DIE DURCHSCHNITTLICHEN KOSTEN EINER HOCHZEIT NACH REALEN DATEN - FEIERLICHER EMPFANG
Haupt Feierlicher Empfang Das waren die durchschnittlichen Kosten einer Hochzeit im Jahr 2020

Das waren die durchschnittlichen Kosten einer Hochzeit im Jahr 2020

Minimonies und verkleinerte COVID-Feiern wirkten sich auf die Zahl aus. 2021 wird es steigen. Durchschnittliche Hochzeitskosten John David Hochzeiten
  • Beaufsichtigt alle Nachrichten und angesagten Inhalte bei Lizapourunemerenbleus.
  • Definiert neue Begriffe für die Hochzeitsbranche.
  • Gedeiht in Interviews sowohl für ihre Geschichten als auch umgekehrt für die Marke.
Aktualisiert am 11. Februar 2021

Jedes Jahr, Lizapourunemerenbleus Real Weddings Study zeigt die durchschnittlichen Hochzeitskosten und weitere offizielle Daten pro Bundesstaat. An der Studie nahmen rund 7.600 Paare im ganzen Land teil, die ursprünglich einen Hochzeitstermin zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember 2020 festgelegt hatten. Im Jahr 2020 wirkte sich COVID auf fast alles in der Hochzeitsbranche aus, einschließlich der durchschnittlichen Hochzeitskosten und mehr vor der Hochzeit anfallenden Veranstaltungskosten.

Dennoch deuten die Daten immer noch auf einen breiteren, branchenweiten Einfluss der Pandemie auf die durchschnittlichen Hochzeitskosten in Amerika hin. Basierend auf den Antworten unserer Befragten zu den Ausgaben für Zeremonien und Empfang konnten wir feststellen, dass die landesweiten Durchschnittskosten einer Hochzeit im Jahr 2020 19.000 USD betragen, ein Rückgang gegenüber den durchschnittlichen Hochzeitskosten von 28.000 USD im Jahr 2019. Diese Zahl ist wiederum für die Zeremonie und den Empfang verantwortlich, und COVID hat sich natürlich auf beide ausgewirkt. Die durchschnittlichen Hochzeitskosten werden in der Regel hauptsächlich von der Gästezahl, dem Veranstaltungsort und dem Veranstaltungsformat beeinflusst, die alle durch die Pandemie auf den Kopf gestellt wurden. Daher waren die durchschnittlichen Kosten einer Hochzeit im Jahr 2020 stark verzerrt.



Der ungefähre Durchschnitt für die Empfänge von Paaren im Jahr 2021 beträgt etwa 22.500 USD, was den Ausgaben für Hochzeitsempfänge in der Vergangenheit entspricht. Im Jahr 2019 betrugen die durchschnittlichen Kosten für eine Hochzeitsfeier pro Paar 23.000 US-Dollar.



Denken Sie wie jedes Jahr daran, dass die durchschnittlichen Hochzeitskosten genau das sind: ein durchschnittlicher Dollarbetrag, der berechnet wurde, indem die Gesamtkosten von Zehntausenden von Hochzeiten kombiniert und dann durch die Anzahl der befragten Paare geteilt werden. Als Referenz, da 2020 ein nicht traditioneller Wendepunkt bei Hochzeiten war, teilen wir unten auch die vollständigen Daten der 2019 Real Weddings Study.

Durchschnittliche Kosten einer Hochzeit in den USA nach Bundesstaat

Die durchschnittlichen Hochzeitskosten nach Bundesstaat aus der Lizapourunemerenbleus 2019 Real Weddings Study sind wahrscheinlich ein guter Querverweis für Paare, die 2021 sowohl ihre Zeremonie als auch ihren Empfang vorantreiben. Wie in den Vorjahren sollten Sie auch bedenken, dass diese Paare aus überall in den USA und haben ganz unterschiedliche Hochzeitsbudgets, Locations, Gästezahlen und Stile.



Was sie am Ende ausgeben, variiert natürlich sehr stark. Eine Hochzeit an einem dicht besiedelten, teuren Reiseziel (z. B. einer Großstadt wie New York oder Chicago) kostet mehr als an einem kleineren oder weniger bevölkerten Ort (wie Idaho, West Virginia oder Wyoming). Sehen Sie sich unten die durchschnittlichen Kosten einer Hochzeit in den USA nach Bundesstaat (außer Alaska) an:

