WOHNZIMMER UMBAU IDEEN - WOHNZIMMER-IDEEN
Haupt wohnzimmer-Ideen Wohnzimmer Umbau Ideen

Wohnzimmer Umbau Ideen

Hier ist unser Leitfaden für Ideen zur Umgestaltung von Wohnzimmern für eine Vielzahl von Größen, Layouts und Stilen.
Schönes Wohnzimmer mit weißen Möbeln, Kamin in grauer Farbe und Kronleuchter Für die meisten von uns ist das Wohnzimmer der vielseitigste Bereich des Hauses. Hier versammeln wir uns und verbinden uns mit der Familie, unterhalten uns und unterhalten Freunde, genießen Freizeitaktivitäten wie Spielen, Zuhören oder Zuschauen oder verbringen einige Zeit allein, während wir ein Buch lesen, eine Tasse Kaffee trinken oder sogar essen. Im Grunde verwandeln sich Wohnzimmer in alles, was wir brauchen.

Angesichts der Bedeutung, die Wohnzimmer in unserem Zuhause haben, ist es wichtig, sein Design und seine Aufteilung auf dem neuesten Stand zu halten, um sicherzustellen, dass es all unseren Bedürfnissen gerecht wird. Und der perfekte Weg, um unsere Wohnzimmer in Bestform zu halten, ist der Umbau.



Die Umgestaltung Ihres Wohnzimmers kann nicht nur für das Gesamtbild und die Funktion Ihres Hauses eine wesentliche Verbesserung bedeuten, sondern auch für Sie und Ihre Familie für den Komfort und den Mehrwert, den es zu Ihrem Zuhause beiträgt.



Ein Wohnzimmer-Umbauprojekteine ernsthafte Herausforderung sein, da dies erhebliche Kosten verursachen kann. Aber zusammen mit der richtigen Planung kann man sich auf mögliche Kosten vorbereiten, die mit dem Umbauprozess verbunden sein können.

Im Folgenden bringen wir Ihnen unseren eigenen detaillierten Leitfaden zum Umbau von Wohnzimmern, zusammen mit einigen wichtigen Faktoren und Budgetüberlegungen, damit Sie dies tun könnenPlanen und bereiten Sie Ihr Heimwerkerprojekt vor.



Inhaltsverzeichnis


Was möchten Sie in Ihrem Wohnzimmer verändern?

wie lange bis zur verlobung

Bevor Sie mit dem Umbau Ihres Wohnzimmers beginnen, müssen Sie zunächst die Aspekte beurteilen, die Ihnen im Raum nicht gefallen. Dies kann entweder begrenzter Platz, ein problematisches Layout, ein tristes Farbschema, veraltete Möbel und Dekoration sein. Ihr Wohnzimmer kann auch ein dunkles Ambiente haben, eine düstere Atmosphäre haben oder sich zu verschlossen anfühlen. Es kann an Charakter fehlen oder Sie möchten es einfach nur modernisieren, um es moderner zu machen. Sobald Sie eine Vorstellung davon haben, was Sie in Ihrem bestehenden Wohnzimmer ändern möchten, können Sie nun den Umbaugrad bestimmen, den Sie für Ihr Zuhause benötigen.

Wohnzimmer mit Fernseher über Kamin und SesselnFaktoren, die Sie bei der Renovierung Ihres Wohnzimmers berücksichtigen sollten

Das Budget ist ein wichtiger Aspekt bei der Renovierung von Wohnzimmern, da es Ihnen ermöglicht, im Rahmen Ihrer Möglichkeiten zu arbeiten und alle erforderlichen Mittel bereitzustellen, bevor Sie mit der Renovierung beginnen. Egal, ob Sie eine einfache Renovierung oder eine umfassende Renovierung Ihres Wohnzimmers planen, es ist wichtig,kennen Sie die Faktoren, die die Kosten Ihres Wohnzimmerumbauprojekts beeinflussen können.

Im Folgenden grenzen wir einige der Kostenfaktoren ein, die bei der Renovierung von Wohnzimmern berücksichtigt werden müssen, zusammen mit einigen Tipps, wie Sie mit Ihrem Projekt fortfahren:

Wohnzimmergröße und Aufteilung – Die Größe eines Zimmers ist einer der wichtigsten Kostenfaktoren bei der Bestimmung des Gesamtbudgets, das Sie für ein Wohnzimmerumbauprojekt benötigen. Die Größe des Raumes bestimmt nicht nur die Gesamtfläche des Raumes, sondern definiert teilweise auch den Arbeitsumfang des Projekts. Dies liegt hauptsächlich daran, dass die meisten Aspekte des Bauens von der Quadratmeterzahl des Standorts beeinflusst werden und oft Material und Arbeit pro Quadratmeter berechnet werden.

