Haupt Hochzeitsnachrichten Die klassische Sängerin Charlotte Church heiratet heimlich ihren langjährigen Freund Jonny Powell

Die klassische Sängerin Charlotte Church heiratet heimlich ihren langjährigen Freund Jonny Powell

Hochzeitsfoto in der Kirche in CharlotteBildnachweis: Eliot Cooper / Charlotte Church, Twitter

Von: Esther Lee 10.04.2017 um 9:30 Uhr

Die Stimme eines Engels ist verheiratet. Klassische Sängerin Charlotte Kirche , die in den 00er Jahren zum Ruhm katapultierte, gab am Mittwoch, den 4. Oktober, bekannt, dass sie ihren langjährigen Freund heimlich geheiratet hat Jonny Powell bei ihnen zu Hause.

Church, die vor allem für ihre Interpretation von The Prayer und Pie Jesu bekannt ist, veröffentlichte ein Foto von sich, wie sie mit Powell unter einem bezaubernden Baum, der mit bunten hängenden Blumen geschmückt ist, das Gelübde austauscht. Auf dem Schnappschuss halten die beiden Händchen und lächeln. Ernsthaft glückliche Menschen, hat Church das süße Bild mit einem Titel versehen.

Durchschnittsalter um sich zu verloben

Ernsthaft glückliche Leute pic.twitter.com/zcZ56CERAA

— Charlotte-Kirche (@charlottechurch) 4. Oktober 2017

Die walisische Braut trug ein schulterfreies Kleid mit einer Krone aus Babyatem. Der Bräutigam kleidete sich für diesen Anlass in einen strukturierten braunen Anzug mit Mustern.

Laut BBC , das Paar heiratete am 16. September offiziell im Standesamt von Cardiff, zusammen mit einer Zeremonie in ihrem gemeinsamen Haus in Dinas Powys.

Church hat zwei Kinder, Ruby (9) und Dexter (8), aus einer früheren Beziehung.