Haupt diy-Projekte Können Sie die Farbe der Kachel ändern, ohne sie zu ersetzen?

Können Sie die Farbe der Kachel ändern, ohne sie zu ersetzen?

Hier diskutieren wir die Frage, können Sie die Farbe der Fliese ändern, ohne sie zu ersetzen?
Ändern der Farbe der Fliese durch BemalenFliesen wie Keramik sind eine strapazierfähige und langlebige Wahl, wenn es um Bodenbeläge geht. Davon abgesehen kann dies bedeuten, dass Sie, sobald Sie sich für ein Fliesendesign entschieden haben, dabei bleiben möchten. Da sie eine teurere Option sind, möchten Sie sie außerdem nicht ersetzen.

Wenn Sie also an einem neuen Look interessiert sind, können Sie die Farbe Ihrer Fliese ändern, ohne sie zu ersetzen?

Inhaltsverzeichnis

Wie kann ich die Farbe meiner Kacheln ändern?

Wenn Sie die Farbe Ihrer Keramikfliesen ändern möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten. Zuerst schauen wir uns einen grundlegenden Schritt-für-Schritt-Prozess an.

Beginnen Sie damit, Ihre Fliesen gründlich zu reinigen und nehmen Sie sich dann die Zeit, sie zu schleifen. Das Schleifen der Fliese hilft dem Pigment, sich daran zu binden, sobald Sie es hinzufügen. Sie sollten sich jetzt auch einen Moment Zeit nehmen, um Ihre Fugenlinien abzukleben, damit sie nicht mitgefärbt werden.

Bevor Sie die Farbe auftragen, sollten Sie eine Grundierung verwenden. Es gibt eine speziell für Keramik hergestellte Grundierung, auf die Sie sich verlassen können. Danach möchten Sie Ihre Farbe oder Ihr Epoxidharz auftragen und trocknen lassen.

Nachdem Sie alle benötigten Schichten aufgetragen haben, können Sie die Farbe einige Tage aushärten lassen und als Finish eine Deckschicht aus Polyurethan hinzufügen.

Mit einer Schablone über Bodenfliesen streichen

Bodenfliesen mit Schablone bemalenDie Methode, die wir uns gerade angesehen haben, ist nützlich, aber die Schritte zielen darauf ab, ganze Fliesen auf einmal zu bemalen. Mit anderen Worten, es ist eine gute Wahl, wenn Sie einen einfarbigen Boden wünschen.

Auf der anderen Seite, wenn Sie etwas Ausgefalleneres wollen, sind Sie nicht dazu bestimmt, mit der Hand zu malen. Stattdessen ist es eine gute Idee, eine Schablone zu verwenden.

Der einzige Unterschied bei der Verwendung dieser ist, dass Sie die Schablone dort platzieren möchten, wo Sie sie haben möchten, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

Bodenfliese vor dem Malen mit Schablone

Bodenfliese vor dem Malen mit Schablone

Es ist eine gute Idee, sich die Zeit zu nehmen, die Schablone aufzukleben, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Auf diese Weise wird es während der Arbeit nicht verschoben.

DIY bemalte Bodenfliese nach der Verwendung der Schablone

Nachdem Sie die Schablone zum Bemalen von Bodenfliesen verwendet haben

Video zum Bemalen von Fliesenböden mit einer Schablone:

Geschenkideen zum ersten Jahrestag für die Frau

Können Sie Fliesen in einer anderen Farbe färben?

Ja! Wenn Sie Ihre Fliese lieber färben als streichen möchten, ist dies definitiv eine Option. Diese gibt es in einer Vielzahl von verschiedenen Farben und Optionen, aber sie sind naturgemäß darauf beschränkt, Ihre Fliese dunkler zu machen.

Davon abgesehen hat das Färben von Fliesen viele Vorteile. Sie können beispielsweise verschiedene Beizen zusammen verwenden, um ein mehrfarbiges Erscheinungsbild zu erzielen.

Dies kann besonders nützlich sein, wenn Sie ein natursteinähnliches Erscheinungsbild erzeugen möchten, ohne Ihre Fliese zu ersetzen. Sie können es jedoch auch für eine Vielzahl anderer ästhetischer Ziele verwenden.

Können Sie die Farbe der Kachel ändern, ohne sie zu entfernen?

Wie bereits erwähnt, ist Fliese eine Investition sowohl in Ihre Zeit als auch in Ihr Geld. Es macht also Sinn, dass Sie wahrscheinlich kein so großes Projekt wie das Entfernen oder sogar das vollständige Ersetzen Ihres Fliesenbodens in Angriff nehmen möchten.

Die gute Nachricht ist, dass Sie Ihre Fliesenböden nicht entfernen müssen, um ihre Farben zu ändern. Wenn Sie Ihre Fliesenböden streichen oder färben möchten, müssen Sie sie nicht hochziehen, obwohl Sie lange genug von ihnen fernbleiben müssen, damit der Boden vollständig trocknen und abbinden kann.

Können Sie die Farbe von Keramikfliesen ändern?

Ja, Sie können die Farbe Ihrer Keramikfliesen ändern. Wie bereits erwähnt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Farbe Ihrer Kacheln zu ändern.

Das bedeutet, dass Sie mit einer Vielzahl von verschiedenen Farben experimentieren können und Fliesenmuster durch Medien wie Flecken und Farben.

