Die besten Rabenhaar-Schönheiten aller Zeiten: Von Elvis bis FKA-Zweig

Das ist erst ein paar Wochen herAlexander Wangschickte eine Truppe tintenhaariger Models über seinen Herbstlaufsteg und löste eine Welle von schwarzhaariger Manie aus, die an den Gothic-Punk-Magnetismus von . erinnertSiouxsie SiouxundRobert Smith.Nicht, dass das plötzliche Wiederaufleben von Obsidianhaaren nur auf gegenkulturellen Impulsen beruht – tatsächlich stellt sich angesichts des Reichtums an ikonischen Schönheiten mit Rabenmähne im Laufe der Geschichte die eigentliche Frage: Was hat so lange gedauert? Würde die Vorstellung von groß, dunkel und gut aussehend die gleiche Wirkung haben, wenn sich das Bild von Elvis Presley und seiner glatten Pompadour in unsere kollektiven Köpfe eingebrannt hat? Oder der Archetyp des grübelnden, angstvollen Teenagers ohne **Winona Ryder**s Onyx-Pixie? Betrachten Sie die ursprüngliche dunkle Schönheit, Schneewittchen, deren Ebenholzlocken, Alabasterhaut und blutrote Lippen sich in unserer Vorstellung von einer Welt flachshaariger Märchenprinzessinnen abhoben – und eine auffallende Individualität bieten, die britische Staunen versprühenErin O’ConnorundEdie Campbellweiterhin auf die Laufstege und Insta Girls bringenKendall jennerundLiu Wenmit frischem Interesse spritzen. Abseits des Laufstegs lassen sich die hypnotischsten Gesichter der Mode weiterhin von den brünetten Schönheiten der Vergangenheit inspirieren. Es ist schwer vorstellbar, dass die eigenwillige Schönheit von **FKA Twigs** ohne ihre von Frida Kahlo inspirierten buschigen Brauen und glatten Mittelteile so kraftvoll wäre. VonLisa MinnellizuRei Kawakubo,Hier ist ein Blick auf die ewige Faszination von Rabenhaar.


  • Aaliyah
  • Amy Winehouse
  • Anjelica Huston

[Verzeichnis-Auflistungs-ID='9162353']