JETZT SPRECHEN ODER FÜR IMMER RUHE BEWAHREN: WAS BEDEUTET DAS? - FEIERLICHER EMPFANG
Haupt Feierlicher Empfang Die wahre Bedeutung von 'Sprich jetzt oder halte für immer deinen Frieden'

Die wahre Bedeutung von 'Sprich jetzt oder halte für immer deinen Frieden'

Und muss Ihr Beamter das wirklich sagen? Hochzeitsszene aus Shrek Traumwerke
  • Lindsay trägt Artikel zu Lizapourunemerenbleus Worldwide bei, mit einer Spezialität auf Flitterwochenreisen und der Erstellung von Hochzeitsplanungen.
  • Lindsay besitzt eine Content-Agentur, Tigar Types, die Unternehmen jeder Größe dabei unterstützt, ihre digitalen Fußabdrücke zu vergrößern.
  • Lindsay ist freiberuflich für eine Vielzahl von Veröffentlichungen tätig, die viele Themen abdecken, von Hochzeitsberatung und -planung bis hin zu Reisen, Gesundheit und mehr.
Aktualisiert 12. Mai 2020

Wenn es in einer romantischen Komödie eine Dreiecksbeziehung gibt, die zu einer Hochzeitszeremonie führt, können Sie fast die Zeile „Sprich jetzt oder halte für immer deinen Frieden“ hören, bevor es passiert. Es ist dramatisch, durch und durch peinlich, und macht einen tollen film – aber ist das realistisch? Veraltet? Noch traditionell? Steht tatsächlich jemand im wirklichen Leben auf und gesteht der Braut oder dem Bräutigam seine Liebe, um einen letzten Versuch zu unternehmen, sein Herz zu gewinnen? Von den Ursprüngen dieser Rede zum Hochzeitstag bis zu ihrer heutigen Verwendung finden Sie hier alles, was Sie über diese berüchtigte Aussage wissen müssen:

Was sind die Ursprünge von 'Sprich jetzt oder halte für immer deinen Frieden'?

Obwohl TV-Shows und Filme uns glauben machen wollen, dass es sich um diese allmächtige Liebeserklärung einer ehemaligen Flamme handelt, sagt Hochzeitsexpertin Kristin Wilson, dass die Ursprünge dieser Aussage weniger dramatisch sind. Wie sie erklärt, war die Kommunikation zwischen den Bereichen im Mittelalter langsam und kompliziert, und die Aufzeichnungen waren alles andere als organisiert. Dies führte dazu, dass die christliche Kirche den Ausdruck als eine Möglichkeit einführte, Zeit für alle rechtlichen Fragen in der Ehe zu geben, um ans Licht zu kommen. Dazu gehören Schluckauf wie die Braut oder der Bräutigam, die bereits verheiratet waren oder das Paar (Schluck) verwandt war. „Die Nachricht von der Hochzeit wurde einige Wochen lang öffentlich gepostet, um Zeit zu geben, in abgelegene Gebiete zu reisen“, erklärt sie. „Während des Hochzeitstages zu sagen ‚Sprich jetzt oder halte für immer deinen Frieden‘ war, als würde man eine letzte Chance geben, bevor diese neue Ehe rechtlich bindend ist.“



Wo finden Sie den offiziellen Text? Hochzeitsplanerin Kristen Gosselin sagt, zusammen mit dem Wortlaut der Gelübde (einschließlich des Klassikers 'Bis der Tod uns scheidet'), finden sich diese Skripte in der Eheliturgie-Sektion des Christian Buch der gemeinsamen Gebete . Diese wurden vor Hunderten von Jahren aus der Notwendigkeit geschaffen, eheliche Verbindungen zu legitimieren, aber heute nehmen und lassen moderne Paare aus den Traditionen, was sie wollen.



Hochzeitskleid für die Mutter des Bräutigams

Was bedeutet 'Sprich jetzt oder halte für immer deinen Frieden'?

Wenn Sie technisch werden wollen, ist der vollständige Satz eine Variation von: 'Sollte jemand der Anwesenden einen Grund wissen, warum dieses Paar nicht in heiliger Ehe geschlossen werden sollte, sprechen Sie jetzt oder halten Sie für immer den Frieden.'

Die Hochzeitsexpertin Heather Jones erklärt, dass sich die Formulierung in eine Frage an das Publikum übersetzt. Es wird mehr oder weniger gefragt, ob jemand gegen die Ehe des Paares ist. 'Traditionell ist dies die Zeit, um Ihre Meinung zu sagen, wenn Sie mit der Beziehung nicht einverstanden sind, aber 'Ihren Frieden zu halten' würde bedeuten, dass Sie sich dafür entscheiden, die gemeinsame Zukunft des Paares zu akzeptieren', erklärt sie.



Warum heißt es bei Hochzeiten 'Sprich jetzt oder halte für immer deinen Frieden'?

Wilson drückt es am besten aus, wenn sie sagt, dass Menschen Gewohnheitstiere sind und wir mit Tradition gedeihen. Da Hochzeiten historisch gesehen in religiösen Einrichtungen stattfanden, befolgen die meisten Paare die Regeln früherer Generationen. Tatsächlich, sagt Wilson, haben sich die meisten Paare bis vor kurzem dafür entschieden, ihre Eltern und Großeltern zu ehren, indem sie ihre Hochzeitszeremonie in einer Kirche abhielten. Mit dem Input eines besten Freundes, eines Onkels, eines Experten und sogar des Internets entscheiden sich die meisten Duos, stattdessen das Beste für sie zu tun. Dadurch wird der Satz weniger auffällig. Auch wenn die Gemeinde ermutigt wird, 'jetzt zu sprechen oder für immer ihren Frieden zu halten' - das wird laut Hochzeitsexperte Kevin Dennis nicht wörtlich genommen.

