, meine ich Schwarze. Sie sagt Briana, dass jeder nur auf seiner eigenen Spur bleiben muss. Sie fährt weg und lässt Briana verärgert und verwirrt zurück. Ich wünschte, Ashlyn würde über die Rassenfrage hinwegkommen und mich einfach heiraten lassen, sagt sie vor der Kamera.

Als Adam nach draußen kommt, um mit Briana zu sprechen, sagt sie ihm, dass er ein Treffen mit Ashlyn arrangieren soll, damit die beiden die Dinge klären. Aber als sie wieder hineingehen, ermutigt Adams Vater ihn, Ashlyn nicht zu drängen. Er sagt ihm, er soll sie zu dir kommen lassen, und dann sieht er Briana an. Wenn sie sich um dich kümmert, wird sie es tun, sagt er und lässt sie noch verwirrter zurück.

An welcher Hand trägst du einen Ehering

Eugen und Samantha : Während eines Einkaufsbummels, um Schuhe für ihre bevorstehende Hochzeit zu finden, erzählt Samantha ihrer Mutter, dass Eugene sie gefragt hat, ob sie zum Judentum übertreten möchte. Ich wusste, dass das kommen würde, sagt Samanthas Mutter. Ich denke nicht, dass du das tun solltest, nur um seine Eltern glücklich zu machen. Samantha stimmt zu. Ich glaube nicht, dass das das Allheilmittel ist, sagt sie.

Eugene nimmt Samantha und ihr Baby Nathan mit, um die Gegend zu besuchen, in der er aufgewachsen ist. Seine Familie zog aus der Ukraine nach Amerika, um ihren Kindern ein besseres Leben zu ermöglichen. Samantha ist emotional, nachdem sie erfahren hat, was Eugenes Familie durchgemacht hat. Sie sagt ihm, dass sie sich gerne mit einem Rabi treffen und mehr über das Judentum erfahren möchte, auch wenn sie nicht konvertiert.

Das Paar geht in einen koscheren Lebensmittelladen, Eugene bittet Samantha, ihre Schultern zu bedecken. Sie trägt ein Tanktop, also zieht sie eine Strickjacke an, um ihre Verlobte zu besänftigen. All die Lebensmittel zu sehen, von denen sie noch nie gehört hat, ist für Samantha überwältigend.

Vorgeschmack: In der Folge vom 5. April von Braut & Vorurteil , Eugens Bruder ist nicht überzeugt, dass Samantha zum Judentum konvertieren könnte. Chris und Lou brechen in Tränen aus. Adams Treffen mit Ashlyn verläuft nicht wie geplant.