ZEDERNMULCH VOR- UND NACHTEILE - GÄRTEN & LANDSCHAFTSBAU
Haupt gärten & Landschaftsbau Zedernmulch Vor- und Nachteile

Zedernmulch Vor- und Nachteile

Hier ist unser Leitfaden zu den Vor- und Nachteilen von Zedernmulch, einschließlich der Kosten und der beliebtesten Anwendungen für den Hausgarten. Zedernmulch ist eine beliebte Mulchsorte, die aus Stücken der Rinde von Zedernbäumen besteht. Es ist ein 100% natürlicher Bodendecker, der für den Garten oder die Landschaftsgestaltung von großem Nutzen ist.

Inhaltsverzeichnis



Was ist Mulch?

Mulch ist in der Regel gehackte oder geschredderte Holzstücke. Mulch kann auch aus Baumrinde, Kiefernstroh, Moos, Grasschnitt oder sogar Blättern hergestellt werden. Mulch wird am häufigsten aus organischen Materialien hergestellt, wird aber gelegentlich auch aus anderen Gegenständen hergestellt.



Einige der verwendeten anorganischen Gegenstände sind: Mist, Gummi, Kompost oder Zeitungen. Mulch wird am häufigsten als Deckschicht für den Boden verwendet, um einer Landschaftsgestaltung sowohl eine frische Ästhetik als auch eine funktionale Qualität zu verleihen.

Wofür wird Zedernmulch verwendet?

Vor allem Zedernmulch gehört zu den hochwertigeren Mulcharten. Zedernholz ist eine der am häufigsten verwendeten Holzarten für Mulch. Zedernmulch ist sowohl für die Ästhetik in einem Garten als auch für die Funktionalität großartig.



Zedernmulch wird verwendet, um den Boden zu bedecken und Bodenisolierung, Wasserrückhaltung, Unkrautverhinderung und Insektenschutz zu bieten.

Was soll ich meiner Frau zu Weihnachten schenken?

Zedernmulch wird häufig um die Basis großer Bäume oder Sträucher sowie um Blumenkästen und Pflanzenbeete.

Basierend auf der Fläche, die Sie platzieren möchten, kann diese Art von Mulch die genaue Art des von Ihnen ausgewählten Zedernmulchs ändern. Für die größeren Pflanzen wie Sträucher oder Bäume eignet sich Zedernschnitt am besten als Mulch.

Wenn es um die kleineren Blumen und Pflanzen geht, sollte der Mulch besser zerkleinert werden, damit der Zedernmulch eine leichtere Textur erhält.

Vorteile von Zedernmulch

Unkraut stoppen

Eines der besten Dinge an Zedernmulch ist, dass sie Ihnen das lästige Jäten ersparen. Der erste Weg, den Zeder bei dieser Angelegenheit sehr hilft, ist, dass sie den Boden davor schützt, die Samen vom Unkraut zu sammeln. Auf diese Weise vertuschen Sie sie nicht nur, sie wachsen wirklich einfach nicht mehr.

Darüber hinaus bildet der Mulch eine Barriere gegen die Sonne, die benötigt wird, damit ein Samen ein Unkraut wird, ohne dass es kein Unkraut gibt, selbst wenn sich ein paar Samen eingeschlichen haben.

Wasserrückhalt

Mulch im Allgemeinen ist eine großartige Möglichkeit, den Boden länger feucht zu halten. Jede Mulchsorte hat unterschiedliche Eigenschaften, die das Wasser für den darunter liegenden Boden besser zurückhalten.

Das Hinzufügen von Zedernmulch auf den Boden bildet eine Barriere zwischen dem Boden und der Luft, wodurch das Verdunsten des Wassers im Boden erschwert wird.

Dadurch erhält die Pflanze mehr Wasser im Boden, ohne sie so oft gießen zu müssen. Zedernmulch bietet auch Schutz vor Wind, der den Pflanzen auch einen Teil des Wassers stehlen kann.

Bodendämmung

Ein weiterer Vorteil von Mulch ist, dass er als temperaturregulierende Decke fungiert. In heißen Monaten hilft es den Pflanzen, kühl zu bleiben und in den Wintermonaten hilft es, dass die Pflanzen warm bleiben.

Lieder zum Singen zum Vatertag

Dies liegt daran, dass der Zedernmulch auf dem Boden und den Wurzeln sitzt und vor der härtesten Sonne oder gelegentlichem Frost schützt.

