Niemand hatte mehr Spaß in Mailand als Christian Combs


  • Bild kann Schuhe Schuh Bekleidung Bekleidung Mensch und Person enthalten
  • Bild kann menschliche Person Kleidung Bekleidung Schuhe und Schuhe enthalten
  • Dieses Bild kann enthalten Kleidung Schuhe Bekleidung Schuhe Mensch Rakeem Christmas Runway and Fashion

Niemand hatte in dieser Saison mehr Spaß in Mailand als Christian Combs. Der stilvolle Sohn von Diddy verbrachte die Herrenmodewoche in der Stadt und eröffnete später am selben Tag sowohl die von Influencern gefüllte Show von Dolce & Gabbana als auch die geheime Martini-Bar-Präsentation der Marke. Combs trug eine Brokatjacke, die für einen Prinzen bei seiner ersten Runde und eine buchstäbliche Krone bei der nächsten Runde passte, und hatte keine Angst, seinen Status als Hip-Hop-Königsklasse zur Schau zu stellen. Obwohl er seinem berühmten Vater nachfolgt, wenn es um sartoriale Wagemut geht, sieht Combs seinen Ausflug in die Mode als ein ganz eigenes Abenteuer. Als Model hat er sich schnell einen Namen gemacht, was er nie beabsichtigt hatte. „Ich war schockiert, als ich im vergangenen Juni ursprünglich gecastet wurde, aber ich fühle mich so geehrt“, sagte Combs, der derzeit auch die Werbekampagne der Marke leitet, per E-Mail aus Mailand. „Die Zusammenarbeit mit Dolce war eine der besten Erfahrungen meines Lebens.“

Das Modeln mag eine Überraschung sein, aber Combs war schon immer auf persönlichen Stil ausgerichtet. Auf Instagram teilt er regelmäßig Outfit-Updates mit seinen Millionen Followern und gibt Einblicke in seinen glamourösen Alltag. „Als ich aufwuchs, habe ich sehr auf meine Outfitdetails und meine persönliche Pflege geachtet“, sagte er. Combs beschreibt seinen Look als „eisig, frisch und swaggy“ und hat Spaß daran, Stücke zu kreieren, die seinen Abenteuergeist und seine Liebe zum Reisen widerspiegeln. „Ich habe definitiv keine Angst davor, Farbe zu tragen, und ich liebe es, Streetstyle-Einflüsse von der Ost- und Westküste zu mischen, da sie repräsentiert, wer ich bin.“

Die Schnittstelle zwischen Musik und Mode ist eine wichtige Inspirationsquelle für den angehenden Rapper. „Beide Shows zu eröffnen war ziemlich geil, aber mein Lieblingsmoment war, für die zweite Show zu meinem Song ‚Type Different‘ zu gehen“, sagte Combs. „Ich denke, Musik und Mode gehen Hand in Hand, deshalb möchte ich weiterhin kreative Wege finden, um meine Songs in Modeprojekte zu integrieren.“ Angesichts seiner Karriere könnte Combs seine Liebe zur Mode leicht in Musik-Merch umsetzen, aber er stammt aus der Familie, die uns Sean John gebracht hat, und hat vielleicht etwas Größeres im Sinn. „Ich würde mich auch gerne mit dem Entwerfen auseinandersetzen; Vielleicht beginnen Sie mit einer Kapselkollektion und wagen Sie sich dann an etwas Größeres.“ Beobachten Sie diesen Raum!