Haupt Eheleben Beeinflusst eine Heirat Ihre Kreditwürdigkeit?

Beeinflusst eine Heirat Ihre Kreditwürdigkeit?

Gerade geheiratet? Erfahren Sie von Finanzexperten, wie sich Ehe- und Gemeinschaftskonten auf die Kreditwürdigkeit auswirken. Ehepaar online Kreditwürdigkeit prüfen
  • Angela Guzman ist Redakteurin bei HarperCollins Christian Publishing (HCCP).
  • Angela steuert auch redaktionelle Inhalte zu Thrive Global und digitalen Verlagsmarken bei.
  • Angela hat digitale Inhalte zu Marken wie Lizapourunemerenbleus, Real Simple und Sports Illustrated beigetragen.
Aktualisiert 14. September 2020 Wir haben Produkte von Drittanbietern aufgenommen, die Ihnen helfen, die größten Momente des Lebens zu navigieren und zu genießen. Käufe, die über Links auf dieser Seite getätigt werden, können uns eine Provision einbringen.

Wenn Sie sich verlieben und „den Einen“ finden, kann es oft viele Informationen geben, die nicht preisgegeben werden. Tatsächlich diskutieren die meisten Paare nicht einmal über Geld, bis sie tatsächlich heiraten. Dies ist einer der Gründe, warum so viele Ehen geschieden werden. Oft gibt es keine finanziellen Diskussionen darüber, wie hoch die Schulden jedes Einzelnen sind oder wie hoch seine Kreditkarten-APRs, Sparkontensalden oder Rentenplanbeträge sind. (Und wenn Sie heiraten, teilen Sie Ihr Vermögen, einschließlich der Schulden. Obwohl es sich nicht auf Ihre Kreditwürdigkeit individuell auswirkt, könnte es die Art und Weise ändern, wie Sie Schulden verwalten. Wenn Sie in der Lage sind, einen Kredit aufzunehmen und zu konsolidieren Schulden in eine Zahlung über ein Privatkreditinstitut wie Upstart umwandeln, können Sie wahrscheinlich einen besseren Zinssatz erzielen und Ihre Punktzahl verbessern, während Sie gleichzeitig schuldenfrei werden.) Es ist unerlässlich, dass Sie vor der Heirat wissen, wo Ihr Partner in Bezug auf die Kreditwürdigkeit steht . Wenn Sie Ihr Gelübde ablegen, sagen Sie auch 'Ja' zu ihren guten oder schlechten Kreditentscheidungen.

Um Ihnen zu helfen, sich in der Welt der Finanzen zurechtzufinden, nachdem Sie den Bund fürs Leben geschlossen haben, haben wir einige der am häufigsten gestellten Fragen dazu beantwortet, was mit Ihrem Guthaben passiert, wenn Sie heiraten. Ob Sie sich fragen, wie sich eine Heirat auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirkt oder was eine Ehe für ein gemeinsames Girokonto bedeutet, folgen Sie unserem Leitfaden für die Antworten auf Ihre finanziellen Fragen.

In diesem Artikel:

zahlen brautjungfern ihre kleider selbst?


Was ist ein Kredit-Score?

Lassen Sie uns zurückgehen und genau erfahren, was eine Kreditwürdigkeit ist. Es gibt gute, durchschnittliche und schlechte Kredit-Scores. Ihre Kreditwürdigkeit wird von Kreditgebern verwendet, um festzustellen, ob Sie ein potenzieller Kandidat für eine Kreditvergabe sind. Wenn Sie eine niedrige Bonität haben, werden Sie mit höheren Gebühren und einem höheren Zinssatz bestraft. Die Kreditwürdigkeit reicht von 300 bis 850 Punkten – je höher die Zahl, desto besser ist Ihre Kreditwürdigkeit. Datenschutzbeauftragter bietet eine Fülle von Wissen, wenn es um Kredite geht. Auf ihrer Website klassifizieren sie: ausgezeichnete/sehr gute Kreditwürdigkeit 700 bis 850, gute Kreditwürdigkeit 680 bis 699, durchschnittliche Kreditwürdigkeit 620 bis 679, niedrige Kreditwürdigkeit 580 bis 619, schlechte Kreditwürdigkeit 500 bis 579 und schlechte Kreditwürdigkeit 300 bis 499 Frage, was eine gute Kreditwürdigkeit ist, würden wir sagen, dass 650 oder höher der wünschenswerte Bereich ist.

Wie wirkt sich eine Heirat auf Ihre Kreditwürdigkeit aus?

