Gigi Hadid trug ein echtes Hochzeitskleid in der Stadt

Mit gerade einmal 23 Jahren könnte Gigi Hadid nicht weiter davon entfernt sein, den Gang entlang zu gehen. Aber das hielt sie nicht davon ab, ihren eigenen Brautmoden-Moment in einem echten Hochzeitskleid zu haben, wie es gestern Abend in New York zu sehen war. Als das Model austrat, um die Einführung eines neuen Fotobuchs von Russell James – dem Kameramann hinter dem rosa Vorhang bei der Victoria’s Secret Fashion Show – zu feiern, wählte sie ein Andreas Kronthaler-Brautkleid von Vivienne Westwood, das von weißen Samtpumps von Olgana Paris unterbrochen wurde.

Obwohl es keinen großen Ballrock oder mehrere Schichten Tüll gab, war die Schneiderbewegung für Hadid immer noch unerwartet; Brautkrawatten beiseite, sie ist normalerweise nicht so zugeknöpft. Vielleicht war es eine Hommage an eine andere Transplantation in Manhattan, wenn auch eine fiktive: Carrie Bradshaw, da das Hochzeitskleid von Vivienne Westwood, das die Kolumnistin trug, als sie am Altar berüchtigt wurde, ist derzeit bis zum 10. Juni im Laden des Designers zu sehen. das 20-jährige Jubiläum des allererstenSex and the CityFolge ist der 6. Juni). Im Moment fühlte sich der engelsgleiche Satinglanz jedoch für eine VS-Party richtig an, während der bis dahin geschnittene Schlitz eine weitere angemessene Wendung hinzufügte.