New Yorks coolste Vermittlerin teilt ihre Go-To-Beauty-Gleichung für Valentinstagstermine

Am Pool mit einem elektrischen Orangen-Bob und Mandarinen-Lippenstift faulenzen und über einem XXL-Paisley-Kaftan schwebend, sieht Amy Van Doran wie das Äquivalent von Edward Scissorhands' Hinterhof-Salon-Musen aus dem Jahr 2019 aus. Sie ist für eine Konferenz in Florida, wo sie einen Vortrag über Dating hielt, bevor sie nach New York zurückflog. „Wir haben Konferenzen für Matchmaking, das ist verrückt“, sagt sie. Vor zehn Jahren begann Van Doran in einem Performance-Stück, das sich zum bestgehüteten romantischen Geheimnis des East Village entwickelt hat, kostenlose Liebestipps („wie Lucy from Peanuts“) zu verteilen. Modern Love Club, ein Galerie-meets-Matchmaking-Hub, in dem sie jetzt ein Team von fünf Frauen leitet, verändert bereits die Unterhaltung über die Schönheit der Date-Night für die am besten geeigneten Singles der Stadt.

„Ich glaube wirklich an radikale Selbstdarstellung“, teilt Van Doran mit. „Ich hätte lieber eine Verbindung zu einer Person, die alles an mir liebt, als Tausende von allgemeinen Online-Erstterminen, weil ich ein großartiges Foto mit Photoshop habe. Man braucht keinen ‚perfekten‘ Körper, reine Haut oder kieferorthopädische Überlegenheit, um die Liebe zu finden – es ist unser Unterschied, der jemanden dazu bringt, die Hand auszustrecken und Hallo zu sagen.“ Diese Einstellung ist eindeutig in ihrer persönlichen Ästhetik der '60er Beauty Drag Queen auf Acid' verkörpert (diese Soda-Pop-Haare waren bis heute ein Gesprächsstarter mit jedem Freund), und es funktioniert. Von den etwa 50 Bewerbern, die sie jede Woche interviewt, nimmt Modern Love Club jährlich weniger als 20 an, mit Karrieren, die von Kreativdirektoren und Schauspielerinnen bis hin zu Technologen und Finanzleuten reichen. Von ihren 16 Kunden im letzten Jahr waren vier innerhalb von 12 Monaten verheiratet. „Ich möchte, dass jeder die am besten realisierte Version seiner selbst ist. Nur dann kannst du die richtige Person anziehen und eine authentische Beziehung zu jemandem aufbauen, der dich so liebt und verehrt, wie du bist.“

Alexandria Harris, eine Anwältin, die die Weisheit von MLC suchte, erinnert sich deutlich an den auffallenden Unterschied zwischen früheren Erfahrungen im Kreis. „Im Gegensatz zu anderen Heiratsvermittlern hat Amy mir nicht gesagt, wie ich nach meinen Dates suchen soll“, bemerkt sie und fügt hinzu, dass sie zu ihrer wichtigsten romantischen Begegnung in ihrem natürlichen Zustand erschien: hüftlange Zöpfe mit einem grauen Stetson-Hut. „Mein [jetzt] Ehemann starrte mich ungefähr eine Minute und 40 Sekunden lang an, bevor er etwas sagte, was mich gruselig machte. Er sagte mir später, dass er sofort wusste, dass ich der Richtige bin.“

Hochzeitsglocken sind natürlich nicht der einzige Erfolgsfaktor. Das Potenzial für coole Nächte mit einem eingeschalteten Gegenüber erweist sich für viele tindermüde New Yorker als ebenso wertvoll wie die Designerin Sarah Krasley, die Van Dorans Team als „Portal zu diesem ganz anderen New York“ lobt, gefüllt mit unkomplizierten, freundlichen , interessante Singles auf der Suche nach tieferen Verbindungen.

„Es macht Spaß zu sehen, wie sich die Reaktionen der Leute ändern, wenn sie mich kennenlernen – aufgrund meines Aussehens ist es einfach, ein bares Urteil zu fällen“, sagt Markenmanagerin Tess Kim, die Van Dorans Vorliebe für helles Haar teilt und gestapelte Wimpern. „Die Leute denken, ich sei dieser wilde Mensch, aber ich mache nur zu Hause Brühe und kümmere mich um Pflanzen. Amy weiß, dass mein Aussehen ein wesentlicher Bestandteil meiner Persönlichkeit ist und mir helfen wird, jemanden anzuziehen, der genauso einzigartig ist.“ Diese Wertschätzung für Originalität spielt in Van Dorans multidimensionalem Ansatz eine Rolle. FUTURELOVE, eine von ihr mit Gabrielle Sirkin kuratierte Gruppenausstellung mit Vintage-Werken von Man Ray und zeitgenössischen Stücken aufstrebender Talente, wird passenderweise am Valentinstag im Modern Love Club eröffnet. „Ich möchte nur die Menschen und die Dinge dorthin bringen, wo sie hingehören – Streichhölzer und Kunst kuratieren!“ sie begeistert. „Da der Raum unter der Woche hauptsächlich auf die Liebe ausgerichtet ist und die Galerie an Veranstaltungsnächten und am Wochenende geöffnet ist, arbeiten sie symbiotisch.“

Außerdem kann man sich kaum einen besseren Ort für ein erstes Date vorstellen als eine coole Kunsteröffnung, die alles andere als stickig ist. Ihr Rat für alle, die an diesem von Herzen erfüllten Nationalfeiertag einen Neuanfang suchen? „Sei die am stärksten verstärkte Version deiner selbst, damit die Person, die dich sucht, dich finden kann.“