Im Allgemeinen variieren die Gesamtkosten eines Projekts direkt in Bezug auf die Größe des zu renovierenden Wohnzimmers – ein kleines Wohnzimmerumbauprojekt würde weniger kosten, da weniger Material und somit weniger Arbeitsaufwand erforderlich sind.

Auch die Aufteilung eines Wohnzimmers spielt eine wichtige Rolle bei der Bestimmung der Kosten für den Umbau eines Wohnzimmers. Das Ändern des Grundrisses kann das Hinzufügen einer vollständigen oder halben Trennwand, das Erweitern des Raums oder das Entfernen vorhandener architektonischer Merkmale wie einer falschen Säule usw , Beleuchtungslayouts und Powerlayouts. Änderungen der Decken- und Beleuchtungsanordnung gelten als eine der wichtigsten Renovierungsarbeiten und kosten daher mehr. Änderungen der elektrischen Verkabelung sind ebenfalls kritisch, da der Prozess viel arbeitsintensiver ist und Materialien wie zusätzliche Verkabelung usw.

Dekoriertes Wohnzimmerdesign mit Kamin Vollständige oder teilweise Renovierung – Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Bestimmung der Kosten für die Renovierung eines Wohnzimmers ist die Art des Projekts, unabhängig davon, ob es sich um eine vollständige oder teilweise Renovierung handelt. In Bezug auf den Arbeitsumfang wird dies oft als a . bezeichnet kleine Renovierung oder ein große Renovierung. Kleinere Renovierungsprojekte werden teilweise verbessert, während eine größere Renovierung normalerweise einen arbeitsintensiveren Prozess umfasst.

Eine kleinere Renovierung für ein Wohnzimmerumgestaltungsprojekt umfasst in der Regel einfache Arbeiten wie das Neustreichen von Wänden und Decken, das Anbringen von Tapeten, das Auswechseln von Beleuchtungskörpern, die Beschaffung neuer Möbelstücke, das Anbringen eines umklappbaren Regals, das Hinzufügen von Zubehör oder das Ändern von Heimtextilien wie Fensterbehandlungen, Polsterungen oder Textilien – im Grunde alles, was keinen großen Abbruch oder bauliche Veränderungen im Raum erfordert. Kleinere Renovierungen können als Do-It-Yourself-Projekt übernommen werden, insbesondere wenn Sie über entsprechende Vorkenntnisse und Erfahrungen verfügen. Im Durchschnitt kosten kleinere Renovierungen weniger Arbeitsaufwand, da die Beauftragung von Subunternehmern oder sogar Baufachleuten entfällt.

Auf der anderen Seite sind größere Renovierungen für ein Wohnzimmerumbauprojekt arbeitsintensiver, dauern länger und erfordern in der Regel professionelle Hilfe. Größere Renovierungen können strukturelle Änderungen, Abbrucharbeiten, elektrische Leitungen und in der Regel Verbesserungen an Boden, Wänden und Decke umfassen. Es kann auch eine Reihe kleinerer Renovierungen umfassen, wodurch es eher zu einem größeren Projekt im Prozess wird. Größere Renovierungen werden manchmal auch als Vollrenovierung bezeichnet, da der Arbeitsumfang nicht nur einen Teil des Wohnzimmers verbessert, sondern Erweiterungen und Bauarbeiten für den gesamten Raum und alle seine Elemente erfordert – also Wand, Boden, Decke, Möbel, Einrichtung und Beleuchtung. Beispiele für größere Renovierungsarbeiten sind Abbrucharbeiten wie das Entfernen einer vorhandenen Trennwand oder das Abreißen der gesamten Decke. Elektroarbeiten wie Neuverkabelung, Entfernen aller alten Fußböden und Verlegen neuer Materialien, Neuverfliesen von Fußböden, Bau einer Drop-, Einbau- oder Hohldecke und dergleichen.

Aus den offensichtlichen Gründen kosten größere Renovierungen mehr als kleinere Renovierungen in Bezug auf Arbeit und Material. Sie erfordern mehr Material im Vergleich zu kleineren Renovierungen. Wie bereits erwähnt, überlässt man auch größere Renovierungen aufgrund ihrer Komplexität am besten den Profis. Dadurch entstehen ihnen mehr Arbeitskosten. Es ist auch am besten zu bedenken, dass bei einer vollständigen oder größeren Renovierung für ein Wohnzimmerumbauprojekt dringend empfohlen wird, nicht an Facharbeitern zu sparen, insbesondere wenn es um Konstruktions-, Decken-, Boden- und Elektroarbeiten geht denn mangelhafte Arbeit beeinträchtigt oft die Qualität und kostet Sie auf Dauer mehr.

