ARTEN VON KÜCHENSPÜLEN (ULTIMATE GUIDE) - KÜCHENDESIGNS
Haupt küchendesigns Arten von Küchenspülen (Ultimate Guide)

Arten von Küchenspülen (Ultimate Guide)

Willkommen zu unserem Leitfaden mit den beliebtesten Arten von Küchenspülen, damit Sie die beste für Ihr Zuhause auswählen können.
Traditionelle Küche mit großer Küchenspüle aus Kupfer in Granitinsel Die Küchenspüle mag wie ein kleines Detail in Ihrem Küchendesign erscheinen, aber tatsächlich ist sie eine der belebtesten Zonen in der Küche. Hier erledigen Sie Ihre täglichen Aufräumarbeiten, bereiten Essen zu, spülen Geschirr und für einige ist es sogar als Ort zum Baden von Haustieren oder Babys vielseitig einsetzbar täglich verwendet, viele Male.

Mit ihren vielfältigen Funktionen ist es wichtig, eine Spüle zu wählen, die letztendlich den Bedürfnissen des Benutzers entspricht und mit den Arbeitsabläufen des Hauses Schritt hält und gleichzeitig den Belastungen des täglichen Gebrauchs standhält. Darüber hinaus muss Ihre Küchenspüle auch den vorherrschenden Stil Ihres Hauses ergänzen, um seine optische Attraktivität und Interesse zu erhöhen.



Im Folgenden geben wir Ihnen unseren eigenen ultimativen Leitfaden zu den verschiedenen Arten von Küchenspülen und den besten, die Ihnen helfen können, das Potenzial Ihres Hauses zu maximieren. Begleiten Sie uns, wenn wir einen Blick auf die verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Spülenkonfigurationen, -stile, -typen, -größen und -materialien sowie einige ihrer positiven und negativen Eigenschaften werfen.



Inhaltsverzeichnis

Drei Faktoren zur Klassifizierung von Küchenspülen



Spülen haben sich im Laufe der Jahre drastisch verändert, um sich der ständigen Entwicklung der Küche als zentralem Aktivitätszentrum des Hauses anzupassen. Damit ist nun eine vielfältigere Auswahl an Küchenspülenoptionen auf dem Markt verfügbar, die für jeden Bedarf und jede Art von Küchenumgebung geeignet sind.

Küche mit Unterbauspüle weißer Quarztresen und Glasmosaikfliesen-Rückwand Generell lassen sich Küchenspülen nach drei grundlegenden Unterscheidungen einteilen, nämlich der Spülenkonfiguration bzw. -größe, der Einbauart und dem Material.

Spülenkonfiguration oder -größe – Die Konfiguration einer Spüle bezieht sich einfach auf die Anzahl der Becken oder Becken, kann aber auch sekundäre Details wie die Anzahl der Wasserhahnlöcher oder die Art der Ecken, ob abgerundet oder eckig, beinhalten. (Lesen Sie mehr über Arten von Küchenarmaturen hier.) Beispiele für Küchenspülenkonfigurationen sind Einzelbecken, Doppelbecken oder Dreifachbecken.

Die Konfiguration einer Senke ist ein wichtiger Faktor, da sie in direktem Zusammenhang mit der Funktionalität und Effektivität der Senke steht. In der Regel hängt die Auswahl der Konfiguration und Größe Ihrer Küchenspüle von Faktoren wie der Größe Ihrer Arbeitsfläche, der Größe der Unterschränke und der durchschnittlichen Nutzung oder dem Arbeitsablauf in Ihrer Küche ab.

Installationsart – Die Einbauart einer Küchenspüle bezieht sich auf die Befestigung in der Arbeitsplatte. Einige beliebte Beispiele dafür sind Aufsatz- oder Einbauspülen, Unterbauspülen, integrierte Spülen und Eckspülen.

Material - Das Material bezieht sich auf das, woraus die Küchenspüle besteht. Auf dem Markt ist ein breites Spektrum an Materialien erhältlich, darunter Edelstahl, Keramik, Porzellan, Schamotte, Verbundgranit, Mineralwerkstoff usw.

Beliebte Arten von Küchenspülen

Zeitgenössische Küche mit Doppelunterbauspüle in der Insel

Unterbauküchenspülen

Unterbauspülen sind, wie der Name schon sagt, Spülen, die unter der Arbeitsplatte montiert werden. Diese Art von Spülenkonfiguration steht im Gegensatz zu der herkömmlichen Installationsmethode, bei der die Spüle von oben nach unten installiert wird, wobei ihre Lippen auf der Kante der ausgeschnittenen Arbeitsplatte aufliegen. Bei Unterbauspülen gibt es keine Lippe oder Kante.

Die meisten Unterbauspülen sind aus Edelstahl gefertigt und funktionieren am besten mit Naturstein-Arbeitsplatten wie Marmor und Granit. Auf dem Markt sind auch Unterbauspülen aus Kupfer erhältlich, die als Einzelbecken-, Doppelbecken- und Dreifachbecken-Varianten erhältlich sind.

Ein Hauptanliegen bei der Installation unter Einbauspülen ist die Möglichkeit von Lecks, aber in Wirklichkeit ist dies kein großes Problem. An der Unterseite des Arbeitsplattenmaterials werden hochfeste Epoxid-, Silikon-Dichtungs- und Metallanker hinzugefügt, die einen zuverlässigen Klebstoff für die Spüle bieten und gleichzeitig sicherstellen, dass sie an Ort und Stelle befestigt ist. Bei richtiger Installation können Unterbauspülen ein Leben lang halten und gleichzeitig leckfrei sein.

Vorteile von Unterbauspülen : Unterbauspülen werden normalerweise verwendet, um Küchen und Arbeitsplatten eine nahtlosere Oberfläche und ein schlankeres Aussehen zu verleihen, was sie zu einer idealen Wahl für moderne und zeitgemäße Wohnumgebungen macht.

Dies hat neben einer sauberen Ästhetik auch eine praktische Funktion. Die Reinigung und Wartung ist ziemlich einfach, da alle Arten von Speiseresten mit einem Schwamm oder einem einfachen Tuch direkt in die Spüle gefegt werden können.

Im Gegensatz zu einer oben montierten Spüle hat eine untergebaute Spüle keine Spalten, in denen Lebensmittel eingeschlossen werden oder sich ansammeln können. Abgesehen davon gibt es auch keine Lippen, die Ihnen bei der Vorbereitung in der Küche im Weg stehen. Schließlich können Unterbauspülen große Mengen Wasser aufnehmen.

Nachteile von Unterbauspülen : Diese Art von Spüle hat jedoch noch einige Nachteile. Der größte Nachteil sind die Kosten, da Unterbauspülen im Allgemeinen teurer sind als andere Arten von Küchenspülen.

Sie erfordern auch mehr Montageaufwand, da die Spüle an der Unterseite der Küchentheke verklebt werden muss.

Leichtere Unterbauspülen, wie zum Beispiel Edelstahlspülen, können nur mit Klebstoff installiert werden, aber schwerere, wie Gusseisenspülen oder Schamottespülen benötigen eine zusätzliche interne Unterstützung.

Eckküchenspüle

Moderne Küche mit Eckspüle aus dunklen Holzschränken und weißen Quarz-ArbeitsplattenDie Eckküchenspüle ist eine der am wenigsten beliebten Arten von Küchenspülen. Es besteht aus einer einzelnen Wanne, die an einer Ecke platziert wird, an der sich die Enden einer Arbeitsplatte treffen. Doppeleck-Küchenspülen hingegen bestehen aus Doppelbecken, die im rechten Winkel zueinander angeordnet sind, um eine Ecke einer Thekenfläche zu nutzen.

Eckspülen eignen sich am besten für umständlich gestaltete Küchenlayouts oder solche mit begrenztem Platz. Sie verfügen in der Regel über einen eingebauten Trockenbereich, der die Zugänglichkeit und Effizienz des Arbeitsablaufs verbessert.

Vorteile von Eckküchenspülen : Eckküchenspülen bieten möglicherweise nicht die gleichen Vorteile wie eine normal konfigurierte Spüle, aber sie verfügen über viele wünschenswerte Eigenschaften.

Zunächst einmal verleihen sie einem Raum visuelles Interesse. Wie bereits erwähnt, sind Eckküchenspülen nicht so verbreitet, daher ist sie etwas Neues für die Augen, was sie zu einer einzigartigen Ergänzung für Küchen macht. Und da es interessant aussieht, kann es als Blickfang im Raum zu einem unvergesslichen Merkmal der Küche werden.

Neben der Ästhetik gelten Eckspülen auch als ideale Platzsparer. Sie nutzen geschickt problematische Arbeitsplattenbereiche, tote Ecken und vernachlässigte Räume und machen sie dann zu einem voll funktionsfähigen Teil der Küche.

