So veranstalten Sie eine Mord-Mystery-Party zu Ehren des Big Little Lies-Finale

WannGroße kleine LügenAm Sonntag werden wir alle ein mysteriöses Loch in unserem Leben haben. Warum also nicht deine eigene spannende Geschichte erfinden – und gleich noch ein paar Getränkespezialitäten dazugeben?

„Im Internet gibt es zig Kits, die erklären, wie man eine Krimi-Party macht“, sagt Veranstaltungsplanerin Marcy Blum. „Aber die wirklich, wirklich lustigen sind völlig da draußen – wie ein Zombie-Apokalypse-Mysterium oder eine viktorianische Party im Garten eines alten Herrenhauses.“ Wenn Sie diesen aufkeimenden Partytrend wirklich auf die nächste Stufe heben möchten, schlägt Blum sogar vor, einen Drehbuchautor zu engagieren, um eine benutzerdefinierte Handlung zu erstellen, die sich im Laufe von zwei Stunden entfaltet.

Aber haben Sie keine Angst, die Klassiker noch einmal zu besuchen. „Ich mag Clue eigentlich“, sagt Planer Bronson van Wyck. „Wenn die Leute den Unglauben aufheben und einfach mitmachen können, kann eine [Clue-Themen-] Party die beste Nacht sein.“ Planer Colin Cowie fügt hinzu, dass es etwas köstlich Old-School hat, Gäste einzuladen, sich für einen Abend im Agatha-Christie-Stil in die Rolle zu versetzen. „Jeder liebt eine Mottoparty und jeder liebt es, sich schick zu machen“, begründet er. „Nimm diese Elemente und hab Spaß damit.“

Neben einer Reihe von Themen könnte eine Krimi-Mordparty eine Reihe von Formaten verfolgen. Cowie stellt sich den Abend als mehrgängiges Menü vor („unser Hauptgericht wäre Steak Tartare“), bei dem die Gäste drei Hinweiskarten unter ihrem Gedeck versteckt finden.

„Während Sie sich zum Abendessen hinsetzen, präsentiert der Gastgeber den Koffer“, erklärt er. „Dann gehst du um den Tisch herum und jede Person liest ihre Karte und die ganze Gruppe diskutiert darüber. Du gehst dreimal um den Tisch herum, und wenn das Dessert serviert wird, kann jeder erraten, wer der Mörder ist.“ Es könnte auch eine Pause zwischen Abendessen und Dessert geben, in der die Gäste den Veranstaltungsort auf der Suche nach letzten Hinweisen erkunden würden.

Blums Vision umfasst einen üppigen Buffettisch mit kontrastierender Bettwäsche, Kuchentellern für die Höhe und einer Reihe herzhafter Snacks, die Scones und Wurstwaren umfassen können. Auch ihre Veranstaltung sollte ein lockereres Format haben, beginnend am späten Nachmittag und bis in den frühen Abend hinein. „Setzen Sie die ganze Szene so, dass das Mysterium Teil des Spaßes ist, aber nicht das einzige, worauf das Ereignis basiert“, sagt sie. 'Dämpfen Sie es ein wenig, damit es eine Party ist, und mittendrin gibt es eine Art Mord.'



Aber egal, ob Ihre Gäste nachmittags in Zombie-Outfit ankommen oder abends als Miss Scarlet verkleidet kommen, eines ist nicht verhandelbar: „All diese Veranstaltungen funktionieren besser, wenn es viele Drinks gibt und sie wirklich steif sind“, sagt Van Wyck.

Cowie stellt sich „einen wunderschönen Martini namens 10 Years to Life“ vor. Das zweite Getränk, das wir Crime of Passion nennen würden, und das natürlich mit Passionsfrucht.“ Eventdesigner David Stark servierte blutorangene Cocktails in Bechern, während Van Wyck der Meinung ist, dass der Anlass einen 'unglaublichen Punsch' erfordert. Vielleicht eine in einem tiefroten Farbton?

Stark schlägt vor, die Bar mit Klebeband zu umwickeln – was Reese WitherspoonsGroße kleine LügenCharakter, Madeline Martha Mackenzie, ist dafür bekannt, zu zerreißen. „Dieses Band aus Tonband würde eine lustige Doppelbedeutung annehmen, da es auf die Handlung der Show und die steifen Getränke, die Sie servieren, anspielt“, sagt er.

Sara Fried von Fête Nashville würde mehr Referenzen auf die Show einbringen, indem sie ihren Soundtrack während des Abendessens spielte. Sie verteilte auch Kriminalromane – einschließlichExfreundinund ja,Große kleine Lügen-als Preise am Ende der Nacht. Und als letzten Schliff würde sie Madelines theatralische Ader kanalisieren, indem sie eine dramatische Überraschung inszenierte.

„Wenn Madeline in ihrem Haus eine Krimi-Mordparty veranstalten würde, würde sie auf jeden Fall einen örtlichen Polizisten oder einen Schauspieler engagieren, der die Tür einklopft und für die Nacht aufrüttelt“, stellt sich Fried vor. 'Es wäre jedem unbekannt, sogar ihrem Mann.'