MARMOR-POOL-DECK (HINTERHOF-DESIGN-ANLEITUNG) - SCHWIMMBECKEN
Haupt schwimmbecken Marmor-Pool-Deck (Hinterhof-Design-Anleitung)

Marmor-Pool-Deck (Hinterhof-Design-Anleitung)

Hier ist unser Designleitfaden für Marmorpooldecks, der Vor- und Nachteile und beliebte Arten von Marmorstilen enthält. Luxushaus mit sandgestrahltem Marmorpooldeck und MarmorabdeckungWenn die Temperatur steigt, ist es der perfekte Zeitpunkt, um in den Pool zu springen. Es ist jedoch wichtig, sicherzustellen, dass Ihr Pool über das richtige Pooldeck verfügt, um eine auffällige Möglichkeit zu bieten, sicherzustellen, dass Ihr Pool in Ihre Landschaft passt und Sie einen schönen Platz zum Trocknen und Verweilen am Pool haben.

Wenn Sie Ihrem Pool einen Hauch moderner Eleganz verleihen möchten, bietet ein Pooldeck aus Marmor viele Vorteile. In diesem Leitfaden werden wir alles, was Sie über Marmorpooldecks wissen müssen, aufschlüsseln, damit Sie die beste Wahl für Ihren Geschmack und Ihre Landschaft treffen können.



Inhaltsverzeichnis



Vor- und Nachteile von Marmor-Pooldecks

Es gibt Vor- und Nachteile für alle Materialien, die Sie als Pooldeck oder anderweitig in Ihrem Zuhause verwenden könnten. Aus diesem Grund werden wir die besten und schlechtesten Marmor-Pooldecks aufschlüsseln, um Ihnen zu helfen, die beste Entscheidung für Ihr Zuhause zu treffen. Marmor-Pooldeck-Pflastersteine ​​im Hinterhof von Häusern

Vorteile von Marmor-Pooldecks



Kleidungsetikette der Mutter der Braut

Schönes Steinmaterial – Zum einen können Sie sich auf Marmor für ein bisschen Naturschönheit rund um Ihren Pool verlassen. Außerdem gibt es, wie wir bereits gesehen haben, eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Sie Marmor passend zu Ihrem persönlichen Stil verwenden können.

Auswahl an Marmorfarben – Ein Marmorpooldeck ist in verschiedenen Steinfarben erhältlich. Sie finden Marmor in Farben wie Braun-, Creme- und Silbertönen.

wie man Rasurbrand hilft

Cooler Untergrund zum Begehen – Die gute Nachricht ist, dass Marmor auch ziemlich kühl bleibt. Dies bedeutet, dass Sie sich selbst bei einem Sprung in den Pool während der heißesten Zeit des Tages keine Sorgen machen müssen, Ihre Füße auf einem heißen Pooldeck zu verletzen.

Langlebig & wetterbeständig – Marmor ist auch sehr begehrt, weil es ein langlebiges Material ist. Ein weiterer großer Vorteil der Verwendung von Marmor ist, dass er witterungsbeständig ist, was bedeutet, dass Sie im Laufe der Jahre keine Schäden durch den Gebrauch im Freien sehen werden.

Wertsteigerung der Immobilie – Schließlich steigert ein Pool bereits den Wert Ihrer Immobilie, aber die Verwendung von Marmor als Pooldeck erhöht tendenziell auch den Immobilienwert. Insgesamt kann es im Vergleich zu anderen Materialien für Pooldecks eine Steigerung des Immobilienwertes sein. Pooldeckplatten aus weißem Marmor mit erhöhter Terrasse

Nachteile des Marmorpooldecks

Natürlich kann nicht alles über Marmor positiv sein. Wie jedes andere Material hat Marmor einige Nachteile. Dies sind die wichtigsten Nachteile von Marmor, die Sie kennen sollten.

Bei Nässe rutschig – Da es sich direkt um Pooldecks handelt, sollten Sie darauf achten, dass Marmor bei Nässe rutschig werden kann. Dies bedeutet, dass Ihr Pooldeck rutschig werden kann, wenn Sie Wasser aus dem Pool auf die Murmel spritzen oder sogar feuchte Fußabdrücke beim Verlassen des Pools verfolgen. Sie sollten also besonders vorsichtig sein, wenn Kinder herumlaufen.

Hochpreisiges Material – Ein weiterer Nachteil von Marmor bezieht sich tatsächlich auf den letzten Profi, den wir angesprochen haben. Als Luxusartikel kann Marmor den Wert Ihrer Immobilie erhöhen, ist jedoch teurer als einige andere Materialoptionen. Glücklicherweise ist die gute Nachricht, dass der Mehrwert der Immobilie dazu beitragen kann, diese Vorlaufkosten zu verringern.