Auf die gleiche Weise schaffen sie Platz an der Theke und schaffen Platz für mehr Vorbereitungsarbeiten und eine längere Theke. Dies macht sie zur idealen Wahl für kleine Küchen in Wohnungen, Eigentumswohnungen, Pads oder Studios.

Wenn Sie eine größere Küche haben, kann eine Eckspüle als zusätzliche Spüle für die Zubereitung und Reinigung von Speisen verwendet werden, wodurch der Arbeitsablauf in Ihrer Küche effizient verbessert wird. Eckspülen bieten auch mehr Flexibilität, da sie überall in einer Küchentheke platziert werden können, solange sie in einer Ecke steht.

Doppeleck-Spülbecken Nachteile von Eckspülen : Während die Platzierung von Eckspülen eine intelligente und effiziente Möglichkeit bietet, ein Küchenlayout zu nutzen, gibt es bei dieser Art von Spüle noch eine Reihe potenzieller Nachteile.

Wenn Sie die Spüle in der Ecke der Küche platzieren, kann sie nur von einer Person gleichzeitig verwendet werden. Sie können jedoch immer noch mehrere Benutzer unterbringen, wenn Sie sich für eine Doppeleckspüle entscheiden.

Küchenecken können auch eine begrenzte Beleuchtungsversorgung haben und können aufgrund fehlender Beleuchtung manchmal schwer zu benutzen sein. Eine einfache Lösung, um dieses Problem zu beheben, ist die Verwendung unter Schrankbeleuchtung und Arbeitsbeleuchtung.

Auch die Reinigung kann eine kleine Herausforderung sein, da Ecken manchmal schwerer zu erreichen sind. Auch der Platz unter einer Eckküchenspüle kann höchstwahrscheinlich nutzlos werden, es sei denn, es gibt dort genügend Stauraum.

JaSie können sich für pfiffige Drahtkörbe entscheiden, die sich perfekt in Ecken einfügen, sodass Sie sie trotzdem zum Aufbewahren von Küchenutensilien verwenden können. Schließlich sind Eckspülen auf dem Markt ziemlich schwer zu finden und viel teurer als andere Standardspülen. Diese Spülen erfordern auch maßgeschneiderte Ausschnitte in der Küchenarbeitsplatte.

Doppelküchenspüle

Traditionelle Küche mit Edelstahl-DoppelwaschbeckenDie Doppelspüle oder Doppelspüle ist die beliebteste Art der Küchenspülenkonfiguration. Diese Art von Spüle, auch Doppelbecken genannt, verfügt über zwei Becken, die das Waschen auf einer Seite und das Spülen und Trocknen auf der anderen Seite ermöglichen.

Doppelbeckenspülen gibt es in einer Vielzahl von Konfigurationen und Größen, von zwei Becken mit gleicher Größe, Tiefe und Form, zwei ungleich großen Becken, zwei gleich großen Becken mit unterschiedlichen Tiefen bis hin zu großen Fächern mit kleineren Seitenfächern.

Aufgrund der großen Auswahl bieten Doppelbeckenspülen Vielseitigkeit und Flexibilität in der Anwendung. Sie können entweder eine Seite Ihres Spülbeckens zum Waschen und die andere für die Vorbereitungsarbeiten verwenden, Sie können das Geschirr auf einer Seite einseifen und auf der anderen Seite abspülen oder trocknen oder Sie können das kleinere Becken zur Müllentsorgung verwenden und das größere reservieren eine zum aufräumen.

Die Art und Weise, wie Sie es verwenden, hängt letztendlich von Ihren Bedürfnissen ab und die richtige Einrichtung hängt stark von den Aktivitäten und Arbeitsabläufen in Ihrer Küche ab.

Vorteile von Doppelbeckenspülen : Der Hauptvorteil einer Doppelspüle ist Vielseitigkeit und Flexibilität.

Wie bereits erwähnt, bieten Doppelbeckenspülen viele Möglichkeiten und Optionen für die Verwendung einer Spüle und können im Wesentlichen als Mehrzweckspüle bezeichnet werden.

Sie können auch mit einem Doppelwaschbecken Platz auf der Theke schaffen und gleichzeitig Ihren Vorbereitungsbereich und den Aufräumbereich gut organisiert halten.

Nachteile von Doppelwaschbecken : Ein Nachteil von Doppelspülbecken ist, dass eine der Seiten manchmal zu klein sein kann, um große Küchengeräte wie Töpfe, Pfannen, Backbleche und Aufläufe aufzunehmen.

Durch die Trennwand zwischen den beiden Becken ist es fast unmöglich, eine große Pfanne darin einzuweichen. Aus diesem Grund wird es nicht für andere Anwendungen wie das Baden von Babys usw. empfohlen. Doppelwaschbecken sind nicht nur für das Waschen großer Gegenstände zu einschränkend, sondern bieten auch weniger Installationsmöglichkeiten für Wasserhähne.

Es ist auch teurer in Bezug auf Materialkosten und Installation und wird nicht für den Einsatz in kleinen Küchen empfohlen, da es schwer zu montieren sein kann.

Tunuble Waschbecken mit niedriger Trennwand

Eine Doppelbeckenspüle mit niedriger Unterteilung ist eine beliebte Variante der Doppelbeckenspüle. Es handelt sich um eine Doppelwaschbeckenspüle mit einem Taucher, der nur die halbe Höhe oder Tiefe der Spüle hat, und nicht um eine vollständige Trennwand, die bis zur Höhe der oberen Spüle ansteigt. Es ist eine Art Kombination aus einem Doppelwaschbecken und einem Einzelwaschbecken.

Küche mit Doppelwaschbecken mit niedriger TrennwandDoppelwaschbecken mit niedriger Trennwand

Vorteile der Doppelwaschbecken mit niedriger Trennwand : Genau wie bei einer Doppelbeckenspüle ist eine Doppelbeckenspüle mit niedriger Trennwandanordnung aufgrund der Flexibilität und Vielseitigkeit, die sie dem Benutzer bietet, ideal.

Im Vergleich zu einer normalen Doppelspüle kann diese Art von Spüle jedoch zum Waschen großer Gegenstände verwendet werden. Eine Seite kann mit niedrigem Wasserstand gefüllt werden und funktioniert als Doppelbeckenspüle. Wenn Sie jedoch große Gegenstände waschen müssen, können Sie das Spülbecken mit mehr Wasser füllen, bis es über die Trennwand hinausläuft.

Nachteile von Doppelwaschbecken mit niedriger Trennwand : Diese Konfiguration der Doppelbeckenspüle mit niedrigen Trennwänden ist ziemlich schwer zu finden und wird nur von einer begrenzten Anzahl von Herstellern hergestellt.

Kleine Landhausküche mit weißen Schränken, Metzgerblocktheken und doppelseitigem Bauernspülbecken Spüle im Bauernhaus

Landhausküchenspülen sind bekannt dafür, mit ihrem klassischen Landhaus-Charme ein Gefühl von Nostalgie zu verbreiten. Bauernspülen, manchmal auch als Schürzenspüle bezeichnet, zeichnen sich durch ein tiefes Becken mit breiter schürzenartiger Blende oder Vorderwand aus, die leicht aus den umliegenden Möbeln herausragt, so dass sie im Wesentlichen die Front der Theke bildet.

Diese Art von Spüle wird aufgrund ihres rustikalen Charakters typischerweise für traditionelle Kücheneinrichtungen verwendet. Heutzutage werden Bauernspülen auch in modernen Küchen immer beliebter.

Im Allgemeinen sind traditionelle Bauernspülen viel tiefer als Unterbauspülen oder Aufsatzspülen. Sein einzigartiges Design ermöglicht es dem Benutzer, direkt vor dem Waschbecken zu stehen, ohne dass eine Arbeitsplatte oder Schränke im Weg oder dazwischen stehen, wodurch die Effizienz der Küchennutzung verbessert wird.

Die ursprüngliche Bauernspüle wurde entwickelt, um den starken Beanspruchungen und der täglichen Abnutzung einer Gebrauchsküche standzuhalten. Früher verbrachten Frauen einen Großteil ihrer Zeit in der Küchenspüle, bereiteten Mahlzeiten in großen Mengen zu, spülten das Geschirr, machten die Wäsche oder badeten sogar Babys. Bauernspülen sind schließlich zu einem robusten Arbeitshaus für vielbeschäftigte Frauen in der Küche geworden.