Geschenke zum 30-jährigen Jubiläum
  • Alabama : 25.500 $
  • Arkansas : 21.800 $
  • Arizona : 29.400 $
  • Kalifornien : 39.000 $
  • Colorado : 30.000 $
  • Connecticut : 41.000 $
  • Delaware : 34.900 $
  • DC : 40.600 $
  • Florida : 30.600 $
  • Georgia : $ 30.900
  • Hawaii : $ 32.900
  • Idaho : 19.800 $
  • Iowa : 22.600 $
  • Illinois : 39.700 $
  • Indiana : 22.800 $
  • Kentucky : 23.900 $
  • Kansas : 22.400 $
  • Louisiana : $ 33.900
  • Maine : 33.500 $
  • Maryland : $ 33.800
  • Massachusetts : 43.600 $
  • Michigan : 29.700 $
  • Minnesota : 28.800 $
  • Mississippi : 23.800 $
  • Missouri : 26.600 $
  • Montana : 23.000 $
  • Nebraska : 23.300 $
  • Nevada : 22.500 $
  • Neu Hampshire : $ 32.100
  • Neu Jersey : 53.400 $
  • Neu Mexiko : 25.600 $
  • Neu York : 48.600 $
  • Norden Carolina : 29.500 $
  • Norden Dakota & Süd Dakota : 29.200 $
  • Ohio : 29.300 $
  • Oklahoma : 21.200 $
  • Oregon : 22.400 $
  • Pennsylvania : $ 35.900
  • Rhodos Insel : 49.800 $
  • Süd Carolina : 30.600 $
  • Tennessee : 26.900 $
  • Texas : 30.200 $
  • Utah : 19.700 $
  • Vermont : 38.300 $
  • Virginia : $ 33.300
  • Washington : 25.600 $
  • Westen Virginia : 26.500 $
  • Wisconsin : 27.800 $
  • Wyoming : 19.800 $
Braut und Bräutigam küssen sich bei der Hochzeitszeremonie Mychelle LeVan Fotografie

Unsere Befragten greifen auch auf Fachleute zurück, die ihnen dabei helfen, all das zu erreichen, da unsere Studie zeigt, dass fast ein Drittel der Paare eine Art Hochzeitsplaner eingestellt hat (sei es ein Day-of-Koordinator oder ein Full-Service-Planer). Viele nehmen ihre kulturellen Bräuche von ganzem Herzen an oder vermischen sie, während andere die Tradition absichtlich auf den Kopf stellen, indem sie der Popkultur huldigen (Harry Potter-Stilettos, irgendjemand?), Old-School-Aktivitäten (wie das Strumpfbandwerfen) zunichte machen oder große Momente neu erfinden, die zu ihren passen individuellen Stil (denken Sie an: Tequila Shot Einheitszeremonien). Die heutigen Paare möchten, dass ihre Hochzeit ein wahrer Ausdruck ihrer einzigartigen Liebesgeschichte ist und dass die Gäste sagen: 'Das waren sie.'

Apropos Gäste: Paare unternehmen große Anstrengungen, um sicherzustellen, dass ihre Lieben einen absoluten Spaß haben. Die durchschnittliches Paar beherbergt 131 Gäste , und 72 Prozent der Befragten gaben an, dass es für ihre Gäste oberste Priorität hat, sich um ihre Gäste zu kümmern und eine gute Zeit zu haben. Neben den erwarteten Speisen, Getränken und Musik bietet fast die Hälfte aller Paare eine überdurchschnittliche Gästeunterhaltung an oder bietet sie an. Wir sprechen von Fotokabinen, Zigarrenrollstationen und Craft-Margarita-Bars, um nur einige zu nennen.

Vater und Tochter tanzen Lieder

Und natürlich kann keine Hochzeit ohne ein ganzes Team von unglaublichen Anbietern stattfinden. Zukünftige Ehepartner verlassen sich weiterhin auf die besten lokalen Profis, um ihren Tag unvergesslich zu machen, sei es ein Makramee-Künstler für maßgeschneiderte böhmische Wanddekorationen oder der perfekte Planer, um ihre jüdisch-chinesische Fusionsfeier zum Leben zu erwecken.

Ausgang zur multikulturellen Hochzeitsfeier Zuerst kommt Liebesfoto

Durchschnittliche Kosten von Hochzeitsanbietern

Wie viel Hochzeitsprofis verlangen, ist natürlich sehr unterschiedlich. Es ist immer am besten, nach Hochzeitsanbietern in Ihrer Nähe zu suchen und sie nach ihren spezifischen Preisen zu fragen (und was diese Preise beinhalten). Eine interne Studie hat herausgefunden, was Paare im letzten Jahr im Durchschnitt für verschiedene Hochzeitsanbieter ausgeben. Sehen Sie sich unten die durchschnittlichen Kosten von Hochzeitsanbietern im Jahr 2019 an:

Sehen Sie, wie die durchschnittlichen Hochzeitskosten in den Jahren 2020 und 2019 im Vergleich zu den Preisschildern der Vorjahre aussehen. Denken Sie daran, dass die Durchschnittswerte der Vorjahre die Kosten für den Verlobungsring beinhalten, während die Durchschnittswerte für 2020 und 2019 nur die Kosten für die Zeremonie und den Empfang umfassen. Die durchschnittlichen Kosten einer Hochzeit im Jahr 2018 betrugen 33.931 US-Dollar. Interessanterweise betrugen die durchschnittlichen Kosten einer Hochzeit im Jahr 2017 33.391 US-Dollar, was einem Rückgang gegenüber 2016 entspricht, als die durchschnittlichen Ausgaben für Hochzeiten ein Allzeithoch von 35.309 US-Dollar erreichten. Im Jahr 2015 gaben Paare etwa 3.000 US-Dollar weniger aus, durchschnittlich 32.641 US-Dollar für ihre Hochzeiten. Die durchschnittlichen Kosten für Hochzeiten betrugen 2014 knapp 30.000 US-Dollar – 29.858 US-Dollar, während die durchschnittlichen Hochzeitskosten 2013 28.427 US-Dollar betrugen.

Suchen Sie Hilfe bei Ihren Hochzeitsausgaben? Schauen Sie sich den Budgetplaner von Lizapourunemerenbleus Wedding an.

VERWANDTES VIDEO ANSEHEN