Simone Rocha teilt ihr herzförmiges Kuchenrezept – pünktlich zum Valentinstag

Simone Rocha ist vielleicht am besten für ihre zutiefst romantischen Schneiderkreationen bekannt – seien es perlenbesetzte Haarspangen in Schleifenform oder voluminöse Schichten aus zartem, perlenbesticktem Tüll – aber wie sich herausstellt, reicht ihr subversiv-zuckersüßer Touch über den Nähtisch hinaus. Vor kurzem hat die in Dublin geborene Designerin einen Victoria-Schwamm hergestellt, den sie mit frischen Himbeeren füllt, von Claire Ptak von Violet Cakes.

Was diesem traditionellen Leckerbissen jedoch einen deutlichen Rocha-Streifen verleiht, ist seine ohnmächtige Form. „Meine Großmutter hatte früher eine Herzkuchenform und machte darin Flan“, erinnert sich Rocha, die inspiriert wurde, eine ähnliche Backform in die Hand zu nehmen, die sie jetzt zu besonderen Anlässen wie den Geburtstagen ihrer Mutter Odette verwendet , und Tochter Valentine – und vielleicht sogar am kommenden 14. Februar. Und ihr Profi-Tipp? „Stellen Sie sicher, dass Ihre Eier und Butter Zimmertemperatur haben!“

Unten, Simone Rochas Valentinstag-Kuchen-Rezept.

Bild könnte enthalten: Lebensmittel, Gericht, Mahlzeit, Wok und Bratpfanne

Fox Run Herz Kuchenform

$17 AMAZON Jetzt shoppenZutaten

9 Unzen ungesalzene Butter bei Raumtemperatur

1 ¼ Tassen Zucker

250g (4-5) Eier



1/4 Tasse plus 1 EL Vollmilch

1 ¾ Tassen normales oder Allzweckmehl

1 EL Backpulver

1/2 TL Salz

5 EL Marmelade nach Wahl

2 Körbe frische Himbeeren

8oz Schlagsahne

Puderzucker zum Bestäuben

Richtungen

Zwei 8-Zoll-Kuchenformen mit Butter bestreichen und mit Backpapier auslegen.

Butter und Zucker schaumig schlagen.

Eier einzeln einrühren, dabei gelegentlich die Schüssel auskratzen.

Mehl und Backpulver mit Salz verquirlen.

Fügen Sie die Mehlmischung zur Buttermischung hinzu und mischen Sie weiter, bis sie eingearbeitet ist.

Fügen Sie Milch hinzu und mischen Sie, bis kombiniert. (Nicht zu viel mischen, sonst wird der Kuchen zäh.)

In die vorbereiteten Backformen füllen.

Backen Sie bei 350 ° F, etwa 30-35 Minuten, bis sie aufgegangen sind. (Ein Spieß sollte sauber herauskommen.)

Vollständig abkühlen.

Einen Kuchen mit Marmelade bestreichen.

Sahne schaumig schlagen und auf die Marmelade geben.

Mit Himbeeren bedecken.

Mit dem zweiten Tortenboden belegen.

Mit Puderzucker bestäuben.

Bis zum Verzehr kalt stellen.