Haupt Hochzeitsnachrichten Die königliche Hochzeitsausstellung von Meghan Markle und Prinz Harry ist bestätigt

Die königliche Hochzeitsausstellung von Meghan Markle und Prinz Harry ist bestätigt

WINDSOR, GROSSBRITANNIEN - 19. MAI: Der britische Prinz Harry, Herzog von Sussex und seine Frau Meghan, Herzogin von Sussex verlassen am 19. Mai 2018 in Windsor, England, von der Westtür der St. George's Chapel, Windsor Castle, in Windsor. (Foto von Ben STANSALL - WPA Pool/Getty Images)

Von: Esther Lee 29.08.2018 um 10:55 Uhr

Jetzt kannst du sein Dies nahe bei Meghan Markle 's Tiara und Prinz Harry 's maßgeschneiderter Gehrock, denn der Kensington Palace bestätigte am Mittwoch, den 29. August, dass die richtungsweisenden Hochzeitstags-Outfits des Paares diesen Herbst auf Schloss Windsor ausgestellt werden.

Bringst du Geschenke zu einer Verlobungsfeier?

Obwohl bereits berichtet, veröffentlichte der Palast eine offizielle Erklärung zu der Ausstellung mit dem Titel Eine königliche Hochzeit: Der Herzog und die Herzogin von Sussex. Die Erklärung enthüllte die verschiedenen Angebote, die für die Besucher ins Rampenlicht gestellt werden, darunter Markles Hochzeitskleid, das von entworfen wurde Clare Waight Keller , die erste weibliche Kreativdirektorin des französischen Modehauses Givenchy.

Die Herzogin wählte Frau Waight Keller wegen ihrer zeitlosen und eleganten Ästhetik und wegen der tadellosen Schneiderei ihrer Kreationen, heißt es in der Erklärung auf der königlichen Website. Die Herzogin und Frau Waight Keller arbeiteten bei der Gestaltung eng zusammen.

Tatsächlich ist es genau dieser Blick, der Prinz Harry dazu veranlasst hat, direkt zu Keller auf der Hochzeitsfeier zu gehen, wo er sich bei ihr dafür bedankt, dass sie die Braut so schön aussehen lassen.

Zu sehen sind auch Markles diamantene Tiara sowie ihr wunderschöner, komplizierter Schleier.

Eine Nachbildung von Harrys Outfit wird auch für Fans der königlichen Familie zu sehen sein. Wie wir uns erinnern, trug der Prinz eine Gehrockuniform, die von den Savile Row-Schneidern Dege & Skinner entworfen wurde. Da die speziell für diesen Anlass in Auftrag gegebene Uniform für die Verwendung durch Seine Königliche Hoheit erforderlich ist, wird eine identische Uniform ausgestellt, die Dege & Skinner einige Jahre zuvor für The Duke angefertigt hatte, heißt es auf der Website.

Die Ausstellung läuft vom 26. Oktober bis 6. Januar 2019. Die Kosten selbst betragen etwa 27 US-Dollar.

wo bekommt man brautjungfernkleider

Die britische Königin Elizabeth II (R) spricht mit Catherine, der Herzogin von Cambridge, während sie das Kleid betrachten, das sie für ihre königliche Hochzeit mit dem britischen Prinzen William bei der jährlichen Sommerausstellung im Buckingham Palace im Zentrum von London am 22. Juli 2011 trug. Die britische Königin Berichten zufolge hat Elizabeth II. eine neue Ausstellung mit dem Hochzeitskleid der ehemaligen Kate Middleton als gruselig beschrieben, als sie im April Prinz William heiratete. Das Kleid von Alexander McQueen wird auf einer kopflosen Schaufensterpuppe im Ballsaal des Buckingham Palace ausgestellt, über der die Tiara und der Schleier der heutigen Herzogin von Cambridge aufgehängt sind. AFP FOTO / JOHN STILLWELL / WPA POOL (Bildnachweis sollte JOHN STILLWELL/AFP/Getty Images lauten)

Das Hochzeitskleid der Herzogin von Cambridge Kate Middleton wurde nach der Hochzeit des Paares 2011 auch im Buckingham Palace ausgestellt. Königin Elizabeth die zweite war insbesondere kein Fan dieser speziellen Ausstellung und als sie es ansah, kommentierte sie: Es ist schrecklich, nicht wahr? Schrecklich, es ist schrecklich ... Es sieht sehr gruselig aus.

Hoffentlich wird Windsor Castle Markles und Harrys Ausstellung mehr … Finesse und weniger Angst verleihen.