Die Isolierung, die der Zedernmulch dem Boden verleiht, kann das Leben einer Pflanze retten, wenn sie sich in einer unbeständigen Temperatur befindet. Das macht einen Mulch zu einer guten Idee für Wüstenlandschaft .

Aussehen von Zedernmulch

Zedernmulch ist äußerst attraktiv; es kann ein Blumenbeet aufräumen und das gesamte Ensemble zusammenfließen lassen. Es gibt unzählige verschiedene Farben, in die Sie Zedernmulch einbringen können, sodass Sie die Gesamtästhetik Ihres Gartens auswählen können.

Das Hinzufügen von Zedernmulch verbirgt nicht nur Unkraut und Schmutz, sondern schafft auch ein gepflegtes, einheitliches Aussehen für die gesamte Landschaft.

Kostenlose Garagenplanungssoftware

Mulch zur Abwehr von Insekten

Vor allem Zedernmulch kann Insekten gut abwehren, da Zedernholz in seiner natürlichen Form diese Qualität hat.

Zedernholz widersteht Milbenbefall und anderen Schädlingen, wodurch einige Ihrer Pflanzen ohne den Einsatz schädlicher Pestizide gerettet werden können. Denken Sie daran, dass nicht alle Schädlinge unerwünscht sind, aber Zedernholz die meisten Insekten abstößt.

Nachteile von Zedernmulch

Krankheit oder Fäulnis

Es ist wichtig, dass Zedernmulch nicht bis zum Stamm oder den Stämmen der Bäume und Sträucher reicht. Da der Zedernmulch so gut Wasser zurückhält, kann es zu einem Mangel an Luftstrom kommen, da zu viel Mulch Wasser auf die Basis der Pflanzen drückt.

Dies könnte dazu führen, dass der Baum oder Strauch krank wird oder die Pflanze verrottet. Dies lässt sich leicht vermeiden, indem man zwischen dem Ende des Mulchs und der Basis der gewünschten Bäume und Sträucher eine Lücke lässt.

Kosten

Mit all den Vorteilen von Zedernmulch liegt es auf der höheren Seite, wenn es um den Preis für Mulch geht. Glücklicherweise kann es mit all seinen praktischen Eigenschaften auf lange Sicht Zeit und Geld sparen.

Standard-Mulch kostet etwa 15 bis 30 US-Dollar pro Kubikmeter, während Zedernmulch etwa 30 bis 40 US-Dollar pro Kubikmeter kostet.

Dieser Preis kann auch steigen, wenn Sie das Holz gefärbt oder die Späne für Sie geliefert und eingebaut haben möchten. Diese Kosten können sich in Situationen summieren, in denen Sie eine große Fläche mit Zedernmulch bedeckt benötigen.

Insekten abwehren

Obwohl die Abwehr von Insekten auch in der Profi-Kategorie ist, könnte es auch das Problem aufwerfen, dass sie auch die nützlichen Käfer abwehrt, die möglicherweise benötigt werden, um Ihren Garten glücklich und gesund zu halten. Einige Blumen müssen bestäubt werden oder profitieren von den Nährstoffen, die bestimmte Insekten geben.

Versprechen Ringe Bedeutung für Paare

Duft

Zedernmulch ist ein duftendes Holz und kann einige Personen mit Allergien beeinträchtigen, während die meisten den Duft genießen. Es ist wichtig, sich dessen bewusst zu sein, wenn jemand, der das Haus oder den Standort besucht, allergisch auf die Gerüche reagieren könnte.

Ist Zedernmulch besser als normaler Mulch?

Zedernmulch gehört zu den hochwertigsten Mulchsorten und ist damit etwas besser als einige der anderen Mulcharten auf dem Markt.

Insektenabwehr und Aussehen sind zwei wichtige Eigenschaften, die Zeder von den anderen Mulchen unterscheiden. Davon abgesehen wird es eine Preiserhöhung für den hochwertigsten Mulch geben.

Das bedeutet, dass es in einigen Situationen eine bessere Mulchart für ein bestimmtes Projekt geben kann. Wie bereits erwähnt, ist Standardmulch etwa halb so teuer wie Zedernmulch.

Weitere verwandte Bodendecker-Ideen finden Sie in unserer Galerie auf der Kiessorten Hier.