Die Frühlingsgala des Manhattan Theatre Club veranstaltete ein Medley von New Broadway Musicals

Die Broadway-Saison 2018 ist vorbei, aber Pre-Tonys-Partys – bei denen sich Theaterliebhaber treffen und über ihre Lieblingsshows austauschen können – bieten die Möglichkeit, die besten Stücke noch einmal zu erleben. Das war sicherlich letzte Nacht der Fall, als der Manhattan Theatre Club (MTC) seine jährliche Frühlingsgala im Cipriani in Midtown veranstaltete, wo ein Medley von Tony-nominierten Musicals auftrat:Der Besuch der Band,Einmal auf dieser Insel,Gefroren, undSpongebob Schwammkopfdarunter.

Der Raum war in violette Lichtprojektionen gehüllt (Theaterpartys haben immer eine Möglichkeit, großartige Beleuchtung zu integrieren), als die Gäste bei einem Aperitif-Cocktail zusammenkamen. Während sich das Gespräch um die Bühne drehte, lag der Fokus auf dem Step-and-Repeat-Kleid von Hostess Condola Rashad, während alle, von Presseagenten bis hin zu Produktionsassistenten, das gekräuselte und bedruckte Carolina Herrera-Design bestaunten, während die Schauspielerin nach Fotografen wirbelte. 'Der Schnitt hatte etwas sehr Elegantes und Old-School-New York', sagte Rashad, 'aber das Muster verleiht ihm eine moderne Note.'

Der glanzvolle Anlass ging für Rashad mehr als fadentief, die sich daran erinnerte, wie MTC hinter zwei ihrer bisher größten beruflichen Ehrungen stand: Die Off-Broadway-Produktion vonRuiniert, in dem sie 2009 ihr Bühnendebüt gab, und jetztHeilige Johanna, in dem sie derzeit am Samuel J. Friedman Theatre zu sehen ist. Trotzdem war sie ein Nervenkitzel, bevor sie die Rolle der Gastgeberin übernahm. „Ich spiele keinen Charakter, also bin ich da draußen!“ sie scherzte hinter der Bühne. 'Eigentlich bin ich wirklich peinlich, aber ich werde es benutzen.' Gesprochen wie ein echter Thespian.

Bevor die zahlreichen Broadway-Enthusiasten Rashad mit einem herzlichen Empfang trafen, hielt die künstlerische Leiterin des MTC, Lynne Meadow, eine bewegende Rede über die Unterschiede, die die Organisation in der Theaterszene macht, einschließlich eines Programms, das sich auf gefährdete Jugendliche konzentriert, indem sie ihnen eine bezahlte Gelegenheit bietet eine Theatererfahrung zu machen. Meadow sprach auch darüber, wie das Handwerk uns alle weiterhin verbindet. „Es war schon immer die Art und Weise, wie die Menschen unser Leben am einfachsten verarbeiten und verstehen können“, sagte sie der Menge. „Vielleicht liegt es an der Technologie, vielleicht an den Nachrichten, die wir täglich lesen. . . Aber wir müssen mehr denn je die hellen Lichter des Theaters auf das werfen, was uns so kompliziert, so widerstandsfähig und so schön macht.“

Eine ähnliche Achterbahnfahrt der Gefühle war bei den folgenden Auftritten zu spüren, die die Bandbreite der Hits auf dem Great White Way hervorhoben. Aus dem Urlaub gute Stimmung vonFlucht nach Margaritavillezu der pulsierenden sozialen AngstGemeine Mädchenzu den fußstampfenden Disco-Diva-Belting-Hits vonDas Donna Sommermusical, war es der ultimative Weg, das Beste vom Broadway zu erleben – zumindest bis zur nächsten Saison.