Marmor kann Flecken hinterlassen – In geringerem Maße sollten Sie sich vor Flecken auf Ihrem Marmorpooldeck hüten, da es sich um ein poröses Material handelt. Für ein Pooldeck ist dies normalerweise kein Problem, aber wenn Sie beispielsweise Poolpartys mit Speisen und Getränken veranstalten, ist es eine gute Idee, Verschüttungen zu vermeiden und diese direkt nach dem Auftreten zu beseitigen.

wie viele frauen donald trump

Pooldeck aus sandgestrahltem Marmor

Pooldeck aus beigem und grauem Marmor mit überdachter Terrasse mit schwimmendem TagesbettSandgestrahlter Marmor hat eine leicht raue, unebene Oberfläche. Durch das Sandstrahlen des Marmors entsteht ein unregelmäßiges Finish, wodurch die Textur einzigartig ist.

Dies ist eine besonders clevere Wahl, wenn Sie sich Sorgen darüber machen, wie rutschig Marmor werden kann, was bei einem Pooldeck eine Gefahr darstellen kann.

R&B-Hochzeitslieder

Beim Sandstrahlen der Oberfläche trägt die erzeugte Textur dazu bei, dem Pooldeck Traktion zu verleihen. Auf diese Weise ist es im nassen Zustand nicht ganz so glatt wie Marmor mit einem völlig glatten Pool-Finish.

Es ist erwähnenswert, dass dies dem Marmor zwar Traktion und Textur verleiht, aber nicht so strukturiert ist, dass es unangenehm ist, darauf zu gehen. Mehr sehen Arten von Poolausführungen Hier.

Marmor-Pool-Pflastersteine

Pflastersteine ​​sind einzelne Einheiten eines Materials, die wie Fliesen oder Ziegel ausgelegt sind. Dies bedeutet, dass diese Marmor-Poolpflastersteine ​​​​anstelle einer einzelnen, glatten Marmorplatte nach Ihren Wünschen organisiert werden und sich in den Raum einfügen.

Mit Marmor-Poolpflastersteinen können Sie ein Muster erstellen, das zur ästhetischen Schönheit des Designs ebenso beiträgt wie zum Erscheinungsbild des von Ihnen verwendeten Marmors. Dies gilt auch dann, wenn Sie entscheiden, dass ein traditionelles Fliesenmuster die beste Wahl für Ihren Raum ist.

Wenn es um die individuelle Veredelung der Marmorpflastersteine ​​geht, haben Sie viele Möglichkeiten. Sie können zum Beispiel Marmorpflaster mit sandgestrahlter Oberfläche verwenden, um die Rutschigkeit der Oberfläche des Pooldecks bei Nässe zu verringern.

Pooldeck aus weißem Marmor

Weißer Marmor wird oft im modernen Design verwendet, da er glatt und einfach ist. Es wird oft mit Luxus in Verbindung gebracht, da es eine neutrale, aber elegante Note hat.

Dennoch hat weißer Marmor durch die natürlichen Maserungen des Steins oft ein einzigartiges Aussehen. Dadurch hebt sich jede Marmorplatte von der nächsten ab.

kleine hochzeitsorte portland oregon

Marmor oder Travertin für Pooldeck

Travertin unterscheidet sich ein wenig von Marmor. Es stammt aus Kalkstein und ist eine häufige Wahl, wenn es um Pooldecks geht. Dies ist aus einigen Gründen wahr.

Da Travertin zum einen schnell Wasser aufnimmt, ist es eine gute Wahl für ein Pooldeck, da es nicht nass bleibt. Aus diesem Grund hat es den Vorteil, dass es nicht rutschig ist. Darüber hinaus ist Travertin weniger teuer als Marmor, was es zu einer guten Wahl für jeden Hausbesitzer macht, der ein begrenztes Budget hat.

Es fehlen jedoch auch einige der Vorteile von Marmor. Zum einen ist es zwar im Voraus billiger, bedeutet aber auch, dass es den Immobilienwert nicht so erhöht wie Marmor. Marmor hat auch den zusätzlichen Vorteil, Ihrem Pool eine luxuriöse Note zu verleihen.

Am Ende hat jeder Hausbesitzer einzigartige Bedürfnisse, die auf unterschiedliche Weise beantwortet werden. Wenn Sie jedoch an einer langfristigen Investition gegenüber kurzfristigen Ersparnissen interessiert sind, ist Marmor eine klassische Wahl.

Weitere Designs finden Sie in unserer Galerie, um mehr zu sehen Poolterrassen aus Naturstein .