Nun, da Sie die Kreditwürdigkeit besser verstehen, wie wirkt sich die Ehe auf die Kreditwürdigkeit aus? Wenn Sie heiraten, bleiben Ihre Kredit-Scores gleich. Die Idee, dass Ihre Kredit-Scores verschmelzen oder sich gegenseitig senken, ist nur ein Mythos. Bevor Sie gemeinsam finanzielle Entscheidungen treffen, ist es ratsam, sich von Kreditexperten beraten zu lassen. AUCH Finanziell ist eine einfallsreiche Website, die eine einfache, schnelle und umfassende Online-Suche nach Krediten von Top-Anbietern bietet. Häufig bezahlen Ehepaare Rechnungen von einem gemeinsamen Girokonto. EVEN Financial bietet großartige Darlehen zur Konsolidierung an, um sicherzustellen, dass Paare keine lächerlichen Gebühren zahlen.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Kredithistorie Ihres Ehepartners keinen Einfluss auf Ihr Profil hat. Wenn Sie jedoch ein gemeinsames Konto eröffnen, können Ihre Informationen in den Berichten des anderen geteilt werden. 'Vor der Hochzeit erstellte Kreditunterlagen werden niemals geteilt, vererbt oder kombiniert', sagt Scheidungsanwalt Bruce Provda. „Die Ehe hat keinen Einfluss auf Ihre Kreditwürdigkeit, wenn Sie den Nachnamen Ihres Ehepartners annehmen. Jeder hat seine eigene Kreditauskunft und seine eigene Bewertung, auch wenn er in einem Gemeinschaftseigentum lebt.'

bester Online-Sexspielzeugladen

Wenn Sie jedoch gemeinsam ein Haus kaufen möchten, kann sich die negative Kredithistorie Ihres Ehepartners auf Ihre Hypothekenzinsen auswirken, da beide Kredithistorien während der Genehmigung überprüft werden. Wenn Sie oder Ihr Ehepartner eine weniger als akzeptable Kreditwürdigkeit haben, kann das Kreditunternehmen zögern, einen Kredit zu verlängern. Frühere Kreditausfälle werden sich im effektiven Jahreszins widerspiegeln. Bevor Sie einen großen Kauf wie ein Haus tätigen, ist es von Vorteil, wenn einer von Ihnen eine schlechte Kreditwürdigkeit hat, diese schlechte Kreditwürdigkeit verbessern bevor Sie den großen Kauf tätigen. Ja, dies kann Pläne verzögern, aber insgesamt erhalten Sie einen besseren Zinssatz, wodurch Sie auf lange Sicht viel Geld sparen können. 'Ihre Kreditwürdigkeit wird weiterhin separat verfolgt und ist an Ihre individuelle Sozialversicherungsnummer gebunden. Nur Schulden und Konten, die Sie gemeinsam eröffnen, werden in Ihrer Kredithistorie erfasst“, sagt Anthony Criscuolo, Certified Financial Planner bei der Palisades Hudson Financial Group.

Beeinflusst ein gemeinsames Girokonto die Kreditwürdigkeit?

Traditionell legen die meisten Paare ihr Geld auf einem gemeinsamen Konto zusammen. Letztendlich bedeutet dies, Gehaltsschecks, wiederkehrende Einnahmen und Steuerrückerstattungen auf einem einzigen Bankkonto zusammenzuführen. Doch in einer aktuellen Studie TD Bank fanden heraus, dass 42 Prozent derjenigen, die in einer Beziehung ein gemeinsames Bankkonto haben, auch Einzelkonten haben. Bei der Eröffnung von gemeinsamen Bankkonten erhält jeder Kontoinhaber eine Debitkarte, ein Scheckheft und die Vollmacht, Einzahlungen vorzunehmen und Gelder vom Konto abzuheben. Außerdem sollte jede Person Zugang zu Online-Tools und -Informationen haben, damit das Geld auf dem Konto/den Konten nachverfolgt werden kann. Es ist wichtig zu wissen, dass es lange rechtliche Prozesse gibt, wenn sich Paare scheiden lassen und die Mittel aufgeteilt werden müssen. Einer der Hauptgründe, warum sich Paare für ein gemeinsames Konto entscheiden, ist jedoch, dass es einfacher ist, ein Girokonto zu verfolgen, als mehrere Konten überprüfen zu müssen, um herauszufinden, wohin ihr Geld fließt. Einige Paare mögen es nicht, dass ihr Ehepartner weiß, wofür sie jeden Dollar ausgeben, oder haben Schwierigkeiten, ein Geschenk für ihren Ehepartner zu kaufen, da es in der Transaktionshistorie ihres gemeinsamen Kontos angezeigt wird. Daher können Sie sich entscheiden, individuelle Bankkonten zu führen, wenn Sie einen Geschenkkauf tätigen oder Geld ausgeben möchten.

