Louis Vuitton und Vogue bringen alle coolen Kids zu einem Sneaker-Pop-Up


  • Ein Blick auf die Archlight Sneakers
  • Alexandre Assouline
  • Jenny Albright und Rose Smith

Am ersten Tag der Fashion Week strömten schick gekleidete Gäste zu einem winzigen Pop-up in Soho. Und während die Shows in großen Kulissen in der Innenstadt (Tom Ford in der Park Avenue Armory) stattfanden und es in der ganzen Stadt elegante Dinnerpartys gab (Chloés Bash mit The Webster am unteren Broadway), war es Louis Vuitton, der die coolen Kids forderte sein neuestes Angebot, der Archlight Sneaker.

Cohosting mitModezelebrierte Vuitton die raffinierten (und limitierten) Kicks auf unauffällige Weise und brachte Größen wie Alexandre Assouline, Jenny Albright und Rose Smith heraus. Und während für viele Sneakers gesprochen wurde, ist das Pop-up (geöffnet bis 10. März) der einzige Ort auf der Welt mit der komplett schwarzen Farbgebung. Zeit zum Rennen!