Oftmals können Arbeiten, die während früherer Renovierungen oder in Vorbereitung auf ein neues Projekt durchgeführt wurden, die Komplexität neuer Upgrades beeinflussen. Abgeschlossene Arbeiten erfordern möglicherweise zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen, um sie während des Abbruchs und des Baus vor Beschädigungen zu schützen, aber in den meisten Fällen erfordert die Durchführung einer Teilrenovierung weniger Zeit und Material als eine vollständige Arbeit.

Übergangswohnzimmer mit getäfelter Kastendecke und modernen Möbeln Raumerweiterung – Einige Hausbesitzer wünschen sich mehr Platz im Wohnzimmer und eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, den Raum zu erweitern und auf andere Bereiche im Haus auszudehnen. Wohnzimmer-Umbauprojekte, die Raumerweiterungen beinhalten, sind mühsam und beinhalten normalerweise das Abreißen von Wänden. Sicher, das Endprodukt ist ästhetisch ansprechend, aber stellen Sie sicher, dass Sie die notwendigen Vorarbeiten machen, bevor Sie sich auf diesen Prozess einlassen.

Wohnraumerweiterungen erfordern eine Bewertung der vorhandenen Standortbedingungen des Raumes, insbesondere der konstruktiven Elemente im Raum wie Stützen, Balken und Innenwände. Seien Sie darauf vorbereitet, andere Probleme zu finden, wie die Möglichkeit von Termiten, Schimmelproblemen oder Asbest. In einigen Fällen gibt es auch tragende Wände, die zusätzliche Arbeiten zur Unterstützung erfordern. Vorhandene Steckdosen, Lüftungssysteme, Sanitär- und Elektrizitätsversorgung müssen möglicherweise ebenfalls verlegt oder verlegt werden.

Angesichts der Möglichkeit unvorhersehbarer Probleme ist es am besten, einen Notfallfonds zu haben, um Sie während des Prozesses vorzubereiten. Darüber hinaus sollten Raumerweiterungen für Wohnzimmerrenovierungsprojekte nicht auf die leichte Schulter genommen werden und müssen einem Fachmann des Vertrauens überlassen werden. Suchen Sie nach einem guten Auftragnehmer, da er in der Lage ist, alles sorgfältig zu beurteilen, Problembereiche im Voraus zu erkennen und ein vollständiges Angebot zu erstellen.

Heimwerken oder einen Profi beauftragen – Die Größe des Raums, der Arbeitsumfang und die Art des Projekts beeinflussen alle die Art der Arbeit, die Sie für Ihr Wohnzimmerrenovierungsprojekt benötigen. Wie bereits erwähnt, können kleinere Renovierungsarbeiten als DIY-Projekt durchgeführt werden, während größere Renovierungen die Dienste eines erfahrenen Fachmanns erfordern. Nachdem Sie die gestalterischen Aspekte, die in Ihrem Wohnzimmer verbessert werden müssen, gründlich eingeschätzt haben, können Sie jetzt auch den Typ des Fachmanns bestimmen, den Sie benötigen, sei es Maler, gelernter Tischler, Maurer, Tapetenverleger , Bodenleger oder Elektriker

Im Durchschnitt machen die Arbeitskosten bei den meisten Wohnzimmerrenovierungsprojekten im Allgemeinen etwa 15 bis 30 Prozent der gesamten Renovierungskosten aus. Angeheuerte Baufachleute können entweder auf Stundenbasis oder als Pauschalbetrag abrechnen, während die Preise je nach Bundesland oder Standort des Projekts variieren.

Zeitgenössisches Wohnzimmerdesign mit filigraner Holzdecke und KaminMaterialien zur Wohnzimmerumgestaltung

Materialien machen im Allgemeinen mindestens 70 bis 85 Prozent der gesamten Projektkosten einer Wohnzimmerrenovierung aus. Zu den Materialien gehören alle Oberflächen, die für den Bau verwendet werden, also Fußböden, Wandbehandlungen wie Farben, Laminate oder Tapeten, Deckenplatten und -rahmen, Elektrogeräte und andere Verbrauchsmaterialien.

• Bodenbelag – Veränderungen im Bodenbelag gelten als wichtige Aufwertung bei einem Wohnzimmerrenovierungsprojekt. Vorhandene Wohnzimmerböden mit leichten Kratzern können entweder aufgearbeitet oder aufgearbeitet werden. Bei größeren Schäden kann jedoch ein Austausch der Böden erforderlich sein. Das Ändern des Bodens kann auch auf ästhetische Vorlieben oder eine Aktualisierung des Stils zurückzuführen sein. Das heißt, wenn Ihr Wohnzimmer über vorhandene Keramikfliesen verfügt und Sie es in einen rustikaleren Raum verwandeln möchten, müssen Sie ihn möglicherweise durch Holzdielen ändern .