Bauernspülen gibt es in verschiedenen Materialien wie emailliertem Gusseisen, Edelstahl, Kupfer, Porzellan und Schamotte. Aber für diejenigen, die sich für die authentische klassische Bauernspüle entscheiden möchten, ist ein vollständig weißes Keramikmodell die beste Option, die erkundet werden kann. Die meisten dieser Spülen sind in Einzelbeckenausführungen erhältlich, können aber auch in Doppelbeckenausführungen erworben werden.

Traditionell werden Bauernspülen auf einem freistehenden Tisch installiert, der an einer Wand befestigt ist, ohne umlaufende Theken. Heutzutage ist die beliebteste Installationsart für Bauernspülen jedoch die Integration in Schränke und Theken.

Typischerweise werden Bauernspülen knapp unter der Arbeitsplatte installiert. Auf diese Weise ist es einfacher, das Wasser von der Oberfläche der Arbeitsplatte direkt zur Spüle zu wischen, da die Arbeitsplatte leicht über die Seiten der Spüle hinausragt. Aufgrund ihrer einzigartigen und speziellen Struktur erfordern Bauernspülen normalerweise maßgefertigte Schränke und Arbeitsplatten.

Vorteile von Bauernspülen : Bauernspülen sind ideal für den begeisterten Koch, da sie einen großen Raum für die Zubereitung und Reinigung von Speisen bieten. Seine großzügige Größe kann zum Spülen von großen Gegenständen wie Aufläufen, Suppentöpfen, Backformen und Blechen verwendet werden.

Und da zwischen Spüle und Thekenkante kein Platz ist, kann der Benutzer bei der täglichen Arbeit so nah wie möglich an die Spüle herankommen und so körperliche Belastungen, Ermüdung und Muskelbelastungen reduzieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Bauernspülen im Vergleich zu Unterbau- und Aufsatzspülen einfacher zu handhaben sind. Neben diesen praktischen Vorteilen sind Bauernspülen auch viel pflegeleichter. Sie reduzieren Spritzer und Verschüttungen

Nachteile von Bauernspülen : Wie bereits erwähnt, ist eine Bauernspüle ursprünglich so konzipiert, dass sie leicht aus den umliegenden Schränken herausragt. Auf diese Weise fließt Wasser, das auf die Spüle fließt, direkt auf den Boden, anstatt auf den Schränken zu landen.

Obwohl es das potenzielle Risiko einer Beschädigung Ihrer Schränke verringert, ist Ihr Boden gefährdet, da er das gesamte Tropfwasser aufnimmt. Stellen Sie sicher, dass Sie als vorbeugende Maßnahme Keramikfliesen oder andere feuchtigkeitsbeständige Böden verwenden.

Bauernspülen sind in der Regel auch teurer als andere Arten von Küchenspülen. Und oft erfordern sie viel mehr Arbeit bei der Installation, was zu zusätzlichen Arbeitskosten führt. Zusätzlich zu den Arbeits- und Materialkosten wird der Bedarf an maßgefertigten Schränken für Bauernspülen zusätzliche Kosten verursachen.

Spülbecken mit Einzelbecken

Küche mit Einzelwaschbecken in Insel mit weißem MarmorDie Mehrheit der heutigen Haushalte verfügt über Spülbecken mit einem Becken. Eine Spüle mit einem Becken besteht, wie der Name schon sagt, aus einem einzigen Becken ohne Trennwände.

Vorteile einer Spüle mit einem Becken : Der Hauptvorteil von Einbeckenspülen ist die Vielseitigkeit und Flexibilität in Bezug auf Einsatz und Anwendung. Einzelbeckenspülen sind in einer Vielzahl von Größen erhältlich, wodurch sie sich für jede Küchengröße eignen, insbesondere für solche mit begrenzter Ablagefläche.

Sie passen besser in eine kleine Küchenwaage im Vergleich zu Doppel- oder Dreifachbecken, die dazu neigen, den Raum zu überfordern.Einbeckenspülen sind in der Regel in kompakten Größen erhältlich und eignen sich daher ideal für Situationen, in denen der Platz knapp ist.

Im Gegensatz zu Doppelbeckenspülen, die beim Spülen großer Gegenstände zu einschränkend werden können, bietet ein Einzelbeckenspülbecken viel Platz für große Töpfe, Pfannen oder Backbleche. Sie können eine Backform ganz flach in eine einzelne Spüle legen, um eine einfache gründliche Reinigung und Reinigung zu ermöglichen.

Abgesehen davon sind Spülen mit einer einzigen Schüssel im Vergleich zu anderen Arten von Spülen auch viel pflegeleichter. Durch die reduzierten Ecken und Kanten ist die Reinigung einfacher und etwas schneller.

Einbeckenspülen sind ebenfalls auf dem Markt weit verbreitet, was bedeutet, dass es auch vielfältigere Optionen für seinen Wasserhahn gibt. Darüber hinaus ermöglicht ein Spülbecken mit einer Schüssel eine einfachere Platzierung des Wasserhahns.

Es kann als Do-it-yourself-Projekt installiert werden und erfordert einfache Tools zur Installation. Es ist kostengünstiger als andere Küchenspülen und verursacht auch weniger Kosten bei der Installation.

Nachteile einer einzigen Spüle : Während Doppelbeckenspülen eine viel einfachere Möglichkeit für Multitasking darstellen, ist es in einer Einzelbeckenspülenanordnung schwieriger, gleichzeitig an verschiedenen Aktivitäten zu arbeiten.

Beim Spülen und Spülen von Geschirr ist es jedoch viel einfacher zu verwenden, aber wenn Sie der Typ sind, der die Spüle für die Zubereitung von Speisen benötigt und gleichzeitig das Geschirr spült, dann ist eine einzelne Spüle nicht die richtige Option für Sie.

Die meisten Spülen mit einem Becken haben auch keine eingebaute Trockenschale, also stellen Sie sicher, dass Sie einen Trockenständer an der Seite bereitstellen, um die Arbeit zu erleichtern. Alternativ und wenn Sie der Meinung sind, dass ein einzelnes Waschbecken nicht ausreicht, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen, können Sie eines auf der Perimeter-Theke installieren und dann ein weiteres zusätzliches Waschbecken für Ihre Insel einrichten.

Wenn Sie Ihre Spüle mit Wasser zum Einweichen von Geschirr oder Töpfen füllen möchten, benötigen Sie für eine einzelne Spüle mehr Wasser und Spülmittel. Größere Einzelbecken-Spülen benötigen möglicherweise mehr Ablagefläche

Aufsatzspülbecken

Große moderne Küche mit Aufsatzspüle aus Edelstahl und weißen AcrylschränkenAufsatzwaschbecken sind die am häufigsten verwendeten Küchenspülen. Eine Aufsatzspüle wird von oben oder über der Arbeitsplatte installiert.

Typischerweise wird ein Loch in das Material der Arbeitsplatte geschnitten, basierend auf der Schablone der tatsächlichen Spüle. Die Spüle wird dann in das Loch geworfen, dann wird ihr Rand mit Dichtungsmasse oder Silikon versiegelt, um sie vollständig an der Theke zu befestigen.

Diese Einbauweise ist auch der Grund dafür, dass sie als Einbauspülen bezeichnet werden. Aufgesetzte Spülen werden auch als selbsträndernde, aufgesetzte oder aufgesetzte Spülen bezeichnet. Im Gegensatz zu Unterbauspülen sind die Lippen um den Umfang eines Aufsatzspülbeckens sichtbar.

Aufsatzspülen sind auf dem Markt weit verbreitet und werden in verschiedenen Materialien wie emailliertem Gusseisen, Porzellan, Glas und Glasporzellan sowie in Edelstahl verkauft. Aufsatzspülen können entweder Einzel- oder Doppelbecken oder in einigen Fällen sogar Dreifachbecken sein.

Vorteile von Aufsatzspülen : Der größte Vorteil einer Aufsatzspüle ist ihr erschwinglicher Preis. In Bezug auf Material und Arbeit sind Aufsatzspülen im Vergleich zu anderen Arten von Spülen billiger. Tatsächlich können Sie Doppelbecken-Aufsatzspülen in örtlichen Baumärkten zu einem durchschnittlichen Preis von 200 bis 250 USD kaufen, was fast die Hälfte des Preises des Unterbau-Gegenstücks ist.

Neben dem günstigen Preis sind Aufsatzspülen auch DIY-freundlich und können ohne besondere Kenntnisse installiert werden, vorausgesetzt, dass bereits ein Loch in die Arbeitsplatte geschnitten wurde.

Die Installation von Aufsatzspülen kann in weniger als einer Stunde oder so abgeschlossen sein. Wenn es von einem Fachmann durchgeführt wird, ist der Installationspreis für Aufsatzspülen auch relativ niedriger als bei Unterbauspülen und hat durchschnittliche Kosten von etwa 50 US-Dollar.

