Tom Hollands Aufführung von Rihannas „Umbrella“ ist das Größte, was jemals aus der Lippensynchronisationsschlacht hervorgegangen ist

Kampf um die Lippensynchronisationhat uns einige ziemlich epische Momente bei Promi-Drag-Performances beschert. Es gab Joseph Gordon-Levitts tadellose Interpretation von Janet Jacksons „Rhythm Nation“ und diese Zeit, als Channing Tatum sein Bestes Beyoncé für seine Interpretation von „Run the World (Girls)“ gab. Aber wir sind hier, um Ihnen zu sagen, dass es einen neuen Lippensynchronisationskönig in der Stadt gibt: Meine Damen, bitte helfen Sie Mr. Tom Holland!

Der 20-jährige Schauspieler trat gegen seinen anSpider Mancostar Zendaya für die neueste Folge von Spikes Wettbewerbsserie. Er begann mit einer süßen Version von Gene Kellys 'Singin' in the Rain', bevor er schnell die Gänge wechselte (und in Latex-Hotpants und -Strümpfe), um zu Rihannas schwülem 'Umbrella' die Lippen zu synchronisieren. Jeder Versuch, das, was folgte, zu beschreiben, konnte seiner wirklich beeindruckenden Leistung nicht gerecht werden, also schaut bitte zu und staunt selbst über Hollands erstaunlichauf den PunktNimm es mit RiRis Hitsong auf. Ernsthaft, Hollywood – besetzen Sie diesen Mann in einer Art Musical mit Tanzthema, pronto.

Twitter-Inhalte

Auf Twitter ansehen