Es gibt eine große Auswahl an Bodenbelägen für Wohnzimmer, die auf dem Markt erhältlich sind. Teppiche sind ideal für Wohnzimmer, die als Unterhaltungsraum zum Fernsehen dienen sollen, da sie ein weiches Sitzkissen bieten. Teppichboden gilt auch als preiswerter Bodenbelag für Wohnräume. Holzböden sind eine weitere beliebte Bodenbelagsoption für Wohnzimmer, da sie sehr strapazierfähig sind, dem täglichen Verschleiß standhalten und gleichzeitig dem Raum eine Dosis natürlicher Wärme und Gemütlichkeit verleihen. Holzböden sind jedoch schwieriger zu pflegen und teurer. Keramik- und Feinsteinzeugfliesen sind auch eine weitere kostengünstige Option, da Fliesen neben ihrem breiten Farb- und Musterspektrum sehr langlebig und ideal für stark frequentierte Bereiche sind. Fliesen sind auch die beste Option, die Sie erkunden können, wenn Sie Ihr Wohnzimmer zur Küche erweitern oder einen offenen Grundriss beibehalten möchten.

Die günstigsten Bodenbelagsoptionen für Wohnzimmerumbauprojekte sindvInyl-, Laminat- und Korkböden, haben jedoch nicht die gleiche Qualität wie die oben genannten Materialien. Kork- und Vinylböden können leicht von Möbeln zerkratzt werden und haben keinen großen ästhetischen Reiz.Letztendlich hängt es von der gewünschten Optik und dem Zweck des Raumes ab, für was Sie sich als Bodenbelag für Ihr Wohnzimmerrenovierungsprojekt entscheiden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Bodenkosten für ein Wohnzimmerumbauprojekt zu sparen. Keramische Bodenfliesen können beispielsweise nachverfugt werden, solange ihre Oberflächen noch in gutem Zustand sind. Holzböden mit leichten Kratzern können erneut geschliffen und mit Beize versehen werden, um ihnen ein frischeres Aussehen zu verleihen. Natursteinböden können abgeschliffen und neu versiegelt werden, während Teppiche industriell gereinigt werden können. Für eine minimale Menge können diese kleinen Verbesserungen das Aussehen Ihres Wohnzimmers sofort verändern.

Im Durchschnitt liegen die Verlegungen von Bodenbelägen zwischen 400 und 1800 US-Dollar pro Projekt, abhängig vom Material oder der Art des Bodenbelags, der Größe des Raums und den erforderlichen Vorarbeiten vor der Verlegung. Zusätzliche Kosten für den Bodenbelag entstehen in der Regel bei Renovierungsprojekten im Wohnzimmer, die zusätzliche Arbeiten wie das Entfernen alter Böden oder die Reparatur von Unterböden erfordern. Jede Art von Bodenbelagsmaterial hat auch spezifische Installations- und Vorbereitungsanforderungen. Ob Sie es also mit Holz, Keramikfliesen, Vinyl oder Teppich zu tun haben, besprechen Sie diese Optionen unbedingt mit Ihrem Auftragnehmer.

Modernes Wohnzimmer mit Steinkamin und Gewölbedecke • Wände – Wände umfassen einen Großteil der Innenräume eines Raumes. Sie gelten als wichtiges visuelles Element, das das Gesamtbild eines Raumes prägen oder zerstören kann. Und wegen ihrer Wirkung in einem Raum beinhalten die meisten Renovierungs- und Renovierungsarbeiten in der Wohnung in der Regel die Änderung der Farbe oder des Finishs der Innenwände.

Das Aktualisieren der Wände eines Wohnzimmers reicht von einfachen Neuanstricharbeiten, dem Auftragen von strukturierten Oberflächen, der Installation von Tapeten, kundenspezifischen Farbbehandlungen bis hin zur Installation einer Trockenbauwand oder einer Steinakzentwand. Die einfachste und kostengünstigste Lösung, um das Aussehen von Wänden in einem Wohnzimmer zu verändern, ist die Verwendung von Farben. Ein frischer Anstrich mit neuer Farbe kann in Bezug auf das visuelle Interesse und die Stimmung, die ein Wohnzimmer ausstrahlt, einen großen Beitrag leisten. Abgesehen von normalen Latexfarben bieten einige Anbieter spezielle Varianten mit Farbschichten und Texturen an, die ein einzigartigeres Finish erzeugen.

Tapeten hingegen erfordern einen sorgfältigeren Verlegungsprozess, da Vorbereitungsarbeiten wie ein Spachteln zum Egalisieren der Oberfläche, das Auftragen eines Metylan-Klebers und das sorgfältige Verlegen der Tapete selbst erforderlich sind. Normalerweise wird die Tapetenmontage von einem Fachmann durchgeführt und kann entweder pro Rolle oder pro Fuß berechnet werden.