Aufsatzspülen funktionieren auch für viele Arten von Arbeitsplattenmaterialien. Es kann auf fast allem befestigt werden, von Natursteinen wie Marmor oder Granit bis hin zu synthetischen Materialien wie Quarz, Mineralwerkstoff oder Fliesen.

Wenn es über einem empfindlichen Arbeitsplattenmaterial wie Marmor platziert wird, kann ein Spülbecken zur Befestigung von oben helfen, seine Kanten zu sichern.

Aufsatzwaschbecken funktionieren jedoch nicht für Laminat-Arbeitsplatten. Tatsächlich ist bei dieser Art von Installationen nicht Laminat das Problem, sondern das Trägermaterial, auf dem es befestigt ist, wie MDF oder Spanplatten.

Faserplatten mit mittlerer Dichte sind zu schwach, um Befestigungselemente ohne Träger wie Schrauben, Muttern, Bolzen oder Unterlegscheiben zu halten. Eine Aufsatzspüle wird auch nicht durch die Wände Ihres Schranks in der Größe eingeschränkt.

Ein weiterer wichtiger Vorteil von Aufsatzspülen ist die Zugänglichkeit. Bei einer Aufsatzspüle sind alle Arbeitsbereiche der Spüle einsehbar und erreichbar. Damit ist diese Art von Spüle auch leichter zu reinigen, im Gegensatz zu Unterbauspülen, bei denen der Spalt an der Oberseite, wo sie mit der Theke verbunden ist, eine Zone für die Ansammlung von Speiseresten sein kann.

In einigen Fällen kann sich jedoch auch die sichtbare Naht zwischen der Arbeitsplatte und der Lippe oder dem Rand einer Aufsatzspüle ansammeln, das heißt, wenn sie nicht richtig mit einem Silikondichtmittel abgedichtet wird. Essensreste, die unter der Lippe kleben, können die Entwicklung unerwünschter Schimmelpilze und Bakterien fördern.

Aber wie bereits erwähnt, haben Sie mit Aufsatzspülen mehr Sicht auf die mögliche Ansammlung von Abschaum oder Schmutz und können Sie schnell darauf reagieren. Es wird auch empfohlen, alle drei bis fünf Jahre eine Aufsatzspüle neu abzudichten oder mit Dichtmittel aufzutragen.

Nachteile von oben montierten Spülen : Für die meisten Hausbesitzer ist der größte Nachteil einer Aufsatzspüle ihr Aussehen. Aufsatzspülen haben kein schlankes Aussehen im Gegensatz zu Unterbauspülen, die ein modernes Erscheinungsbild haben.

Eine Aufsatzspüle hat die Tendenz, an Attraktivität zu verlieren und unattraktiv zu wirken, wenn sie über einer Arbeitsplatte aus High-End-Material wie Granit, Quarz oder Marmor platziert wird, da sie die Kanten des Arbeitsplattenmaterials bedeckt.

In Bezug auf die tägliche Wartung und Nutzung kann der Rand oder die Lippe einer Aufsatzspüle ebenfalls ein Problem darstellen, da sie verhindert, dass Schmutz, Wasserspritzer oder Überlauf von der Thekenoberfläche direkt in die Spüle gefegt werden. Obwohl die Reinigung im Allgemeinen einfacher ist und alle Teile der Spüle gut zugänglich sind, muss auch der Rand oder der Rand einer Aufsatzspüle regelmäßig gereinigt werden.

Küchenspülen aus Verbundwerkstoff

Moderne Kücheninsel mit VerbundspüleVerbundspülen sind eine der praktischsten Innovationen in der Küchendesign-Szene. Sie gelten heute als eine der langlebigsten Spülenoptionen und bieten beste Qualität und beeindruckende Überlegenheit in Bezug auf Hitze-, Abplatz- und Kratzerbeständigkeit.

Auch bekannt alsSpüle aus Verbundstein oder Granit, Komposit-Küchenspülen sind ein technisches Produkt, das hauptsächlich aus einer Mischung von natürlichem Granitsteinstaub mit Acrylharzen als Bindemittel besteht. Diese Mischung wird dann zu einer Spüle geformt und mit hohem Druck beaufschlagt.

Es gibt auch beliebte Varianten von Verbundspülen, die mitQuarzstaub und Acrylharze, aber es gibt auch Acrylmischungen auf dem Markt.Die natürliche Robustheit und das unverwechselbare Erscheinungsbild von Verbundspülen resultieren aus ihrer einzigartigen Materialzusammensetzung, der kompakten Bauweise und der hohen Steindichte.

Vorteile von Verbundspülen : Der größte Vorteil und die bemerkenswerteste Eigenschaft von Verbundspülen ist ihre extreme Haltbarkeit. Wie bereits erwähnt, gibt es kein anderes Spülenmaterial, das seine bemerkenswerte Hitzebeständigkeit erreichen kann.

Verbundspülen können Temperaturen von bis zu 535 Grad Fahrenheit standhalten, was bedeutet, dass sie gegen Schäden durch heiße Töpfe und Pfannen unempfindlich sind. Damit ist es die geringste Sorge, die Oberfläche der Spüle zu beschädigen.

Neben der Hitzebeständigkeit sind Verbundspülen auch kratzfest und splittern oder verbeulen nicht. Sie sind durch scharfe Utensilien, Besteck oder heruntergefallenes Geschirr praktisch unverwüstlich.

Verbundspülen sind außerdem nicht porös und hygienisch und verhindern das Wachstum von Schimmelpilzen und unerwünschten Bakterien. Bei der Montage benötigt eine Verbundspüle im Gegensatz zu anderen Spülenmaterialien keinerlei Abdichtung.

Küchenspüle aus Granit-Verbundwerkstoff mit weißen Schränken und Marmor-ArbeitsplattenKüchenspüle aus Granitverbundstoff

Verbundspülen bieten auch eine große Auswahl und Vielfalt. Sie sind in verschiedenen Stilen, Größen, Formen, Ausführungen und Farboptionen erhältlich, sodass sie mit praktisch jedem Arbeitsplattenmaterial kombiniert werden können.

Während Schwarz, Weiß und Braun die beliebtesten Farboptionen für Verbundspülen sind, sind sie in einem breiten Spektrum an Designerfarben erhältlich, die zu jeder Küchenumgebung oder jedem Einrichtungsstil passen.

Neben der attraktiven Optik haben Verbundspülen auch eine durchgängige Optik. Im Gegensatz zu einer Natursteinspüle aus Granit, die im gesamten Material Farbvariationen aufweist, besitzt eine Verbundspüle eine durch und durch gleichmäßige und gleichmäßige Farbe.

Nachteile von Verbundspülen : Obwohl Verbundspülen hitze-, schmutz- und kratzfest sind, können sie dennoch durch aggressive Chemikalien beschädigt werden. Daher ist bei der Reinigung dieser Art von Spüle äußerste Vorsicht geboten.

Befolgen Sie beim Reinigen der Oberfläche unbedingt die Anweisungen des Herstellers und beachten Sie, welches Produkt als Reinigungsmittel verwendet werden soll und was nicht in die Spüle gegossen werden darf.

Aufgrund der natürlichen Härte von Verbundspülen können Glaswaren beim Fallen auf ihre Oberfläche leicht brechen, im Vergleich zu anderen Spülentypen, die fehlerverzeihender sind.

Aus Kostengründen sind Verbundspülen teurer als ihre Pendants aus Edelstahl und Porzellan. Während eine Spüle aus Verbundwerkstoff eine eigene Schönheit hat, funktioniert sie nicht für Hausbesitzer, die ein natürliches Aussehen für ihre Küche wünschen.

Wenn Sie nach mehr Farbvariationen im Aussehen einer Spüle suchen, ist eine Verbundspüle möglicherweise nicht die Option für Sie.

Insel-, Bar- oder Prep-Senken

Moderne Küche mit kontrastierender Kücheninsel in Braun gegen weiße HauptschränkeEine Barspüle ist eine Art Spüle, die typischerweise als zusätzliche Spüle für die Zubereitung von Speisen verwendet wird. Es wird manchmal auch als Inselspüle oder Barspüle bezeichnet, da es häufig auf Kücheninseln oder Bars installiert wird.

Inselspülen sind im Vergleich zu normalen Küchenspülen kleiner und haben oft eine einzelne Schüssel. Sie kommen in einer Vielzahl von Größen, Modellen und Ausführungen.

Vorteile einer Inselspüle :Die Zugabe von a Kücheninsel Spüle ist aufgrund der funktionalen Vorteile, die es bietet, oft ein Grundnahrungsmittel bei Küchenlayouts mit Mittelinseln.