Wie bereits erwähnt, können Sie diese Methoden auch nutzen, ohne sich Gedanken über das Entfernen oder Ersetzen Ihrer Kachel machen zu müssen. Dies kann Ihnen im Vergleich zum Austausch Ihrer Keramikfliesen auf Dauer viel Zeit, Geld und Mühe sparen.

Wie man Keramikfliesen malt

Bevor Sie beginnen, müssen Sie den Bereich vorbereiten. Reinigen Sie die Oberfläche der Fliesen gründlich mit einem Fliesenreiniger. Entfernen Sie überschüssigen Schmutz, Seifenschaum oder Fett von der Fliesenoberfläche.

Wischen Sie dann den Bereich mit einem feuchten Tuch oder Schwamm sauber. Bei hartnäckigen Flecken verwenden Sie einen Plastikschwamm, um die aufgebauten Materialien zu entfernen.

Schimmel kann mit einer Lösung aus 1 Teil Bleichmittel auf 3 Teile Wasser entfernt werden. Tragen Sie die Lösung auf und reinigen Sie den Bereich dann mit normalem Wasser.

Jetzt, da der Bereich sauber und trocken ist, verwenden Sie Abdeckband, um die Bereiche zu schützen, die Sie nicht streichen möchten. Wenn Sie Backsplash- oder Badezimmerfliesen streichen, sollten Sie zum Schutz des Bodenbelags Drop Sheets ablegen.

Reparieren Sie rissige Fugen mit neuem Fugendichter, bevor Sie Farbe auftragen, da das Auftragen danach schwieriger ist.

Schleifen Sie den Bereich leicht mit Schleifpapier der Körnung 240 ab. Dies hilft bei der Lackhaftung beim Lackieren. Nach dem Schleifen die Fläche noch einmal mit Wasser abspülen und vollständig trocknen lassen.

Tragen Sie eine Fliesengrundierung auf, um die Fliese vor dem Auftragen von Farbe vorzubereiten. Arten von Grundierungen mit Microban sind zum Schutz vor Schimmel und Mehltau formuliert.

Verwenden Sie eine Rollenwanne, um die Grundierung mit einer Mini-Mikrofaserrolle auf die Fliesen aufzutragen. Tragen Sie eine Schicht auf, während Sie gleichzeitig an mehreren Fliesen arbeiten. Beginnen Sie mit einem Zick-Zack-Muster und verwenden Sie dann die Rolle von oben nach unten, um eine gute Abdeckung der Grundierung zu erzielen. Um eine vollständige Abdeckung der Grundierung zu gewährleisten, verwenden Sie einen Pinsel, um alle fehlenden Stellen zu entfernen.

Je nach Klima trocknet die Grundierung in ca. 2 bis 4 Stunden. Nachdem es vollständig getrocknet ist, einen leichten Schliff mit 240er Schleifpapier auftragen. Wischen Sie die Oberfläche mit einem Tuch ab und schon können Sie die Fliesenfarbe auftragen.

Beim Auftragen der Fliesenfarbe müssen Sie 2 Anstriche mit einem leichten Schleifen zwischen den Anstrichen verwenden. Verwenden Sie zum Auftragen der Farbe eine Farbrolle und verwenden Sie einen Pinsel für schwer zugängliche Stellen. Beim Auftragen der Farbe ist es besser, 2 dünnere Farbschichten als 1 dicke Schicht zu verwenden.

Tragen Sie die Farbe in einer Zick-Zack-Formation auf und verwenden Sie dann den Farbroller von oben nach unten, während Sie sich jeweils auf einen kleinen Bereich konzentrieren.

Nach etwa 6 Stunden sollte Ihre Farbe vollständig getrocknet sein. Jetzt die Farbe mit 600er Schleifpapier leicht schleifen. Entfernen Sie überschüssigen Staub mit einem Handtuch.

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie einen zweiten Anstrich auftragen. Verwenden Sie weiterhin einen Zick-Zack-Farbauftrag mit einer Bewegung von oben nach unten mit der Farbrolle, um ein glattes Finish zu gewährleisten.

Nach dem Streichen kann es bis zu einer Woche dauern, bis Ihre Fliesenfarbe vollständig ausgehärtet ist. Vermeiden Sie während dieser Zeit eine gründliche Reinigung, damit die Farbe vollständig aushärten kann.

So streichen Sie Keramikfliesenwände:

So streichen Sie Keramikfliesenböden:

Welche Art von Farbe verwenden Sie auf Keramikfliesenböden?

Fliesen in einer anderen Farbe bemalenWenn Sie etwas lackieren, ist es wichtig, dass Sie die richtige Farbe zur Hand haben. Andernfalls besteht die Gefahr, dass die Farbe nicht richtig auf der Oberfläche haftet oder sogar das zu lackierende Material beschädigt.

Dieses Risiko beinhaltet, wenn Sie malen Keramikfliesen auch. Um Lackierungen zu vermeiden, die mehr schaden als nützen, investieren Sie in Optionen wie Emaille-, Latex- oder Acryllatexfarben.

Hotelzimmer für Hochzeiten blockieren

Denken Sie daran, dass diese Farben nur aufgetragen werden sollten, nachdem eine Grundierung aufgetragen und vollständig getrocknet ist. Auf diese Weise haftet die Farbe richtig an der Oberfläche.