In dem Mid-Century Modern Home, in dem Elvis und Priscilla Presley Flitterwochen verbrachten

Bild könnte enthalten: Wohnzimmer, Zimmer, Innenbereich, Möbel, Couch, Innenarchitektur, Holz, Tisch, Bodenbelag und Gehäuse

Elvis Home-Diashow

Galerie3 Dias Diashow ansehen

Mai 1967 heiratete Elvis Presley Priscilla Beaulieu in Las Vegas. Ihre Hochzeit, die unter Geheimhaltung gehüllt war, bot ein unvergessliches Champagnerfrühstück für 100. Und fünfzig Jahre später ist ihre Hochzeit immer noch der Goldstandard, wenn es um Hochzeiten in Vegas geht. Aber wenn es um klassische moderne Architektur aus der Mitte des Jahrhunderts geht, sind es ihre Flitterwochen, die den Kuchen nehmen.

Die neuen Mr. und Mrs. Presley verbrachten ihre Flitterwochen im Alexander Estate in Palm Springs, das Elvis erstmals 1966 gepachtet hatte. Das futuristische Haus wurde ursprünglich von dem produktiven Entwickler Robert Alexander gebaut und hat keinen einzigen quadratischen Raum. Das Haus, das vier konzentrischen Kreisen nachempfunden ist, ist drei Stockwerke hoch. Und mit seinen markanten vorderen Erkerfenstern ist es ein schwer zu vergessender Ort. Zum Glück ist das Anwesen sowohl für Elvis als auch für Architekturbegeisterte relativ einfach zu besuchen. Aber für diejenigen, die noch keinen Coachella Valley-Trip am Horizont haben, ist es höchste Zeit, stattdessen eine virtuelle Tour zu unternehmen.