Der vielleicht wertvollste Vorteil, den es bietet, ist die Bequemlichkeit. Ein Inselspülbecken dient als zentraler Vorbereitungsbereich für schnelle Reinigungen, einfache Essenszubereitung und zum Händewaschen. Sie können Ihre Zutaten ganz einfach in der Inselspüle waschen und dann von der Insel in Ihren Kühlschrank übertragen oder zum Kochen einfach in den Herd bringen. Darüber hinaus ermöglicht eine Inselspüle auch mehrere Benutzer in der Küche.

Zwei oder mehr Personen können gleichzeitig Aufgaben ausführen, ohne den Arbeitsfluss des anderen zu stören. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie sich beim Zubereiten von Speisen in der Küche die Ellbogen anstoßen.

Ein weiterer Vorteil der Installation einer Spüle in der Mittelinsel besteht darin, dass die Offenheit in der Küche erhalten bleibt. Eine Kücheninsel hat in der Regel vier offene Seiten, sodass Sie auch während der Arbeit in der Küche mit Menschen in Kontakt treten können.

Abgesehen davon sind Inselspülen auch einfach zu installieren. Um das Ganze abzurunden, kann das Hinzufügen einer Inselspüle auch dazu beitragen, den Wiederverkaufswert Ihres Hauses zu erhöhen.

Nachteile einer Inselspüle : Es gibt nicht so viele Nachteile, eine Kücheninsel in Ihrer Küche oder Bar zu haben, da sie nur Erweiterungen oder Ergänzungen sind. In einigen Fällen installieren Hausbesitzer sie mit der Absicht, einen zusätzlichen Vorbereitungsbereich in der Küche bereitzustellen, aber sie verwenden sie selten.

Integrierte Spüle

Küche mit integrierter Spüle in Insel mit beigem MarmorIntegrierte Spülen, auch Integralspülen genannt, sind Spülen, die in die Arbeitsplatte eingebaut werden. Im Gegensatz zu anderen Spülentypen werden integrierte Spülen maßgefertigt oder nach Ihren Thekenspezifikationen maßgefertigt und werkseitig verschweißt.

Es ist die einzige Art von Spüle, die nicht von Spülenherstellern, sondern von Thekenherstellern wie Dupont und Samsung hergestellt wird.

Integrierte Spülen bestehen aus Mineralwerkstoffen und einige der beliebtesten Marken sind Corian von Dupont und Staron von Samsung. Obwohl es häufig in Badezimmern zu finden ist, kann es auch für Küchenanwendungen verwendet werden.

Vorteile von integrierten Spülen : Das Beste an integrierten Spülen ist, dass sie alle Nachteile von Aufsatzspülen und Unterbauspülen eliminieren.

Bei integrierten Spülen gibt es keine problematischen Zonen wie Lippen oder Ränder, was auch die Möglichkeit von Schmutzansammlungen verringert. Essensreste, Schmutz und Wasser lassen sich leicht reinigen, da die Theke nahtlos in die Spüle übergeht.

Neben praktischen Vorteilen und einfacher Wartung sorgen integrierte Spülen auch für eine saubere Optik und ein fugenloses Erscheinungsbild. Der fließende Übergang zwischen der Arbeitsplatte und der Spüle entspricht der minimalistischen Ästhetik moderner und zeitgemäßer Küchenumgebungen.

Und da integrierte Spülen aus dem gleichen Material wie die Arbeitsplatte bestehen, können Sie von der gleichen Robustheit und Langlebigkeit ausgehen.

Integrierte Waschbecken aus Mineralwerkstoff sind dafür bekannt, dass sie von Natur aus fleckenbeständig sind. Sie werden durch Stöße nicht leicht beschädigt und verhindern das Wachstum von Bakterien und Schimmelpilzen.

Nachteile von integrierten Spülen : Der größte Nachteil integrierter Spülen sind ihre hohen Kosten. Sie sind teurer als die normale Edelstahlspüle.

Schürze Spülbecken

Bauernküche mit geriffelter Spüle, weiße Schränke mit MetallgriffenSchürzenspülen und Bauernspülen sind in der Küchendesign-Branche austauschbare Begriffe. Optisch sehen sich diese beiden Spülentypen sehr ähnlich. Es gibt jedoch einen kleinen Unterschied zwischen den beiden.

Eine Bauernspüle ist ein tiefes Becken, das typischerweise an allen vier Seiten mit einer breiten Schürze wie einer Platte oder einer Wand versehen ist, während bei einer Spüle nur die Vorderseite fertig ist.

Außerdem ist eine Bauernspüle ein sehr einfaches tiefes Becken, während eine Küchenspüle eine Schürze hat, hinter der der Schrank oder die Arbeitsplatte versteckt ist.

Es wird wegen der großen nach vorne gerichteten Platte, die sich im vorderen Teil der Spüle befindet, als Schürzenspüle bezeichnet.

Bauernschürze KüchenspüleSchamotte Bauernschürze Spüle

Vorteile von Küchenschürzen :Die Vorteile einer Schürzenspüle und einer Bauernspüle sind offensichtlich die gleichen. Schürzenspülen haben im Vergleich zu anderen Küchenspülentypen ein größeres Fassungsvermögen, was sie zur perfekten Wahl für begeisterte Köche macht.

Eine Spülbeckenschürze bietet nicht nur viel Platz zum Aufräumen und Essenszubereitung, sondern kann auch für andere Aktivitäten wie das Baden eines Haustieres oder eines Babys verwendet werden.

Große Gegenstände wie Auflaufformen, Backbleche, Pfannen und Suppentöpfe passen problemlos in eine Spüle und sind einfach zu bedienen, da kein Schrank dazwischen kommt.

Schließlich können Schürzenfrontspülen auch dazu beitragen, Spritzer und Verschüttungen zu reduzieren und sind relativ pflegeleicht.

Nachteile von Küchenschürzen : Jegliche tropfende Flüssigkeit vor Ihrer Spüle wird direkt auf Ihren Boden geleitet und kann Schäden verursachen, wenn Ihr Bodenbelag nicht so zuverlässig ist.

Die Kosten von Schürzenspülen sind auch einer der Hauptnachteile, da sie im Allgemeinen teurer sind als andere Arten von Spülen. Abgesehen davon ist eine Spülbeckenschürze auch viel schwieriger zu installieren und würde oft kundenspezifische Schränke erfordern.

Schwarze Küchenspülen

Moderne Küche mit schwarzen Waschbecken eingebaut in Insel mit schwarzer MarmorthekeSchwarze Küchenspülen sind eine Neuinterpretation der herkömmlichen weißen Standardspüle. Typischerweise wird diese Art von Spüle aus Verbundgranit oder Keramik hergestellt.

Schwarze Küchenspülen verleihen Küchen generell ein stilvolles Flair. Diese Art von Spüle hat je nach verwendetem Material unterschiedliche Vor- und Nachteile. Im Folgenden sind jedoch einige seiner herausragenden Merkmale aufgeführt.

Vorteile von schwarzen Küchenspülen – In Bezug auf das Aussehen haben schwarze Küchenspülen eine trendige und schlanke Ausstrahlung, die sich perfekt für moderne Küchenumgebungen eignet.

Da es eine neutrale Farbe hat, passt es perfekt zu den meisten Farbschemata, sieht aber besonders umwerfend aus, wenn es mit schwarzen Küchengeräten und Dekor kombiniert wird.

Alternativ kann eine schwarze Küchenspüle auch als Blickfang für Ihre Küche verwendet werden, insbesondere im Kontrast zu hellen Farben. Im Vergleich zu weißen Küchenspülen behalten schwarze Küchenspülen auch viel länger ihr gutes Aussehen.

Diese Art von Spüle ist wartungsarm und leicht zu reinigen. Aufgrund seiner dunklen Farbe zeigt es keine Art von Schmutz so leicht. Auch auf schwarzen Spülen bilden sich im Vergleich zu hellen Spülen keine Flecken. Schließlich sind die meisten schwarzen Spülen für den harten Einsatz ausgelegt und können dem täglichen Verschleiß standhalten.

Nachteile von schwarzen Küchenspülen – Im Allgemeinen kosten schwarze Küchenspülen mehr als weiße Küchenspülen. Im Vergleich zu weißen Spülen, die Küchen luftiger, sauberer und heller erscheinen lassen können, funktioniert eine schwarze Spüle nicht mit den gleichen Effekten. Bei der Beleuchtung hilft es nicht viel.

Kleine Küchenspülen

Zeitgenössische Küche mit kleiner Spüle in Insel mit weißen Quarz-ArbeitsplattenAbgesehen von der Standard-Spülengröße von 20 x 30 Zoll produzieren die meisten Küchenspülenanbieter kleinere Modelle, die sich hervorragend für kleine Wohnräume wie Wohnungen, Studios oder Apartments eignen.

