So sehen Sie sich die Oscars 2019 an – mit oder ohne Fernseher

Verabschieden Sie sich von der Preisverleihungssaison! Ab der 91. jährlichen Oscarverleihung heute Abend können wir zu unserergewöhnlichSonntagabende. Das große Finale mit dem roten Teppich findet am 24. Februar statt.ohneGastgeber – im Dolby Theatre in Hollywood.

Die Show wird Filme ehren, die 2018 veröffentlicht wurden, und die diesjährigen Nominierungen reichten von sehr typisch bis super überraschend: Bradley Cooper wurde von der Besten Regie ausgeschlossen (aber immer noch mit 8 Nominierungen fürEin Star ist geboren) und die Besetzung vonSchwarzer Pantherwurde aus den Schauspielkategorien brüskiert.Romist für 9 Oscars bereit,BlackKkKlansmanwurde für 6 nominiert, undGrünes Buchhofft, mit 5 nach Hause zurückkehren zu können. Die von der Kritik verehrten Frauen vonDer Favorit(Olivia Colman, Emma Stone und Rachel Weisz, von denen die beiden letzten Oscar-Preisträger in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin bzw. Beste Nebenrolle sind) wurden jeweils für ihr Talent ausgezeichnet, zusammen mitRom's 25-jähriger Star Yalitza Aparicio, eine erstmalige Kandidatin.

Die Oscars 2019 können Sie ab 20:00 Uhr live miterleben. EST und 17:00 Uhr PST auf ABC oder abc.com (mit Ihren Kabelzugangsdaten). Wenn Sie ein Hulu mit Live-TV-Abonnent sind, können Sie die Aktion in Echtzeit über Ihren lokalen ABC-Partner verfolgen. Alle Hulu-Abonnenten, unabhängig vom Plan, können am nächsten Tag zuschauen. YouTube TV-Abonnenten (40 US-Dollar pro Monat für kabelloses Live-TV mit über 60-Netzwerken) können auch zusehen, wie die Show abläuft. Und wenn Sie einfach nur die besten Momente auf dem roten Teppich mitverfolgen möchten, besuchen Sie uns natürlich hier auf Vogue.com.