Serena Williams soll mit ihrem ersten Kind in die Wehen gehen

Mehrere Verkaufsstellen berichten, dass Serena Williams, die 23-fache Grand-Slam-Siegerin, die während ihrer Schwangerschaft die Australian Open gewann, am Mittwochnachmittag in Palm Beach Wehen hatte.

Ihr Verlobter, Reddit-Mitbegründer Alexis Ohanian, soll an ihrer Seite sein. Bereits im April gab das Paar seine Schwangerschaft bekannt.

Williams glaubt zum Beispiel, dass sie Pink sehen wird: „Zwei Wochen nachdem wir es herausgefunden haben, habe ich die Australian Open gespielt. Ich habe Alexis gesagt, dass es ein Mädchen sein muss, weil ich dort bei 100-Grad-Wetter gespielt habe, und dieses Baby hat mir nie Probleme gemacht. Fahr oder stirb. Frauen sind so hart“, sagte sie inModeSeptember-Ausgabe.

Es wird der erste Übermensch sein,ist, tut mir leid, Kind für Williams und Ohanian. Aber keine Sorge, Tennis-Superfans. Sie sagt, sie habe die Absicht, wieder auf den Tennisplatz zu kommen: „Früher dachte ich, ich würde gerne in Rente gehen, wenn ich Kinder habe, aber nein. Ich komme auf jeden Fall wieder. Da draußen zu gehen und die Menge zu hören, mag wie nichts erscheinen. Aber es gibt kein besseres Gefühl auf der Welt.“

Anschauen: Serena Williams' Version von „7/11“ ist ein Grand Slam: