Brauchen Sie es jetzt für die Feiertage: Wohltätige Geschenke von Dosa

Meine Weihnachtsgeschenklisten fühlen sich dieses Jahr etwas anders an. Ja, es geht immer noch darum, etwas Einzigartiges und Schönes zu finden. Und ja, ich muss immer noch vorsichtig mit meinen Ausgaben sein, aber in dieser Saison wollte ich wirklich, dass alles, was ich gekauft habe, ein drittes und wohltätigeres Element hat. Mit diesem Dilemma in meinen Händen (und die Zeit wurde sehr schnell knapp), wandte ich mich an einen meiner bevorzugten zukunftsorientierten Designer:Christina Kimvon Dosa. Dank ihres Engagements für Elemente der Nachhaltigkeit, handgemachten Akzenten und ihrer Loyalität gegenüber traditionellen Designtechniken scheint jede Kollektion, die Dosa herausbringt, eine Geschichte zu erzählen. Eine der vielen Kooperationen, an denen sie beteiligt ist, ist das Shuktara-Projekt. Die Organisation, die von . gegründet wurdeDavid Earpsammelt im Jahr 1999 Spenden durch den Verkauf wunderschöner handgefertigter Steppdecken und Schals, die obdachlosen und behinderten Kindern in Kalkutta eine Unterkunft und eine Ausbildung ermöglichen. Die Quilts bestehen aus ausrangierten Saris und werden von einheimischen Frauen mit einer jahrhundertealten Sticktechnik und einem Laufstich namens Kantha zusammengenäht. Das Wort leitet sich aus dem Sanskrit für „Lappen“ ab und die Praxis, sagen einige, stammt aus der Zeit Buddhas. Über Dosa produziert das Shuktara-Projekt eine spezielle Linie von Schals und Steppdecken, deren Preis zwischen 310 und 1.200 US-Dollar liegt, und mit jedem Einkauf, den Dosa aus dem Projekt tätigt, gehen 35 Prozent des Gewinns direkt an die Kinder, denen das Projekt dient. Wenn Sie beim Kauf vogue.com erwähnen, wird Ihr handgefertigtes Stück außerdem mit einer DVD geliefert, die einen genauen Blick auf die vielen Kinder bietet, die von der Organisation betreut werden. Und noch mehr: Wenn Sie beim Kauf vogue.com erwähnen, spendet Christina Kim 40 Prozent des Erlöses an die Chez Panisse Foundation und schickt Ihnen ein Exemplar des Buches von **Alice Waters**Essbarer Schulhof: Eine universelle Idee(Alice Waters ist eine weitere Mitarbeiterin von Kim und mein persönlicher Held!). Für mich ist dies wirklich das Geschenk, das immer wieder gegeben wird – und diese Art von Geschenk ist gerade heute sehr viel wert. Weitere Informationen zu Dosa: dosainc.com.

Um Artikel zu erwerben, die dem Shuktara-Projekt zugute kommen, rufen Sie (213) 489-2801 an oder senden Sie eine E-Mail an [email protected]