Haupt Mode Wie (und wo!) Kaufe oder verkaufe ich ein gebrauchtes Brautkleid

Wie (und wo!) Kaufe oder verkaufe ich ein gebrauchtes Brautkleid

Schauen Sie sich unsere Bewertungen der besten Websites für den Wiederverkauf von gebrauchten Brautkleidern an. trägerloses Brautkleid mit antiken Knöpfen Getty Images
  • Shelley schreibt und redigiert Artikel für Lizapourunemerenbleus Worldwide, mit einem Spezialgebiet in Mode, Beauty, Schmuck und Accessoires
  • Shelley schreibt und redigiert Artikel für das Magazin Lizapourunemerenbleus und stylt die Mode- und Cover-Shootings des Magazins
  • Vor Lizapourunemerenbleus Worldwide war Shelley freiberufliche Digital Editorin bei Conde Nast’s Lucky Magazine und freiberuflich für FLAUNT Magazine, Los Angeles Magazine, Backstage.com und Paste.com
Aktualisiert 14. Juli 2020 Wir haben Produkte von Drittanbietern aufgenommen, die Ihnen helfen, die größten Momente des Lebens zu navigieren und zu genießen. Käufe, die über Links auf dieser Seite getätigt werden, können uns eine Provision einbringen.

Wenn Sie auf dem Markt sind, um Ihr Hochzeitskleid zu verkaufen oder ein gebrauchtes zu kaufen, sind Sie möglicherweise versucht, sich an große Online-Marktplätze wie Ebay und Craigslist zu wenden. Während sich diese beliebten Websites hervorragend zum Auflisten und Kaufen von alltäglichen Einkäufen eignen, kann eine Website speziell für gebrauchte Brautkleider Ihnen wahrscheinlich ein besseres Angebot und einen benutzerfreundlicheren Service für diesen Nischenkauf (und wichtigen) Hochzeitstag bieten. Sehen Sie sich unten unsere Tipps zum Kauf und Verkauf eines gebrauchten Brautkleids sowie unsere Bewertungen der besten Websites für gebrauchte Brautkleider an.

In diesem Artikel:






Tipps zum Verkauf gebrauchter Brautkleider

Egal, ob Sie nicht der sentimentale Typ sind oder einfach nur versiert sind, der Verkauf Ihres gebrauchten Hochzeitskleides ist eine einfache Möglichkeit, Geld von deiner Hochzeit zurückholen . Wenn Ihr Kleid in gutem Zustand ist, sollten Sie es lieber online auflisten, anstatt es an einen Secondhand-Laden zu verkaufen, wo das Stück eine größere Anzahl potenzieller Käufer erreicht und leichter geteilt und beworben werden kann.



Ein gebrauchtes Brautkleid in gutem Zustand und unter zwei Jahren kann normalerweise für 50 Prozent des Verkaufspreises verkauft werden. Und wenn Ihr Kleid von einer bekannteren Marke wie Oscar de la Renta oder Vera Wang stammt, könnten Sie 60 Prozent des Verkaufswertes erreichen. Einige Versandwebsites bieten auch Tools an, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, was Sie berechnen möchten.

Da es eine große Nachfrage nach gebrauchten Brautkleidern aller Art gibt, bedeutet ein Designerlabel nicht unbedingt, dass sich Ihr Kleid schneller verkauft. Aber Präsentation tut Gegenstand. Stellen Sie Ihre besten Fußfotos vor, um zu zeigen, wie toll das Kleidungsstück wirklich ist. Und überlege es dir zu holen professionell gereinigt - Fast frisch verheiratet , eine führende Website für den Wiederverkauf von gebrauchten Brautkleidern, sagt, dass sie sich doppelt so schnell verkaufen könnte. (Wir empfehlen die Hochzeitskleiderhaltung durch das Hochzeitskleiderreinigungspaket von Knot.)

Brautkleid hängen IVKateFoto/Shutterstock.com

Tipps zum Kauf gebrauchter Brautkleider

Der Kauf eines gebrauchten Brautkleides kann ein bisschen ein Glücksspiel sein, aber solange Sie vorsichtig sind, ist es eine sparsame Möglichkeit, ein Designer-Hochzeitskleid für die Hälfte des Einzelhandelswertes zu ergattern. Wenn Sie Glück haben und ein gebrauchtes Hochzeitskleid von jemandem mit einem ähnlichen Körpertyp kaufen, müssen Sie möglicherweise nicht zu viele Änderungen vornehmen, was auch Ihre Kosten senkt. Haben wir schon erwähnt, gebrauchte Brautkleider zu kaufen? ist umweltbewusst , auch? Es ist eine hervorragende Möglichkeit, um zu reduzieren und wiederverwenden .

Solange das Kleid, das Sie gefunden haben, in einem guten Zustand zu sein scheint (wenn Sie es nicht persönlich sehen können, stellen Sie sicher, dass die Fotos es aus allen Blickwinkeln deutlich zeigen oder fragen Sie beim Verkäufer nach FaceTime, um es besser sehen zu können), eine gebrauchte Hochzeit Kleid kann ein tolles Geschäft sein. Ein paar Tipps: Da Ihr Kleid wahrscheinlich trotzdem individuell auf Ihren Körper zugeschnitten werden muss, ist eine größere Größe einfacher, wenn es um Änderungen geht. Stoff kann immer abgezogen werden, aber mehr Stoff hinzuzufügen, der perfekt zum Rest des Kleides passt, kann schwierig sein (ganz zu schweigen von teuer). Und weil Sie das Hochzeitskleid zum Schnäppchenpreis bekommen, können Sie einen Teil des Geldes, das Sie sparen, dafür verwenden, dass es wie angegossen passt (und bei Bedarf extra chemisch gereinigt werden).