Häufiger ist eine kleine Küchenspüle in einem Einbeckenmodell erhältlich. Sie werden selten Küchenspülen mit Doppel- oder Dreifachbecken finden, die für kleine Arbeitsflächen ausgelegt sind. Eine der häufigsten Arten von kleinen Küchenspülen sind Bar- oder Inselspülen.

Vorteile kleiner Küchenspülen : Der Hauptvorteil einer kleinen Küchenspüle besteht darin, dass sie eine kleine Arbeitsfläche maximiert und gleichzeitig eine grundlegende Zone für die Reinigung und Zubereitung von Speisen bietet.

Nachteile einer kleinen Küchenspüle : Aus den offensichtlichen Gründen kann eine kleine Küchenspüle nicht die gleiche Anzahl von Geschirr und die gleiche Größe von Gegenständen aufnehmen, die in eine Spüle in Standardgröße passen.

Es ist nicht empfehlenswert für Haushalte, die gerne große Versammlungen veranstalten, aber es ist die perfekte Option für einen Junggesellen/Junggesellen, ein Paar, einen Studenten oder Häuser mit ein bis zwei Bewohnern. Kleine Küchenspülen können aufgrund ihrer begrenzten Größe auch etwas schwieriger zu handhaben sein.

Tiefe Küchenspülen

Tiefe Doppelwaschbecken-Spüle aus Edelstahl Spüle mit Doppelwaschbecken aus Edelstahl

Die Tiefe einer Küchenspüle variiert meist zwischen 6 und 12 Zoll. Wenn Sie nach einem tiefen Becken suchen, mit dem Sie in Ihrer Küche arbeiten können, sollten Sie Modelle mit einer Tiefe von 8 bis 12 Zoll und einer Breite von 33 bis 36 Zoll in Betracht ziehen.

Vorteile von tiefen Küchenspülen : Der Hauptvorteil einer tiefen Küchenspüle ist die Vielseitigkeit. Küchenspülen mit tiefen Becken ermöglichen das einfache Einweichen oder Waschen großer Pfannen, Suppentöpfe und zahlreicher Geschirrmengen.

Abgesehen davon ist es auch sehr praktisch, um große Mengen an Speisen zuzubereiten. Egal, ob Sie ein begeisterter Koch sind oder nicht, eine tiefe Spüle kann dazu beitragen, einen einfacheren und bequemeren Arbeitsplatz in der Küche zu schaffen.

Freistehende Küchenspüle

Freistehende Küchenspüle aus EdelstahlEine freistehende Spüle ist eine Art Mehrzweckspüle, die über einen eigenen Sockel oder eigene Beine verfügt, im Gegensatz zu anderen Arten von Spülen, die normalerweise einen Unterschrank für die Installation benötigen. Anstatt an einer Arbeitsplatte befestigt zu werden, sitzen freistehende Küchenspülen auf einem freistehenden Sockel. Es ist in einer Vielzahl von Materialien erhältlich, wird jedoch häufiger in Einzelschalenkonfigurationen mit Trockenbrettern angeboten.

Spüle im Freien

Außenküche mit langer Arbeitsplatte unter überdachter VerandaEinige Hausbesitzer entscheiden sich für eine zusätzliche Küche außerhalb ihres Hauses, in der sie während Partys Mahlzeiten zubereiten oder wichtige Versammlungen veranstalten können. Und da eine Outdoor-Küche in der Regel genauso voll ausgestattet ist wie eine Indoor-Küche, ist eines ihrer Hauptmerkmale die Küchenspüle.

Bei der Auswahl der perfekten Küchenspüle für den Außenbereich sollten Sie zwei allgemeine Faktoren berücksichtigen: Langlebigkeit und geringe Wartung. Outdoor-Küchenspülen müssen gegen jede Art von Outdoor-Elementen widerstandsfähig sein und sie müssen ständigen Wetter- und Temperaturschwankungen standhalten.

Da Spülen so hergestellt werden, dass sie sich an Wasser anpassen (oder von Natur aus undurchlässig sind), funktionieren die meisten ihrer Arten im Freien gut. Die gängigste Art von Spülen für den Außenbereich besteht aus Edelstahl, aber auch andere Optionen wie Kupfer, Beton, Marmor, Speckstein und Granit sind zuverlässige Optionen.

Luxuriöse Outdoor-Küche mit Granit-Arbeitsplatten Achten Sie bei Edelstahlspülen für den Außenbereich darauf, nach Metallen zu suchen, die eine gute Dicke, Dicke und Qualität haben.

Kupferspülen sind auch eine weitere gute Wahl, da sie rostbeständig sind und das Wachstum von Schimmel nicht fördern.

Wenn Sie sich für Außenspülen aus Kupfer entscheiden, wählen Sie eine mit höchster Qualität, da diejenigen mit weniger reinem Kupfer anders auf Außenelemente reagieren können und mit der Zeit eher grün werden.

Küchenspülen aus Beton sind auch eine weitere gute Option für den Außenbereich, da sie wartungsarm sind.

Unabhängig von der Art des Materials für Ihre Outdoor-Küchenspüle sollten Sie sie regelmäßig warten, um ihre Lebensdauer zu maximieren.

Wischen Sie mit einem feuchten Tuch und einem milden Geschirrspülmittel – Wasserlösung zum Reinigen und entfernen Sie alle Arten von Schmutz wie Speisereste, Blätter oder Zweige, die darin stecken bleiben können. Sie können auch Spülenabdeckungen kaufen, um sie bei Nichtgebrauch zu schützen.

Moderne Küchenspüle

Moderne Küche mit Spüle mit versenkbarem Griff – Kücheninsel mit weißen MarmorplattenAchten Sie bei modernen Küchen auf einen Spülenstil mit minimalistischer Ästhetik, eckiger Form und stromlinienförmigem Design.

Der Schlüssel ist, eine Spüle zu wählen, die ein schlankes Erscheinungsbild erzeugt, wenn sie in Ihrer Küchentheke platziert wird. Suchen Sie nach Waschbecken mit geraden Kanten und weniger Details. Die beliebtesten Formen von Küchenspülen im modernen Küchenbereich sind Granit- oder Quarzverbundspülen, Edelstahlspülen und integrierte Spülen.

Integrierte Spülen sind die perfekte Wahl für moderne Küchenspülen, da sie einen fließenden Übergang zwischen der Arbeitsplatte und der Spüle selbst schaffen. Edelstahlspülen sind aufgrund ihrer scharfen Farbe, polierten Oberfläche und ihres industriellen Aussehens auch eine beliebte Wahl für moderne Küchenspülen.

Landhausküche Spüle

Landhausküche mit großem Doppelwaschbecken Bauernspüle aus PorzellanIn der Landhausküche dreht sich alles um eine entspannte Atmosphäre, natürliche Wärme und ein behagliches Wohngefühl. Und der einfachste Weg, diesen klassischen ländlichen Charme und die traditionelle Atmosphäre hervorzurufen, ist die Verwendung einer Bauernspüle.

Die meisten Hausbesitzer entscheiden sich für diese Wahl, weil Bauernspülen ein klassisches Aussehen haben, das uns an gute alte Hausmannskost und das Leben auf dem Land erinnert.

Im Gegensatz zu anderen Arten von Küchenspülen wie Edelstahlspülen, die auf eine modernere Ästhetik ausgerichtet sind, wirkt eine Landhausküchenspüle lässiger.

Vintage Spüle

Freistehende Landhausküche mit Holzbeinen Vintage freistehende Küchenspüle

In Bezug auf das Design bezieht sich Vintage auf Stile, die in den 1930er bis 1950er Jahren entstanden. Diese Styles sind dafür bekannt, verspielt, klassisch und mit Retro-Charme zu sein. Wenn Sie nach Spülen in einer Vintage-Küchenumgebung suchen, entscheiden Sie sich für etwas, das ein starkes altmodisches Gefühl vermittelt.

Das beliebteste Design einer Vintage-Küchenspüle hat eine rechteckige Form mit abgerundeten Kanten, eine durchgehende Frontschürze, eine eingebaute breite Spritzwand und allgemein ein sperriges Aussehen.

TDiese Spülen sind in der Regel geformt und werden mit einem eingebauten Trockenbrett geliefert, egal ob es sich um ein Modell mit Doppelbecken oder Einzelbecken handelt. Einige beliebte Materialien, die für Vintage-Küchenspülen verwendet werden, sind Keramik-, Porzellan-, Schamotte- und Gusseisenspülen.

Um den Vintage-Look Ihrer Küche zu vervollständigen, stellen Sie sicher, dass die Spüle mit Armaturen und Armaturen im traditionellen Stil in schwarzem oder antikem Metall-Finish kombiniert wird.

