Marc Jacobs über Kaia Gerber und was eine interessante Muse ausmacht

Marc Jacobs hat ein Gespür für das Casting. Nehmen wir zum Beispiel seine Perry Ellis-Präsentation im Jahr 1992, als er eine junge Chloë Sevigny schickte, damals eine ehemaligeFrechPraktikantin, den Laufsteg hinunter (ein Moment, der in Sonic Youths Musikvideo „Sugar Kane“ verewigt wurde). Oder die Laune, die ihn für seine Marc Jacobs Beauty-Kampagne im Frühjahr 2016 zu Winona Ryder führte, Monate bevor sie die Welt mit ihrem Auftritt zurückerobern würdeFremde Dinge. Ein plötzlicher Yen könnte ihn zur Megawatt-Diva Cher treiben oder seine Intrige für das britische Model Edie Campbell wecken. Castings könnten auf der Straße, in Clubs und auf Instagram stattfinden. Zuletzt geschah dies für die Frühjahrskampagne 2017 von Marc Jacobs Beauty mit einem Foto, das die langjährige Mitarbeiterin Katie Grand vor ihn stellte.

Das Bild wurde von Kendall Jenner aufgenommen, die Jacobs' Laufsteg als ihre Karrierestartrampe betrachtet, und zeigt eine sonnenverwöhnte Kaia Gerber, das 15-jährige Model auf dem Vormarsch und Tochter der ursprünglichen Super Cindy Crawford, mit der Jacobs auch zusammen ist genossen eine lange Geschichte. „Mein erster Gedanke war, dass sie schön ist und ein großartiges Motiv abgeben würde“, sagt Jacobs am Telefon über seine Bauchreaktion auf Gerbers rehartige Wimpern, eckige kastanienbraune Augen und kissenförmige Lippen. Was verweilte, definiert er als Faden. 'Ich mochte es, die Punkte zu verbinden', sagte er über die Verbindungen des Modehauses zu Gerbers Kumpel und gelegentlichen Fotografen Jenner sowie zu ihrer Mutter und Mentorin Crawford.

Bild kann Gesicht Mensch und Person enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Marc Jacobs Beauty

Denn obwohl Jessica Lange, Missy Elliott und Elle Fanning Welten voneinander entfernt erscheinen mögen, sind in Jacobs Gedanken alle seine Musen miteinander verbunden. 'Sie scheintinteressant. Es gibt nicht eine Eigenschaft auf der ganzen Linie. Ich denke, es ist Platz für alles.“ Alter, Größe und Hautfarbe werden zur Seite geworfen, wobei die Persönlichkeit seine Anziehungskraft auf jede Frau diktiert – und die daraus resultierenden Bilder. „Du gehst mit wem du arbeitest. Bei all den verschiedenen Porträts, die wir gemacht haben, gibt es Frauen, die reifer sind und es lieben zu schreien, zu tanzen und zu singen wie Bette Midler und Sandra Bernhard. Cher hatte eine bestimmte Vorstellung davon, wie sie aussehen und fotografiert werden wollte und freute sich sehr, eine andere Seite von sich gezeigt zu bekommen.“ Für Gerber verlangte ihr dickes, langes Haar nach mehr-ist-mehr-Kräuseln, während ihr frischer Teint einen Wirbel aus modellierendem Bronzer und grafischen Schwüngen von kühnem Augen-Make-up erhielt.

„Es ist schlichte Nostalgie aus MTV-Tagen – diese Art von Überschwang“, nennt Jacobs den „poppy, sonnigen“ spielerischen Effekt, der auf Crawford in ihr zu Hause gewesen wäreHaus des StilsHosting-Tage während der Blütezeit des Musiknetzwerks. „Mode und Schönheit sind für jeden da, der [sie] schwelgen möchte.“ Die respektlosen Details zeigen „eine echte Liebe zum Ritual des Schminkens und Verkleidens. Es ist unmissverständlich und sagt: ‚Das gefällt mir, ich werde es genießen, es einzukaufen, zu stylen und zu tragen.

Als Beweis dafür, dass Gerber, nachdem sie den Stuhl der Maskenbildnerin Diane Kendal verlassen hatte, „ihre Haare flatterte und viel Energie und Leben gab. Sie wurdedasMädchen“, sagt Jacobs. Es ist sowohl ein Beweis für die transformative Kraft der Schönheit als auch ein Lob für Gerbers sichere Überschallkarriere. Hinterleuchtet mit einem roten Schein, ist sie ein brennendes Mädchen.