Noch mehr Worte an die Weisen: Sehen Sie sich die Authentifizierungs- und Rückgaberichtlinien Ihrer Website oder Ihres Salons genau an, bevor Sie sich zu etwas verpflichten. Auf diese Weise wissen Sie genau, was Sie erwartet, falls Ihr Kleid beschädigt oder falsch dargestellt wird.

Wo kann man gebrauchte Brautkleider online kaufen und verkaufen?

Die Wahl der Knot-Redakteure für den Kauf und Verkauf gebrauchter Brautkleider

Fast frisch verheiratet : Teils gebrauchte Brautkleider-Boutique, teils inspirierender Blog, Nearly Newlywed spart Verkäufern Zeit und Stress, indem es alle Käuferinteraktionen und den Versand abwickelt. Der Bewerbungsprozess ist schnell und einfach: Verkäufer reichen einfach ihre Maße mit einer Beschreibung des Brautkleides und Fotos ihres Kleides ein. Wenn ihr Angebot genehmigt wird, übernimmt Nearly Newlywed es von dort aus, beantwortet alle Käuferfragen und versendet das Kleid direkt. Verkäufer können sich also entspannt zurücklehnen, während die Experten der Website die Arbeit erledigen. Bonus: Die Website verkauft auch hochzeitsbezogenen Schmuck und Accessoires.

Rezension: Warum lieben wir Fast frisch verheiratet so sehr? Dieser innovative Marktplatz macht den Verkauf (und den Kauf!) gebrauchter Brautkleider so reibungslos wie möglich. Wenn Sie ein gebrauchtes Brautkleid kaufen, stellt der gründliche Authentifizierungsprozess sicher, dass Sie für das echte Angebot und nicht für ein gefälschtes Brautkleid bezahlen. Und wenn Sie verkaufen, ist Ihre Arbeit nach der Genehmigung Ihres Antrags erledigt. Beachten Sie, dass diese Website eine Listing-Gebühr von 25 US-Dollar erhebt. Sobald Ihr Kleid verkauft ist, verdienen Sie 60 Prozent des Endpreises. Aber Sie zahlen für beispiellosen Komfort und ein wirklich vertrauenswürdiges Kundenservice-Team.

Hochzeitskleid aus Spitze in Nahaufnahme Popova Tetiana / Shutterstock.com

Andere Websites zum Kauf und Verkauf von gebrauchten Brautkleidern

Tradesy : Tradesy ist eine modebewusste Website für Designermarken und bietet eine optimierte Benutzeroberfläche mit einem schnellen Listing-Prozess. Die Website wird wie eine High-End-Händler-Website kuratiert (denken Sie an: NET-A-PORTER oder Shopbop für gebrauchte Brautkleider und andere Markenartikel). Benutzer können gebrauchte Brautkleider nach Label, Größe, Stil (denken Sie an: 'formal', 'retro' und 'destination') und mehr suchen.

Rezension: Tradesy nimmt rund 20 Prozent Provision auf den Verkauf und verspricht eine schnelle Zahlung. Beachten Sie, dass Tradesy Versand und Rücksendungen für die meisten Modeartikel übernimmt, aber gebrauchte Brautkleider sind nicht inbegriffen. Wenn Sie kaufen, bietet Tradesy eine Geld-zurück-Garantie, wenn Hochzeitsartikel nicht authentisch sind, was den Kaufprozess für gebrauchte Brautkleider erleichtert.

Immer noch weiß : Still White ist ein Marktplatz speziell für gebrauchte Brautkleider und sieht vielleicht nicht so schick aus wie andere Websites für gebrauchte Brautkleider, bietet aber eine große Auswahl an gebrauchten Brautkleidern, von Vera Wang und Pronovias bis zu Essense of Australia und Maggie Sottero.

Rezension: Diese unkomplizierte Website geht auf das Wesentliche ein und ermöglicht es den Benutzern, nach dem Zustand des Kleides zu suchen, um das Geheimnis des Kaufprozesses von gebrauchten Brautkleidern zu lösen (schließlich ist ein Musterkleid normalerweise mehr getragen als etwas ganz Neues). Verkäufer können ein Angebot für 20 US-Dollar erstellen oder auf ein Premium-Angebot für 30 US-Dollar upgraden – das bedeutet, dass ihr Kleid auf der Website beworben wird. Während es eine Anfangsgebühr ist, ein Angebot zu erstellen, erhebt die Website keine Provision, was bedeutet, dass Verkäufer so ziemlich alle ihre Verkäufe behalten.

Gebrauchte Brautkleider : Mit Zehntausenden von gebrauchten Brautkleidern gibt es PreOwned Wedding Dresses seit 2004 und bietet eine supergroße Auswahl. Verkäufer können ihre gebrauchten Brautkleider gegen eine Pauschalgebühr von 25 US-Dollar anbieten und den Preis direkt mit potenziellen Käufern verhandeln. Aber es gibt auch einige Gebühren für die Nutzung der Website empfohlene, geschützte Zahlungsarten .

Rezension: Der Trick beim Verkauf auf dieser Website besteht darin, Ihre Hochzeitskleiderliste hervorzuheben, da die Menge an Secondhand-Kleidern auf der Website entmutigend sein kann. Obwohl die Navigation schwieriger sein kann als auf anderen Websites für gebrauchte Brautkleider, bietet PreOwned Wedding Dresses einige zusätzliche Vorteile: Sie können auch Hochzeitskleider kaufen und verkaufen, und es gibt viele hilfreiche FAQs zu Brautkleidern sowie einen Inspirationsblog .

Sie möchten persönlich kaufen oder verkaufen? Suchen Sie nach lokalen Konsignationssalons in Ihrer Nähe.