Arten von Küchenspülenmaterialien

Moderne Küche mit Unterbauspüle in InselSpülbecken aus Edelstahl

Edelstahl ist das beliebteste Material für Spülen. Tatsächlich bestehen etwa 70 % der auf dem Markt verkauften Spülen aus diesem Material. Die Einfachheit und Zweckmäßigkeit, die Spülen aus Edelstahl bieten, machen sie zu einem beliebten Begleiter in der Küche.

Es gibt viele Edelstahlspülen auf dem Markt und sie sind als Einzelbecken-, Doppelbecken- oder Dreifachbecken-Varianten erhältlich und können entweder oben oder unten montiert werden. Eine führende Marke für Edelstahlspülen ist Franke.

Edelstahlspülen werden in Bezug auf die Dicke klassifiziert. Je niedriger die Stärke des Edelstahls ist, desto schwerer ist das Material und je höher die Stärke, desto leichter ist das Material.

Die Mehrheit der auf dem Markt verkauften Edelstahlspülen liegt im Bereich von 15 bis 24 Gauge, während diejenigen, die für Wohnanwendungen verwendet werden, normalerweise zwischen 18 und 22 liegen. In Zoll bedeutet dies Bleche mit einer Dicke von von .048″ bis .030″.

Wenn wir an Edelstahl denken, gehen die meisten von uns natürlich davon aus, dass die größere Dicke von Edelstahl einer Spüle mit besserer Leistung gleichkommt.

Dies ist jedoch nicht immer der Fall, da die Dicke des Stahls nachweislich einen sehr geringen Einfluss auf die Gesamtqualität der Spüle hat. Im Allgemeinen sind Edelstahlspülen mit schwereren Abmessungen jedoch etwas widerstandsfähiger gegen Beulen. Außerdem machen sie auch weniger Lärm.

Küchenspüle aus EdelstahlSpülbecken aus Edelstahl

Vorteile von Küchenspülen aus Edelstahl : Die meisten Hausbesitzer entscheiden sich für Edelstahlspülen, da sie sich problemlos an die Einrichtungsgegenstände in der Küche wie Griffe, Wasserhähne und Geräte anpassen lassen. Sie passen zu jeder Art von Designästhetik, egal ob es sich um eine zeitgenössische oder moderne Küche handelt.

Auch bei der Installation bieten Spülen aus Edelstahl vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Sie können nach Drop-In-Varianten suchen, wenn Sie die Installation als DIY-Projekt durchführen möchten. Preislich sind Edelstahlspülen sehr erschwinglich. Im Vergleich zu anderen Arten von Spülenmaterialien kostet Edelstahl weniger. Obwohl sie auch in High-End-Varianten erhältlich sind, die von Designermarken wie Kohler und Blanco bis zu 300 US-Dollar werfen können.

Schließlich sind Edelstahlspülen auch hitzebeständig, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass heiße Pfannen oder Töpfe die Oberfläche beschädigen.

Nachteile von Küchenspülen aus Edelstahl : Auch wenn sie als sehr langlebig gelten, neigen Edelstahlspülen leichter zu Kratzern als andere Materialien. Sie sind auch anfällig für Wasserflecken, die für den Anblick ziemlich unangenehm sind.

Edelstahlspülen können schwieriger zu reinigen sein und ein fleckenfreies Erscheinungsbild zu erhalten, ist fast unmöglich. Abgesehen davon neigen Edelstahlspülen dazu, ziemlich lauter zu sein als andere Materialien, so dass Besteck und andere Töpfe und Pfannen, die auf ihre Oberfläche fallen, manchmal Geräusche machen und klappern können. Aber der Lärm kann durch Besprühen, Beschichten oder Polstern der Spüle reduziert werden.

Kosten für Küchenspülen aus Edelstahl : Im Durchschnitt liegen die Kosten für Küchenspülen aus Edelstahl zwischen 100 und 800 US-Dollar.

Küchenspülen aus Porzellan

Große Porzellanschürze Spüle Großes Spülbecken im Schürzenstil aus Porzellan

Porzellan, auch Keramik genannt, ist ein Baustoff, der hauptsächlich aus einer Mischung aus natürlichem Ton, Glas und Metall besteht. Es wurde ursprünglich im 7. Jahrhundert in China als Hauptmaterial für die Herstellung von Keramik und kostbarem Geschirr hergestellt.

Heute kennen wir Porzellan als eine der beliebtesten Fliesenarten der Branche, aber es wird auch häufig als Material für die Herstellung von Küchen- und Badspülen verwendet.

Was Porzellan von anderen Materialien unterscheidet, ist seine geringe Feuchtigkeitsaufnahme bzw. geringe Porosität. Dies ist auch der Hauptgrund, warum Feinsteinzeugfliesen als nicht glasig, also wasser- und feuchtigkeitsundurchlässig eingestuft werden.

In Bezug auf die Anwendung in Küchenspülen trägt Porzellan dazu bei, Auslaufen zu verhindern und ist ein langlebigeres Material, das jeder Art von Wassermissbrauch standhält.

Typischerweise sind Küchenspülen aus massivem Porzellan weiß, aber sie sind in einer Vielzahl von Farben und Formen erhältlich, die für jede Art von Küchenstil verwendet werden können.

Es gibt auch verschiedene Variationen von Porzellanspülen, die tatsächlich aus Gusseisen oder Stahl bestehen, die mit einer Schicht Porzellanemaille auf der Oberseite bedeckt sind. Dies verleiht der Spüle zusätzliche Haltbarkeit.

Zwischen diesen drei Typen sind massive Porzellan- und Gusseisenspülen mit Porzellanemaille schwerer, aber im Allgemeinen haltbarer als Stahl mit Porzellanemaille.

Vorteile von Porzellanspülen : Einer der Hauptvorteile von Porzellanspülen ist ihr klassisches Aussehen. Auch für manche kann dies ein ziemlicher Nachteil sein, weil es zu „universal“ erscheinen mag, es kann jedoch auch ein positives Merkmal sein, da das Mischen und Anpassen bei verschiedenen Küchenstilen einfacher ist.

Die neutrale Farbe von Porzellanspülen funktioniert mit vielen Farbpaletten und ihre klassische Schönheit passt zeitlos in jede Art von Küchenumgebung.

Darüber hinaus verleiht es einem Raum mehr Wärme als das zweckmäßige Aussehen einer Küchenspüle aus Edelstahl oder Metall. Ein zusätzlicher praktischer Vorteil, denn auf der hellen Oberfläche ist jede Art von Schmutz gut sichtbar und lässt sich leicht reinigen.

Typischerweise haben Porzellanspülen auch ein abgerundeteres Aussehen ohne Ecken, wodurch die Möglichkeit ausgeschlossen wird, dass Schmutz oder jegliche Art von Essensresten zwischen den Ecken stecken bleiben. Obwohl es einige Porzellanspülen in rechteckiger Form gibt, haben die meisten immer noch eine abgerundete Kante.

Massive Porzellanspülen sind ebenfalls sehr langlebig, aber diejenigen mit einem porzellanemaillierten Gusseisen- oder Stahlboden sind in Bezug auf die Festigkeit überlegen. Sie werden nicht durch hohe Temperaturen oder Hitzeeinwirkung beschädigt.

Nachteile von Porzellanspülen : Da Porzellanspülen im Allgemeinen nicht so stabil sind wie andere Materialien für Küchenspülen, neigen sie immer dazu, zu brechen, zu reißen oder abzusplittern, und leider lassen sich solche Schäden nicht einfach reparieren.

In einigen Fällen kann es auch erforderlich sein, die gesamte Spüle auszutauschen. Kleine Chips oder kleinere Risse können jedoch mit Bausätzen oder mit Hilfe von Profis behoben werden.

Im Vergleich zu Edelstahlspülen sind Küchenspülen aus Porzellan schwieriger zu pflegen und zu reinigen. Obwohl Schleifpads verwendet werden können, um Schmutz oder Flecken von Porzellanspülen zu entfernen, können diese Pads manchmal die Oberfläche zerkratzen oder stumpf machen. Im Laufe der Zeit neigen auch Spülbecken aus Porzellan dazu, sich zu verfärben und einige unentfernbare Flecken zu entwickeln.

Obwohl langlebig und im Allgemeinen temperaturunabhängig, können Porzellanspülen leicht durch scharfe Gegenstände beschädigt werden. Harte Stöße wie das Herunterfallen von Geschirr oder Gläsern können zum Abplatzen der Spüle führen.