Im Allgemeinen können Wandbehandlungen für Wohnzimmerrenovierungsprojekte zwischen 500 und 2500 US-Dollar pro Projekt kosten, abhängig vom Material, der Art der Oberflächenbehandlung und dem Umfang der Vorbereitungsarbeiten, die für den Abschluss des Projekts erforderlich sind. Weitere Faktoren, die die Kosten von Wandbehandlungen bei der Wohnzimmerrenovierung stark beeinflussen, sind die Größe des Raumes und die Höhe der Wand, da sie die volle Materialabdeckung bestimmen.

• Decke – Auch Deckenarbeiten nehmen einen großen Teil der Kosten jeder Art von Renovierungsprojekten ein, vor allem wegen des hohen Arbeitsaufwands. Bei Umbauprojekten im Wohnzimmer können kleinere Deckenrenovierungsarbeiten von einfachen Neuanstrichen und Reparaturen reichen. Große Deckenrenovierungsarbeiten reichen von der Entfernung alter Deckenplatten über den Ersatz durch neue Gipsplatten bis hin zur Verbesserung der Deckenanordnung und des Designs. In manchen Fällen erhält die Decke durch Einbau von Deckeneinbau-, abgehängten oder gewölbten Decken ein ganz neues Aussehen. Andere Optionen für die Oberflächengestaltung von Wohnzimmerdecken sind strukturierte Paneele, Tapeten, Holzakzente, kreative Farbbehandlungen und andere Zierelemente.

Im Durchschnitt kosten Renovierungen für Deckenbehandlungen in Wohnzimmern zwischen 500 und 2300 US-Dollar pro Projekt, je nach Art des verwendeten Materials, der Komplexität des Projekts, der Art der Arbeit und der Installation. Komplexere Projekte sind natürlich teurer. Einige davon erfordern Installationen auf mehreren Bühnen, z. B. die Konstruktion einer aufgebauten oder abgehängten Decke und das Anwenden von Funktionen. Auch die Deckenhöhe ist ein kritischer Kostenaspekt, da hohe Decken zusätzliche Gerüste erfordern und schwieriger zu handhaben sind. Auch die Deckenform ist ein weiterer Kostenfaktor, da schräge und gewölbte Decken wesentlich schwieriger zu verlegen sind als flache Decken. Je komplexer die Deckengestaltung ist, desto umfangreicher sind die Vorbereitungsarbeiten, desto mehr Baustellenbesuche sind erforderlich und desto mehr Bühne und Ausrüstung werden für den Bau benötigt.

• Formteile und Zierleisten – Das Ändern der Zierleisten und Zierleisten ist eine der beliebtesten Möglichkeiten, das Aussehen eines Wohnzimmers aufzuwerten. Ein Zierteil mit dekorativen Details kann ein tristes Wohnzimmer leicht in einen eleganteren Raum verwandeln. Zierleisten reichen von Deckengesimsen, Sockelleisten und Fensterleisten. Sie variieren in Material, Dicke und Design, wobei die Details von formell bis lässig reichen. Einige Zierleisten sind auch als Lageroption erhältlich und werden bereits in lackierter Ausführung verkauft, wodurch sie einen kostengünstigeren Ersatz für maßgeschneiderte Zierleisten darstellen. Maßgefräste Zierleisten hingegen bestehen aus hochwertigem Holz und sind teurer

Obwohl Zierleisten und Zierleisten ein kleiner Teil der Einrichtung eines Wohnzimmers sind, tragen sie auch zu zusätzlichen Kosten bei. Deckengesimse und Sockelleisten zum Beispiel erstrecken sich in der Regel über den gesamten Umfang des Wohnzimmers und benötigen daher je nach Raumgröße viel Material. Folglich ist der Hauptfaktor, der sich auf die Materialkosten für die Dekoration von Wohnzimmern auswirkt, die Größe des Raumes.

Im Durchschnitt können die typischen Kosten für Zierleisten für die Renovierung von Wohnzimmern zwischen 300 und 1370 US-Dollar pro Zimmer liegen, abhängig von der Größe des Raums, der Art des Materials und der Gestaltung des Formteils.

Übergangswohnzimmer mit ausziehbarer Couch Möbel, Einrichtung und Ausstattung – Möbel, Einrichtungsgegenstände und Geräte bilden die Einrichtung eines Raums. Dies bezieht sich auf alle Elemente, die einem Zimmer hinzugefügt werden, nachdem es vollständig renoviert wurde. Im Allgemeinen können Möbel für Wohnzimmerumbauprojekte entweder eingebaut oder freistehend sein. Ersteres bedeutet, dass es an einer Wand befestigt ist, während Letzteres zu denen gehört, die verschoben werden können.

