Kaia Gerber hat ihren Frühlingslook bereits herausgefunden

Blumen, Spitze und Pastellfarben sind alle Must-haves für den Frühling, aber sie alle zu einem Outfit zu kombinieren, erfordert Geschick. Beim gestrigen Marc Jacobs Daisy-Event in Los Angeles verfolgte Kaia Gerber einen maximalistischen Ansatz für saisonale Kleidung, indem sie einen psychedelischen, paillettenbesetzten Mantel von Jacobs über einem Rüschenkleid mit Regenbogen-Spitze trug. Der langbeinige Look zeigte Gerbers lange Gliedmaßen und lieferte eine komplette 180 für das Styling der Kollektion: Als Bella Hadid das Kleid auf dem Laufsteg der New York Fashion Week trug, tat sie dies mit passenden Raver-Oberschenkel-hohen Stiefeln. Gerbers Remix schwächte das Drama ab – sie schlüpfte stattdessen auf vergleichsweise zurückhaltende Metallplattformen und Anita Ko-Schmuck – und fügte dank ihres gedämpften Make-ups und ihrer Ombré-Wellen dem kalifornischen Mädchen Coolness hinzu.

Gerber war da, um mit ihren Models Sofia Mechetner und Dilia Martins für das Daisy-Parfum zu werben, und zog schließlich ihre Statement-Oberbekleidung aus, um mehr von ihrem skurrilen Look zu zeigen. Mit einem riesigen bestickten rosa-violetten Rasenmäher, der über die Vorderseite spritzte, war ihr Kleid ausgefallen und genau das Richtige, um eine Frühlingsgarderobe aufzupeppen.