Ein gemeinsames Bankkonto hat auch Nachteile, die sich auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirken können. Wenn einer von Ihnen nicht gut mit Geld umgehen kann, kann er oder sie ständig zu viel ausgeben, was dazu führt, dass Sie nicht genug Geld haben, um Ihre Rechnungen zu bezahlen. Gläubiger melden dann verspätete oder nicht eingegangene Zahlungen, was sich auf jede Person auswirkt, deren Name auf dem Kredit oder der Kreditkarte steht. Es ist wichtig, im Voraus zu sein, wenn es um die Offenlegung Ihrer Schulden geht. Wenn Sie Ihrem Ehepartner nicht mitteilen, dass Sie Studiendarlehen, Kreditkarten, Unterhalt, Kindergeld oder andere Schulden haben, werden diese Rechnungen nicht in Ihrem Budget für ausgehende Ausgaben ausgewiesen.

Sollten Sie Kreditkonten zusammenführen?

Die Antwort auf diese Frage liegt ganz bei Ihnen als Paar. Bevor Sie jedoch eine Entscheidung treffen, empfehlen wir Ihnen, ein gründliches Gespräch über Ihre Kredithistorie und Ihr Zahlungsverhalten zu führen. Während die Konsolidierung Ihrer Konten Ihre Aufzeichnungen und die gemeinsame Steuervorbereitung erleichtern kann, sollten Sie sich bewusst sein, dass alle aufgelaufenen Schulden zu gemeinsamen Schulden werden und sich versäumte Zahlungen negativ auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirken – unabhängig davon, wer dafür verantwortlich ist. Dies kann sich wiederum auf Ihre Fähigkeit zur gemeinsamen Kreditaufnahme auswirken.

Wirkt sich die Änderung Ihres Nachnamens auf Ihr Guthaben aus?

Sie wissen jetzt, was mit Ihrer Kreditwürdigkeit passiert, wenn Sie heiraten (nichts), aber was ist, wenn Sie Ihren Nachnamen ändern? Wenn Sie den Nachnamen Ihres Ehepartners annehmen, hat dies keinen Einfluss auf Ihre Gutschrift. Vor diesem Hintergrund sollten Sie Ihre bestehenden Gläubiger und die Sozialversicherungsbehörde benachrichtigen und Ihren neuen Namen aktualisieren lassen.

Teilen Sie Schulden, nachdem Sie geheiratet haben?

Die Antwort auf diese Frage hängt wirklich von Ihrem Wohnort ab. Im Allgemeinen bleiben die Schulden, die Sie und Ihr Ehepartner vor Ihrer Eheschließung angesammelt haben, getrennt. In einigen Staaten können die Schulden, die Sie als Ehepaar erwerben, jedoch zu Gemeinschaftsschulden werden, selbst wenn ein Ehepartner die angehäuften Schulden des anderen Ehepartners nicht kennt. In anderen Staaten kann ein Ehegatte für einzelne Schulden haften, das Paar kann aber auch gemeinsam beschließen, gemeinsame Schulden zu übernehmen, wenn dies beiden Seiten zugute kommt.

schwarz-weißes Kleid für die Brautmutter

Es ist relativ leicht, sich in der Liebe zu verlieren, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass eine gesunde Ehe auch eine gesunde finanzielle Perspektive bedeutet. Seien Sie ehrlich zu Ihrem Ehepartner und legen Sie alle Ihre Schulden offen. Dies kann zu anfänglichen Frustrationen führen; es könnte jedoch Ihre Ehe auf lange Sicht retten. Sie sollten sich als Paar mit beiden Kredit-Scores in der Hand zusammensetzen und eine gründliche Analyse durchführen, welche Punkte verbessert werden könnten. Nutzen Sie diese Zeit außerdem, um sich finanzielle Ziele zu setzen. Wenn Sie beispielsweise darüber nachdenken, ein Haus zu kaufen oder Kinder zu bekommen, überlegen Sie sich, welche finanziellen Meilensteine ​​Sie erreichen müssen, bevor diese Maßnahmen durchgeführt werden können. Denken Sie jedoch nicht daran, dass Sie immer Schulden haben oder niemals von schlechten Kreditentscheidungen der Vergangenheit loskommen werden. Alles ist möglich. Wenn Sie bereit sind, die Arbeit zu leisten, um Ihre Finanzgeschichte zu verbessern, werden Sie gemeinsam die Früchte ernten und am Ende viel glücklicher sein.