Zu den Möbelstücken für Wohnzimmer gehören Dreisitzer-Sofas, Zweiersofas, Sessel, Ruhesessel, Akzentstühle, Mittel- oder Couchtisch, Beistelltische, TV-Schrank, Konsolentisch und Regale, um nur einige zu nennen. Einrichtungsgegenstände hingegen beziehen sich auf Accessoires und Dekor wie Fensterbehandlungen wie Vorhänge, Jalousien oder Jalousien, Textilien und Stoffe, Dekokissen, Teppiche, Akzentstücke und Dekorationen wie Kunstwerke, Rahmen, Figuren usw. Während Einrichtung für das Wohnen Zimmer verfügen in der Regel über Flachbildfernseher, Home-Entertainment-Systeme usw.

Die Gesamtkosten von Möbeln für Wohnzimmer haben keinen festen Betrag, da sie je nach benötigter Menge, Größe, Material und Marke stark variieren. Vergleichen Sie bei der Auswahl von Wohnzimmermöbeln die Preise verschiedener Anbieter, um das beste Angebot zu erhalten. Machen Sie einen Schaufensterbummel online oder in großen Ladengeschäften, um zu sehen, welche am besten zu Ihrem Geschmack und dem Gesamtstil passen, den Sie für Ihr Wohnzimmer erreichen möchten.

• Sitzmöbel – Zu den grundlegenden Sitzmöglichkeiten bei der Einrichtung eines Wohnzimmers gehören Sofas, Sessel und Ruhesessel, während die besonderen Optionen Hochlehner, Barhocker und Akzentstühle umfassen. Je nach Zweck Ihres Wohnzimmers sollten Sie in Erwägung ziehen, in neue Möbel zu investieren. Wenn Sie jedoch mit einem begrenzten Budget zu tun haben und dennoch alte Gegenstände verwenden möchten, können Sie andere Alternativen wie das Aufarbeiten oder Neupolstern vorhandener Sofas wählen.

Das Aufpolstern von Sofas und Sesseln bietet auch eine gute Möglichkeit, alte Möbel zu verwenden, die nicht zur neuen Farbpalette Ihres frisch renovierten Wohnzimmers passen. Das Umpolstern von Stühlen ermöglicht es Ihnen, brauchbare Teile zu erhalten, minimiert den Abfall und spart auch eine Menge Geld. Suchen Sie nach Fachleuten, die darauf spezialisiert sind, alte Möbel wie neu aussehen zu lassen, und wenden Sie sich an mindestens drei Lieferanten, um eine gute Vergleichsbasis für die Schätzungen für Stoff und Arbeitsaufwand zu erhalten. Auf diese Weise sehen Sie, ob es günstiger ist, Ihre alten Möbel zu reparieren oder neue zu kaufen.

Wohnzimmer mit eingebauter Sitzgelegenheit und Holzboden mit Panoramafenstern • Einbaumöbel - Andere verschiedene Möbelstücke, die während des Umbaus in Wohnzimmern hinzugefügt werden können, werden in Regalen und Schränken eingebaut. Maßgefertigte Schränke und Regale verleihen einem Wohnzimmer zusätzliche Attraktivität und dienen gleichzeitig als Display, Bücherregal oder Medienzentrum.

Eingebaute Regale sind vielseitig einsetzbar, da sie zum Aufbewahren kleiner Gegenstände wie Bücher oder alternativ zur Präsentation von Accessoires und anderen Dekorationen verwendet werden können. Einbauschränke hingegen sind für Wohnzimmer mit Fernsehgeräten und Mediengeräten wie Unterhaltungssystemen üblich.

Die besten Monate zum Heiraten

Beim Entwerfen von Einbaumöbeln für ein Wohnzimmerrenovierungsprojekt ist es wichtig, im Voraus zu planen und einen professionellen Designer und Auftragnehmer zu beauftragen, der Ihnen bei dem Prozess hilft. Die Beauftragung eines Profis stellt sicher, dass Ihre Einbaumöbel nicht nur Ihren spezifischen Bedürfnissen entsprechen, sondern auch auf die vorhandenen Gegebenheiten und die Größe Ihres Wohnzimmers zugeschnitten sind. Darüber hinaus unterstützen sie Sie bei der Gestaltung kreativer und optimaler Aufbewahrungssysteme wie Medienschränke, die zum Gesamtbild Ihres Wohnzimmers passen.

Das Hinzufügen von Einbauregalen und benutzerdefinierten Schränken und Medienzentren erfordert die Dienste eines Tischlers oder eines Möbeltischlers. Im Durchschnitt liegen die Kosten für die Installation von Einbaumöbeln für Wohnzimmerrenovierungsprojekte zwischen 290 und 1300 US-Dollar pro Einheit, wobei die Preise je nach Art des Materials und der Verarbeitung, Größe, Stil und Komplexität des Designs variieren.

