Gute Nachbarn: Karen Elsons Hinterhof-Performance in Nashville

'Sind die Polizisten schon gerufen worden?' fragteKaren Elsonmit einem Lächeln stand sie da, glückselig in einem langen weißen Kleid und stimmte ihre Gitarre im Hinterhof von Imogene + Willie in Nashville, Tennessee, wo sie am Mittwochabend ein kurzes Set spielte. „Muss ich bei einem Beamten mit den Wimpern zucken?“

Lucky ist der Polizist, der auf diese Lärmbeschwerde reagiert (Imogene + Willie, ein echter Südstaatenladen, der sich auf Custom-Denim konzentriert, befindet sich in einer Wohngegend), aber es kam nie dazu. Vielmehr war das Konzert gestern Abend, das erste in der Sommerserie „Supper and Song“ des Ladens, bei Einheimischen wie . total entspanntBrendan Bensonvon The Raconteurs, SchauspielerinnenSarah RamosundBrie Larson,undStephanie AuerbachundEmily Ward(die mit The Black Keys verheiratet sindDan AuerbachundPatrick Carney,bzw.) Naschen von Tacos aus dem Mas Tacos Truck (BesitzerTeresa Masonist ein Alumni von Five Points und der Provence mit Fensterläden in New York City), und Kinder, die alt genug waren, um herumzulaufen, taten genau das. Kleinere Tennesseer ritten auf dem Rücken oder auf den Schultern ihrer Eltern ein. Es fühlte sich sehr an wie ein Familientreffen.

Kate Tucker,eine coole schwarzhaarige Schönheit, die für Elson öffnete, nannte es zuerst. 'Ich war in Seattle und Brooklyn, beides große Musikszenen', sagte sie, 'aber keine fühlt sich so gemeinschaftlich an wie Nashville.'

Und genau das scheint Elson daran zu mögen. Während ihres informellen, aber kraftvollen Auftritts (weit entfernt von dem typischen Model, das zur Sängerin wurde, ist sie eine vollwertige Performerin mit einer Stimme, die Loretta Lynn näher kommt, als man es von einem sanften Briten erwarten würde), rief Elson ihren Kindern Scarlett, fünf, zu, und Henry, vier, die vorn auf und ab hüpften und sich gelegentlich an ihre Beine klammerten. „Ich bin wirklich aufgeregt, denn das wird mich zur coolen Mutter machen“, sagte Elson mit einem Lachen. 'Das bin ich normalerweise nicht.'

So schwer das zu glauben war, Elsons Talent und Loyalität zu ihrer Wahlheimat, in der sie seit sechs Jahren lebt, waren absolut authentisch. Als sich der Abendhimmel hinter ihr rosa färbte und sie ihr Set fertigstellte, bedankte sich Elson bei ihren Gastgebern Imogene + Willie’sCarrieundMatt Eddmenson.'Ich denke, dieser Laden und diese Serie sind ein so wichtiger Teil der 12. South-Gemeinde von Nashville', sagte sie in Bezug auf die künstlerische Hipster-Gegend. 'Ich bin einfach stolz, ein Nachbar zu sein.'

Für ein vollständiges Profil und weitere Informationen zu Karen Elson besuchen Sie Voguepedia.com.