„Wenn sie jetzt ihre eigene Hochzeit planen, entscheiden sich modernere Paare dafür, sich von der Tradition zu entfernen und etwas anderes zu tun, das widerspiegelt, wer sie sind, wie zum Beispiel ihre Gäste zu bitten, ihren Segen mündlich zu erteilen, oder ihre Zeremonie an einem Ort statt in einer Kirche abzuhalten. “ fügt Wilson hinzu.

wer schmeißt die Verlobungsfeier

Ist es erforderlich, bei Ihrer Hochzeitszeremonie 'Sprich jetzt oder halte für immer deinen Frieden' zu sagen?

Was ist, wenn Sie anderen nicht die Möglichkeit geben möchten, der von Ihnen ausgewählten Person ein Leben lang zu widersprechen? Muss man das mit einbeziehen? Zeremonie-Skript ? Laut Wilson ist dies meistens optional. Um sicher zu sein, ist es jedoch wichtig, ein offenes Gespräch mit Ihrem Minister, religiösen Führer oder Amtsträger zu führen. Es gibt Möglichkeiten, dasselbe Konzept in Ihre Eheversprechen einfließen zu lassen, ohne die Tür für ein dramatisches Zwischenspiel offen zu lassen. 'Viele Paare entscheiden sich heute für eine positive Wendung dieses veralteten Satzes und werden ihre Gäste bitten, ihre Liebe und Unterstützung für ihre neue Ehe anzubieten', fährt Wilson fort. 'Einige Paare entscheiden sich dafür, ihre Eheringe an ihre Lieben weiterzugeben, damit jeder Gast einen Moment Zeit hat, die Ringe zu halten und dem Paar alles Gute zu wünschen.' Das einzige Mal, dass es erforderlich sein könnte, ist, wenn Ihr Amtsträger oder Ihre Kirche bischöflich ist, dann können sie die traditionelle Formulierung erfordern.

Eine andere von Jones empfohlene Möglichkeit, es zu drehen, besteht darin, eine 'Einwilligungserklärung' zu verlangen. Dies ermutigt Ihre Gäste, zur Feier Ihrer neuen Ehe aufzustehen, anstatt aus Protest mit der Hand zu winken.

Kann man trotzdem heiraten, wenn jemand etwas dagegen hat?

Wenn Sie die Bühne für Gäste öffnen, um etwas zu sagen, erwarten Sie nie, dass jemand etwas sagt. Aber was passiert, wenn sie durch eine große Überraschung in Ihre Hochzeitszeremonie gelangen? Meistens kann man natürlich immer noch 'Ja' sagen. Der einzige wirkliche Umstand, unter dem es illegal wäre, zu heiraten, ist, wenn Ihr zukünftiger Ehepartner bereits mit einer anderen Person verheiratet ist. Oder, in einigen Staaten, wenn sie ein enger Verwandter sind (was hey, du würdest wahrscheinlich sowieso nicht mit ihnen zusammen sein wollen!). Trotzdem, sagt Dennis, ist es wichtig zu beachten, dass jeder Einwand, wenn Sie eine strenge oder konservative Religionsgemeinschaft haben, die Zustimmung Ihrer Kollegen beeinträchtigen kann. 'Seien Sie darauf vorbereitet, mit dem Ergebnis eines Einspruchs umzugehen, und verstehen Sie Ihre Optionen für die Bearbeitung des Zeremonienskripts', fügt er hinzu.

Und in diesem Sinne ist eine voreheliche Paarberatung ein kluger Weg, um potenzielle Bedrohungen für den Erfolg Ihres Hochzeitstages zu überwinden. Wie Wilson erklärt, bietet dies die offene Gelegenheit, alle Ihre potenziellen Probleme auf den Tisch zu legen, sie als Team zu bearbeiten und Ihre Ehe glücklich und gesund zu beginnen.

Hat jemand wirklich Einwände?

Dennis sagt, dass es zu einer unausgesprochenen Regel geworden ist, dass, wenn jemand Bedenken hinsichtlich der Entscheidung des Paares hat, zu heiraten, während der Zeremonie ein privates Gespräch statt einer Ankündigung stattfinden sollte.

Preise für Brautpartyspiele

Ist es wahrscheinlich, dass es passiert? Wahrscheinlich nicht. Tatsächlich hat sie in ihrer zehnjährigen Karriere in der Hochzeitsbranche noch nie einen Einwand erlebt. „Bei so vielen Gelegenheiten, bis dahin Einwände dagegen zu erheben, abgesehen von einem schlecht platzierten Witz, glaube ich nicht, dass Einwände wirklich vorkommen“, fährt sie fort. 'Wenn Sie also befürchten, dass Ihr neuer Schwiegercousin etwas versuchen könnte, ist es vielleicht am besten, es einfach aus Ihrem Hochzeitstag zu lassen und an etwas festzuhalten, das Ihr neues gemeinsames Leben viel besser repräsentiert.'