Haupt Feierlicher Empfang So viel geben Paare heute für einen Hochzeitsvideografen aus

So viel geben Paare heute für einen Hochzeitsvideografen aus

Denn Ihre Hochzeit festzuhalten ist unbezahlbar. Braut und Bräutigam bei der Hochzeit Stephanie Mason Fotografie
  • Sarah ist Associate Digital Editor für Lizapourunemerenbleus, mit besonderem Fokus auf Mode, Popkultur und Hochzeitstrends.
  • Bevor Sarah zu Lizapourunemerenbleus Worldwide kam, war sie als Autorin für Bravo bei NBC Universal tätig.
  • Sarah hat einen Abschluss in Journalismus und lebt in New York City.
Aktualisiert am 06.04.2020

Wenn Sie noch nicht daran interessiert sind, einen Hochzeitsvideografen zu engagieren, sollten Sie Folgendes bedenken: Während Fotografen wunderschöne Standbilder Ihres großen Tages aufnehmen, dokumentiert ein Videograf die berührenden Geräusche und süßen Momente, die Sie nicht vergessen möchten. Während die Kosten für Hochzeitsvideografen je nach Anbieter variieren, bevorzugen Paare im Allgemeinen im Laufe der Zeit. Wenn Sie sich fragen, wie viel ein Hochzeitsvideograf kostet, haben wir die Antwort.

Basierend auf einer internen Studie mit über 27.000 Paaren, die letztes Jahr geheiratet haben, betragen die durchschnittlichen Kosten für Hochzeitsvideos 1.800 US-Dollar. Dies ist niedriger als die durchschnittliche Kosten für Hochzeitsfotografie , aber es ist immer noch eine lohnende Ausgabe, wenn Sie Ihren Hochzeitstag noch einmal erleben möchten, nachdem Sie 'Ja' gesagt haben. Letztes Jahr haben 37 Prozent unserer Umfrageteilnehmer hinzugefügt ein Videofilmer zu ihrem Profi-Aufgebot.

Unsere Daten deuten darauf hin, dass Hochzeitsvideos ein Generationentrend sein könnten. Im Jahr 2019 haben Millennials am ehesten einen Profi engagiert, um ihren großen Tag zu filmen (40 Prozent, um genau zu sein). Darüber hinaus kann der Ort Ihrer Hochzeit auch ein entscheidender Faktor sein, wenn es darum geht, einen Videofilmer zu engagieren – über die Hälfte aller Paare, die eine internationale reisehochzeit fügte einen zu ihrer Reihe von Profis hinzu. Bei einem so denkwürdigen (und landschaftlich reizvollen) Tag ist es keine Überraschung, dass Paare bereit sind, den zusätzlichen Schritt zu unternehmen, um ihn zu dokumentieren.

Tools wie Lizapourunemerenbleus Marketplace sind für die Beschaffung Ihrer Lieferanten unerlässlich. Während einige Fotografen auch Videodienste anbieten, spezialisieren sich einige Profis nur auf einen Bereich. Möglicherweise können Sie Ihre Kosten für Hochzeitsvideos senken, indem Sie einen Anbieter finden, der beide Dienstleistungen in einem ermäßigten Paket anbietet. Oder, wenn Sie auf der Suche nach einem Videofilmer sind mit einem bestimmten Aufnahmestil , kann es sich lohnen, verschiedene Profis zu finden, die zu Ihrer Vision passen.

Die typischen Preise für Hochzeitsvideos hängen auch vom gewählten Paket ab. Während die meisten Videofilmer einen bearbeiteten Hochzeitsfilm produzieren, bieten einige möglicherweise mehrere Clips in unterschiedlichen Längen an (z. B. einen Hochzeitstrailer und einen längeren Spielfilm). Andere sind möglicherweise auch bereit, Ihnen die Rohdateien für Ihren persönlichen Gebrauch zur Verfügung zu stellen. Lesen Sie Ihren Vertrag sorgfältig durch, bevor Sie endgültige Entscheidungen treffen, damit Sie genau wissen, was Sie nach dem Hochzeitstag bekommen.

Es ist wichtig, dass kommuniziere mit deinem pro bezüglich der Art des gewünschten Videos. Da es so viele Arten von Videoaufnahmen gibt, nehmen Sie sich die Zeit, andere Hochzeitsvideos anzusehen (und schauen Sie sich die Highlight-Rolle Ihres Anbieters an), um eine Liste der Momente zu erstellen, die Sie auf jeden Fall festhalten möchten. Clips von Ihrer Zeremonie und Ihrem Empfang sind ein Muss – aber denken Sie auch an Aufnahmen hinter den Kulissen, die Sie noch einmal erleben möchten. Egal, ob Sie Gastinterviews oder komplette Reden für eine Hochzeitsfeier wünschen, arbeiten Sie mit Ihrem Anbieter zusammen, um eine Aufnahmeliste zu erstellen, die Ihren Vorstellungen entspricht. Oder, wenn Sie nicht genau wissen, was Sie von Ihrem Hochzeitsvideo erwarten möchten, lassen Sie sich von Ihrem Profi beim Endprodukt helfen. (Sie sind schließlich die Experten.) Da ein Hochzeitsvideograf eine wertvolle Investition ist, sollten Sie sich die Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass das Endprodukt genau Ihren Wünschen entspricht.

Denken Sie daran, dass die durchschnittlichen Kosten für Hochzeitsvideografen genau das sind: ein Durchschnitt. Die Preise ändern sich je nach Ihrem Standort, der Dauer der Arbeit des Profis und der Art des von Ihnen ausgewählten Pakets. Obwohl die Preise für Hochzeitsvideos nicht unbedingt günstig sind, sind sie es wert, wenn Sie die besten Momente Ihres großen Tages festhalten möchten. Schließlich werden Sie nicht alles sehen und hören können, aber Ihr Videograf wird dafür sorgen, dass Ihr Hochzeitstag für immer archiviert wird. Wenn es in Ihr Budget passt, ist ein Hochzeitsvideograf eine großartige Ergänzung Ihres Angebots an Anbietern – denn schließlich ist es unbezahlbar, sich Ihre Hochzeit noch einmal anzusehen.


VERWANDTES VIDEO ANSEHEN