Sophie Turner und Joe Jonas teilen glückselige Fotos von ihren Flitterwochen

Anfang dieses Monats sagten Sophie Turner und Joe Jonas zum zweiten Mal in der französischen Provence „Ja“. Die Braut trug Louis Vuitton. Es war eine schicke Fortsetzung der standesamtlichen Trauung, die das Paar erstmals im Mai abhielt, als sie überraschend in der A Little White Wedding Chapel in Las Vegas heirateten. Und jetzt scheint es, als ob das Duo offiziell auf romantischen Flitterwochen ist; Sie haben gerade ein paar glückselige Fotos von der Flucht geteilt.

Für ihren Urlaub nach der Hochzeit wählten Turner und Jonas das Luxusresort Soneva Fushi, berühmt für seine Wasservillen, auf den Malediven. „Das Paradies, so ein magischer Ort“, schrieb Turner über das Ziel und teilte während der Reise drei neue Fotos ihres Mannes mit. Ein Bild zeigt Jonas, wie er mit einem tropischen Cocktail am Meer faulenzt; ein anderer zeigt ihm, wie er einen Teller Sushi genießt. Ein drittes Foto zeigt Jonas mit dem Fahrrad durch einen grünen Wald.

Instagram-Inhalte

Auf Instagram anzeigen

In der Zwischenzeit hat Jonas auch sein eigenes Filmmaterial von der Reise hochgeladen, darunter ein Drohnenvideo von ihm, wie er eine Wasserrutsche hinuntergeht, die vermutlich an ihrer privaten Villa angebracht ist. „Ich habe Glück gefunden“, schrieb er und teilte auch Bilder von Turner, der etwas Sonne tankt und am Strand spazieren geht.

Die Malediven haben eindeutig einen besonderen Platz in den Herzen der Jungvermählten: Sie haben dort im Februar letzten Jahres tatsächlich Urlaub gemacht, wo Turner ein Foto von sich selbst bei einem Strandpicknick hochgeladen hat. Es ist nur natürlich, dass sie zurückkehren, um den Beginn ihres Ehelebens zu markieren.