Hailey Bieber bringt Beige über die Grundlagen hinaus

Wenn ein Neutraler einen schlechten Ruf bekommt, ist er beige. Obwohl es leicht mit Khakis, lässigen Freitagen und allen Arten von Milquetoast-Mode in Verbindung gebracht wird, muss die Farbe nicht so langweilig sein. Ein typisches Beispiel: Als Hailey Bieber heute Morgen zu einem spontanen Kaffeelauf in Manhattan austrat, trug sie Stücke, die den Schatten von seiner besten Seite zeigten. In einem luxuriösen Wollmantel von MM6 Maison Margiela, gepaart mit einem passenden Kaschmir-Chloé-Sweatsuit, wirkte Bieber auch bei Minusgraden wie ein Model für unterwegs.

Bieber und Stylistin Maeve Reilly hatten viel Spaß beim Experimentieren mit Oberbekleidung, aber ihr neuster Look wich von ihren üblichen Looks ab. Es war eine ausgefeiltere Version der Athleisure, die sie und ihr Ehemann Justin Bieber in den letzten Monaten bevorzugt haben. Auch das monochrome Outfit wurde auf die jüngsten Entwicklungen auf dem Laufsteg abgestimmt. Die beigefarbene Überladung der Frühjahrskollektionen 2019 bewies die Vielseitigkeit der Farbe, mit Marken wie Burberry, Loewe und The Row, die alle Möglichkeiten bieten, Bräune von Kopf bis Fuß zu tragen. Sogar Justin Biebers neu eingeführtes Label Drew House greift den Trend mit einer zeitgemäßen Auswahl an Cord-Einzelteilen auf.

Selbst bei der Fülle an Optionen, die jetzt verfügbar sind, erfordert es Geschick, einen Grundton interessant zu halten – und Hailey Biebers Outfit bietet dank ihrer Verwendung von Accessoires wertvolle Styling-Lektionen. Die Kombination aus Mantel und Sweatsuit ist natürlich ansprechend, aber es sind ihre Jennifer Fisher-Reifen, die Low-Tops von Acne Studios und die reflektierenden Pilotenbrillen, die den letzten Schliff geben und das gesamte Ensemble aufwerten, wie es nur ein It-Girl kann.