Jamie Lee Curtis huldigte ihrer Mutter bei der Halloween Kills-Premiere

Jamie Lee Curtis huldigte ihrer Mutter bei der Halloween Kills-Premiere

Foto: Getty Images

Jamie Lee Curtis – Hollywoods amtierende Scream Queen – ist zurück als Laurie Strode inHalloween tötet,erneut gegen den Psychokiller Michael Myers antreten. Anstelle eines typischen roten Teppichs fand gestern in Los Angeles eine Kostümparty-Premiere für den Film statt. Judy Greer, die im Film Curtis' Tochter Karen spielt, verkleidet als Annie Hall; Kyle Richards, der in dem Film auch als Lindsey Wallace aus Haddonfield mitspielt, eignete sich als Zirkus-Rädelsführer. Aber es war Curtis 'Kostüm, das die Show stahl.

Curtis brachte Highcamp auf den roten Teppich und huldigte ihrer Mutter Janet Leigh, indem sie sich als Leighs Figur in Alfred Hitchcocks . verkleidetePsycho. Sie erinnern sich an diese ikonische Szene; Diejenige, in der sie von Norman Bates in der Dusche erstochen wurde. (Du darfsthörenauch die Szene). Curtis trug ein hellblaues, zugeknöpftes Kleid und einen frechen blonden Bob. Nur für den Fall, dass Sie die Referenz verpasst haben, trug sie einen blutgetränkten Duschvorhang.

Für einen Film, der so gruselig und grausam ist wieHalloween tötet,Curtis wurde entwickelt, um das Tageslicht aus dem Publikum zu erschrecken, und hat ihren ebenso unheimlichen Ansatz auf dem roten Teppich genagelt. Außerdem war Leigh selbst eine Scream Queen, daher ist es nur natürlich, dass Curtis ihr Erbe weiterführt.