Taron Egerton beleuchtete den roten Teppich bei der Premiere von Rocketman


  • Bild kann enthalten Jamie Bell Bryce Dallas Howard Menschliche Person Krawatte Zubehör Zubehör Mode Anzug und Mantel
  • Das Bild kann eine menschliche Person enthalten Sonnenbrillen Zubehör Zubehör Kleidung und Kleidung
  • Bild kann enthalten Schuh Kleidung Schuhe Bekleidung Mode Menschliche Person Premiere Roter Teppich und Roter Teppich Premiere

Lagerwar eine Art, die Mode in der Alice Tully Hall im Lincoln Center für die US-Premiere von zu beschreibenRaketenmann(Sir Elton Johns Biopic) gestern Abend, als der rote Teppich glitzerte, als die Gäste ihre feinste Rock-and-Roll-Kleidung zur Schau stellten.

Anwesend waren Taron Egerton, der in einer maßgeschneiderten Jeansjacke aussah, die er auch auf dem Bildschirm trug, als er die Musiklegende spielte, und Jamie Bell, der Johns langjährigen Mitarbeiter Bernie Taupin porträtiert. Andere anwesende Darsteller waren Richard Madden und Bryce Dallas Howard, die in einem blauen Seidenkleid von The Vampire’s Wife verblüfft waren. Der Regisseur des Films, Dexter Fletcher, und der Produzent David Furnish waren ebenfalls auf dem roten Teppich. (Letzteres durfte in seinem Alexander McQueen-Hosenanzug mit weitem Bein nicht fehlen.)

Die Vorführung lockte eine Vielzahl von A-Listenern an: Anna Wintour, Oscar-Preisträger Rami Malek, Bernie Taupin, Huma Abedin sowie Valentino Garavani und Giancarlo Giammetti.

Auf die Frage, was diesen Film zu einem Erfolg machen würde, sagte Bell: „Für Taron und mich gibt es nur zwei Meinungen, die zählen – die von Elton und Bernie. Wenn wir sie glücklich machen, sind wir glücklich.“

Von seiner herausfordernden Erziehung bis zu seinem heutigen Status als Musikikone bestand Johns Reise, wie der Film zeigt, nicht nur aus Gesang und Tanz. Der Film beschäftigt sich mit der ständigen Suche des Musikers nach Liebe und Selbstwertgefühl und den suchtgeplagten Kämpfen, ein schwuler Mann im Rampenlicht dieser Ära zu sein.

„Ich bin seit meiner Kindheit ein Fan von Elton John, und abgesehen von der unglaublichen Möglichkeit, ihn zu porträtieren, haben mir die Türen, die mir dieser Film in Bezug auf Wachstum als Schauspieler geöffnet hat, die Entscheidung leicht gemacht.“ sagte Egerton.



Nach der Vorführung machten sich die Gäste auf den Weg zur Tavern on the Green im Central Park, um die Party am Laufen zu halten. Neben DJ-Melodien und einer epischen Slider-Bar nippten die Gäste an maßgeschneiderten Cocktails namens Blue Jean Baby und Rocketman. Die Stimmung war hoch, als die Nacht zu Ende ging und die Gäste gingen, aber nicht bevor sie ihren Moment in einer Fotokabine mit einem Klavier und all der Elton John-Ausstattung hatten, die sie jemals brauchen würden.