Schönes rustikales Wohnzimmer mit rauem Steinkamin und Kronleuchter Beleuchtung – Der Wechsel und die Aufrüstung von Beleuchtungskörpern ist auch ein wesentlicher Bestandteil der Wohnzimmerrenovierung, da eine gute Beleuchtungsanordnung und -gestaltung die Stimmung und das Ambiente eines Raums erheblich verbessern kann.

Während die meisten Leuchten leicht ausgetauscht werden können, sind neue Leuchten, Steckdosen und Schalter aufgrund ihrer Empfindlichkeit nicht für Do-it-yourself-Projekte gedacht. Änderungen an der Beleuchtungs- und Elektroanlage sind nur dann einfach, wenn die Deckenrahmen freigelegt sind, da die Deckenplatten nicht entfernt werden müssen und zusätzliche Schäden am Haus entstehen. Aber wie bereits erwähnt, können Renovierungsprojekte im Wohnzimmer, die elektrische Arbeiten beinhalten, die Einstellung eines Elektrikers erfordern.

Im Durchschnitt können die typischen Kosten für Beleuchtungsverbesserungen für die Renovierung von Wohnzimmern zwischen 400 und 1800 US-Dollar liegen, abhängig von der Komplexität des Beleuchtungslayouts, den Arten der Leuchten und deren Menge. Einige Elektriker berechnen auch pro Beleuchtungskörper statt eines Pauschalbetrags. Rechnen Sie auch mit zusätzlichen Kosten für zusätzliche Verkabelung, Schalter und Steckdosen.

Zeitgenössisches Wohnzimmer mit hohen Decken und modernen Leuchten Fenster – Wenn Ihr Wohnzimmer nicht belüftet ist oder zu dunkel aussieht, können Sie auch versuchen, vorhandene Fenster zu ersetzen oder Ihrem Wohnzimmer Fenster hinzuzufügen. Der Austausch alter Fenster verbessert die natürliche Beleuchtung, optimiert die Energieeffizienz und sorgt für zusätzliche Belüftung. Neben den praktischen Vorteilen können neue Fenster auch Ihrem Wohnraum einen neuen Charakter verleihen.

Eine gute Möglichkeit, bei der Verbesserung von Fenstern für Wohnräume Kosten einzusparen, besteht darin, sie mit einer Fensterbehandlung auszustatten. Sie können entweder neue Vorhänge, Jalousien oder Jalousien kaufen, je nach dem vorherrschenden Stil Ihres Hauses. Fensterbehandlungen sind in verschiedenen Materialien erhältlich und bieten eine große Auswahl an Design, Farben und Mustern.

Im Durchschnitt liegt der Preis für die Installation neuer Fenster für einen Wohnzimmerumbau zwischen 300 und 1500 US-Dollar, abhängig von der Art des Materials, der Größe und der Anzahl der Fenster, die für die Fertigstellung des Projekts erforderlich sind. Der Austausch von Fenstern kann auch zusätzliche Kosten in Bezug auf die Vorbereitungsarbeiten verursachen, da manchmal Wände repariert werden müssen, bevor die neuen Fenster eingebaut werden. Erwarten Sie zusätzliche Kosten für alle Änderungen an den Verkleidungen und Abstellgleisen sowohl im Inneren als auch im Äußeren des Hauses. Berücksichtigen Sie auch alle zusätzlichen Fensterbehandlungen in Ihrem gesamten Umbaubudget.

Modernes Wohnzimmer aus Stein und Holz mit Kamin und herrlichem Blick ins Freie Weitere Besonderheiten – Einige Wohnzimmerumbauprojekte können besondere Merkmale wie einen Kamin aufweisen.Kamine verbessern nicht nur die Ästhetik eines Wohnzimmers, sondern bieten auch praktische Vorteile für Häuser in Regionen mit kalten Temperaturen.

Das Hinzufügen eines Kamins zu einem Wohnzimmer würde ein besonderes Budget erfordern, da seine Materialien in der Regel spezielle Oberflächen wie Natursteine, Fliesen oder maßgeschneiderte Mühlenarbeiten umfassen. Der Einbau eines neuen Kamins ist auch mit einem hohen Arbeitsaufwand verbunden, der Änderungen an der Abgasanlage des Hauses mit sich bringen kann, die zusätzliche Kosten verursachen.

Im Durchschnitt liegen die Kosten für Kaminprojekte je nach Größe, Material und Design zwischen 560 und 2500 US-Dollar für die Renovierung von Wohnzimmern.

Standort des Projekts – Der Standort Ihres Hauses hat auch einen erheblichen Einfluss auf die Gesamtkosten Ihres Wohnzimmerumbauprojekts. Dies liegt vor allem daran, dass die Arbeits- und Materialkosten in den verschiedenen Bereichen stark variieren. Wohnzimmerumbauten in Kleinstädten kosten im Vergleich zu einer Metropolregion viel weniger.

Modernes Wohnzimmer mit Meerblick und luxuriöser EinrichtungKosten für den Umbau des Wohnzimmers

Im Allgemeinen gibt es zwei Hauptfaktoren, die die Gesamtkosten eines Wohnzimmerumbauprojekts ausmachen: die Arbeitskosten und die Materialkosten. Schätzungen zufolge entfallen etwa 15 bis 30 Prozent der Gesamtkosten des Projekts auf die Arbeit, während die restlichen 70 bis 85 Prozent auf die Materialien entfallen.

Die durchschnittlichen Kosten für die Renovierung von Wohnzimmern betragen mindestens 518 US-Dollar für eine Fläche von 300 bis 400 Quadratfuß, während für Bereiche mit einer Fläche von400 bis 500 Quadratmeter. haben durchschnittliche Kosten von $ 782. Die Preise steigen entsprechend, wenn die Größe des Raums variiert, so dass natürlich größere Wohnzimmer mit einer Größe von 500 bis 600 Quadratfuß 982 $ kosten, während Räume mit einer Fläche von 600 bis 800 Quadratfuß durchschnittliche Umbaukosten haben, die überall anfallen. 1200 bis 2000 US-Dollar.

Für Wohnzimmerumbauten, die zuvor verbessert wurden, kosten Sie weniger im Vergleich zu vollständigen Renovierungsprojekten, die einen vollständigen Arbeitsumfang beinhalten. Sie kosten durchschnittlich 850 bzw. 1200 US-Dollar.

Wohnzimmer im Landhausstil mit freiem Blick auf die PoolterrasseTipps zum Umbau des Wohnzimmers

Wenden Sie sich an einen Fachmann – Beauftragen Sie im Zweifelsfall immer einen Fachmann, der Ihnen bei Ihrem Wohnzimmerumbauprojekt hilft. Das Einsparen von Arbeitskräften kann Ihnen derzeit Geld sparen, kann jedoch auf lange Sicht zu zusätzlichen Problemen führen. Fachleute wie Bauunternehmer, Designer und Arbeiter verfügen über jahrelange Erfahrung, um ihr Know-how im Bauwesen zu untermauern, und Sie können sich auf eine gute Qualität der Arbeit und des Endprodukts verlassen, die jahrelang halten wird.

Sprechen Sie außerdem mit einigen Fachleuten, um einen realistischen Vergleich der Bau-, Architektur- und Designleistungen zu erhalten. Mit mindestens drei Kostenvoranschlägen zu arbeiten, gibt Ihnen genügend Grundlage, um das beste Angebot für Ihr Geld zu erhalten.

Führen Sie eine Liste – Wenn Sie eine Liste der Dinge erstellen, die Sie für Ihr Wohnzimmerumbauprojekt benötigen, können Sie die Kosten im Auge behalten, die Ihnen bei der Renovierung möglicherweise entstehen. Priorisieren Sie zuerst wichtige Gegenstände und legen Sie dann eine Kontingenz für zusätzliche Gegenstände wie Accessoires und andere Dekorationen fest. Lassen Sie Raum für den letzten Schliff, denn sie können einen großen Beitrag zur optischen Attraktivität leisten.

Denken Sie an einen sekundären Zweck für Ihr Wohnzimmer – Eine gute Möglichkeit, den Raum zu optimieren, egal ob es sich um ein kleines Wohnzimmer oder ein großes Wohnzimmer handelt, besteht darin, ihn für einen sekundären Zweck zu verwenden. Heutzutage kombinieren die meisten Häuser zwei Bereiche miteinander, wie zum Beispiel ein Wohnzimmer mit einem Musikzimmer oder das Home Office. Der beste Weg, um eine Wohnzimmerumgestaltung zu nutzen, besteht darin, einen sekundären Zweck für Ihren Raum zu integrieren, und Sie können dies tun, indem Sie das Layout und die wesentlichen Gestaltungselemente im Voraus sorgfältig planen. Darüber hinaus tragen auch Mehrzweckmöbel wie Schlafsofas dazu bei, ein Wohnzimmer mit doppelter Funktion zu erreichen.

Ähnliche Galerien für Wohnzimmerdesign, die Ihnen gefallen könnten:

Schöne Wohnzimmerideen - Zeitgenössische Wohnzimmerideen - Moderne Wohnzimmerdesigns - Weiße Wohnzimmerdesigns