Kosten für Spülbecken aus Porzellan : Küchenspülen aus Porzellan und Spülen aus Edelstahl haben beide ungefähr die gleichen Kosten, wobei die durchschnittlichen Preise zwischen 200 und 400 US-Dollar liegen. Maßgeschneiderte Porzellanspülen kosten jedoch mehr und können bis zu 1.000 US-Dollar pro Stück erreichen.

Küchenspülen aus Kupfer

Handgehämmerte Bauernküche aus Kupfer Handgehämmertes Bauernspülbecken aus Kupfer

Kupfermetall wurde in zahlreichen Innen- und Außenanwendungen für das Haus verwendet, sei es als Veredelungsmaterial, als Einrichtungsgegenstände, Dekoration oder Zubehör. In jüngster Zeit gewinnt dieses Material aufgrund seiner hohen Anziehungskraft und seiner ausgeprägten Ästhetik als Material für Küchen- und Badspülen an Fahrt.

Im Laufe des Jahres haben sich Küchenspülen aus Kupfer zu einer glamourösen Alternative zu herkömmlichen Küchenspülen wie Edelstahl oder Porzellan entwickelt.

Typischerweise bestehen Küchenspülen aus Kupfer ausein einzelnes Kupferblech, das gehämmert und Wasser und Luft ausgesetzt wird, um eine einzigartige Patina zu bilden. Diese Patina verstärkt die satte Farbe von Kupferspülen und verleiht ihnen einen tieferen Farbton.

Das dramatische Aussehen von Kupfer-Küchenspülen mit zunehmendem Alter macht sie bei vielen beliebt, da sie im Laufe der Zeit ein anderes Aussehen entwickelt. Für andere, die ihre ursprüngliche warme Farbe behalten möchten, werden Küchenspülen aus Kupfer normalerweise mit einem Konservierungsmittel beschichtet.

Ob Sie sich für einen natürlichen Look oder eine gealterte Patina-Optik entscheiden, Kupferspülen verleihen Ihrer Küche sicherlich ein frisches aund einzigartigen Stil.

Vorteile von Küchenspülen aus Kupfer : Wenn es um Attraktivität und optische Ästhetik geht, stehen Küchenspülen aus Kupfer an der Spitze der Küchenspülenmaterialien.

Wie andere sie beschreiben würden, haben Küchenspülen aus Kupfer einen ewig verführerischen Glamour und eine exquisite Optik. Neben der hochwertigen Schönheit und dem stilvollen Flair gibt es weitere Vorteile, die Kupferspülen zu einer guten Ergänzung für Ihr Zuhause machen.

Kupfermetall ist antimikrobiell und sehr hygienisch und eignet sich daher hervorragend als Küchenspüle. Im Vergleich zu anderen traditionellen Materialien für Küchenspülen, die das Wachstum von unerwünschten Schimmelpilzen, Schimmel und Bakterien fördern können, neigt eine Kupferspüle dazu, diese schädlichen Substanzen innerhalb weniger Stunden abzutöten.

Damit kann diese Art von Küchenspüle auch zum Einweichen von Gemüse oder Obst verwendet werden, ohne sich um Hygiene kümmern zu müssen. Außerdem korrodieren und rosten Kupferspülen im Vergleich zu anderen Metallspülen nicht so leicht, da sie eine natürliche Rostschutzeigenschaft verleihen.

In Bezug auf das Design bieten Küchenspülen aus Kupfer viele Möglichkeiten für Hausbesitzer, da sie in einer Vielzahl von Stilen und Typen erhältlich sind.

Je nach Ihren persönlichen Stilvorlieben können Sie sich für eine glatte Kupfer-Spüle entscheiden oder alternativ für eine gehämmerte Oberfläche entscheiden. Es gibt auch Varianten von Küchenspülen aus Kupfer, die mit künstlerischen Details und Designs ausgestattet sind, die sie zu einem einzigartigen Merkmal und einem atemberaubenden Blickfang für Ihr Zuhause machen.

Nachteile von Küchenspülen aus Kupfer s: Es gibt immer noch eine Reihe von Nachteilen bei der Verwendung von Küchenspülen aus Kupfer, und eines der Hauptprobleme, denen Sie damit begegnen können, ist ihre Empfindlichkeit oder hohe Reaktivität gegenüber verschiedenen Elementen.

Diese Art von Küchenspüle neigt dazu, mit der Zeit dunkler zu werden und leichter Flecken zu hinterlassen. Obwohl sie mit Patina anmutig altert, neigt diese Patina auch dazu, durch saure Substanzen wie Orangensaft, Zitronensaft, Essig oder sogar Zahnpasta beschädigt zu werden.

Die schönsten Brautkleider der Welt

Küchenspülen aus Kupfer reagieren auch empfindlich auf heiße Temperaturen oder scheuernde Reinigungsmittel, wodurch die glatte, gehämmerte Oberfläche beschädigt oder rau werden kann.

Was die Wartung angeht, ist die Reinigung von Küchenspülen aus Kupfer in der Regel zeitaufwändig und erfordert mehr Aufwand. Nach jedem Gebrauch muss die Spüle mit einem Handtuch abgetrocknet werden, um die Bildung von Wasserflecken zu vermeiden.

Die Oberfläche muss außerdem häufig mit einer milden Seifen- und Wasserlösung gereinigt werden, um ihr Finish intakt zu halten und gleichzeitig die Wirksamkeit ihrer antimikrobiellen Eigenschaften zu erhalten.

Periodische Pflege mit Wachs und Versiegelungen ist ebenfalls erforderlich, um seine Attraktivität und sein glänzendes Aussehen zu erhalten. Lackieren, Lackieren, Lackieren und Beschichten ist ebenfalls notwendig.

Senken aus minderwertigem Kupfer verbeulen oder verziehen sich leicht und müssen möglicherweise in kürzerer Zeit repariert oder ersetzt werden, was zu zusätzlichen Kosten führt. Im Allgemeinen sind Küchenspülen aus Kupfer auch teurer im Vergleich zu herkömmlichen Materialien wie Edelstahl, Porzellan und Keramik.

Kosten für Küchenspülen aus Kupfer : Der Preis für Küchenspülen aus Kupfer kann zwischen weniger als 200 US-Dollar und mehr als 4.000 US-Dollar liegen.

Dies ist je nach Art der Spülenkonfiguration, Größe, Kupferstärke, Anzahl der Becken und Stil oder zusätzlichen künstlerischen Details unterschiedlich.

Zum Beispiel haben Küchenspülen aus Kupfer einen durchschnittlichen Preis von 150 bis 2500 US-Dollar, aber hochwertige maßgeschneiderte Varianten können bis zu 4500 US-Dollar erreichen.

Kupferunterbau-Küchenspülen hingegen kosten nur 125 US-Dollar, während die Standardtypen bis zu 2.500 US-Dollar und die maßgefertigten Varianten bis zu 3.500 US-Dollar erreichen können.

Schließlich sind Kupferschürzen und Bauernküchenspülen die teuersten Typen mit Preisen zwischen 500 und 2800 USD für die Standardspülen, während die maßgefertigten Varianten bis zu 3500 USD pro Stück betragen können.

Küchenspülen aus Gusseisen

Küchenspüle aus Gusseisen emailliert Gusseisen emaillierte Spüle

Eines der ältesten Materialien für Küchenspülen ist Gusseisen, und es ist bis heute eines der beliebtesten Materialien für Hausbesitzer.

Gusseiserne Spülen werden buchstäblich durch Gusseisen oder durch Beschichten mit Emaille hergestellt. Eisen an sich oder im blanken Zustand ist extrem anfällig für Korrosion und Rost, aber die Beschichtung mit einem schweren Porzellanemaille-Finish verleiht ihm eine extrem widerstandsfähige Oberfläche, die jeder Form von Kratzern oder Flecken standhält.

Wenn Sie die Emaille von einer gusseisernen Küchenspüle abstreifen, erhalten Sie eine raue Textur, die fast einer gusseisernen Pfanne ähnelt. Küchenspülen aus emailliertem Gusseisen haben jedoch eine helle und glänzende Oberfläche, die sich glatt anfühlt und für viele Hausbesitzer sehr attraktiv ist.

Vorteile von gusseisernen Küchenspülen : Gusseisen ist eines der langlebigsten Materialien auf dem Markt, insbesondere wenn es mit einer harten Porzellanemaille-Beschichtung beschichtet ist. Diese Beschichtung für gusseiserne Küchenspülen ist nicht nur eine gewöhnliche Lackierung, sondern besteht tatsächlich aus geschmolzenem Glas, das mit blankem Eisen verschmolzen ist, weshalb sie extrem zäh, langlebig und langlebig ist.

Diese Art von Küchenspüle ist gut für den täglichen Gebrauch geeignet und hält fast allen Elementen stand, auch säurehaltigen Substanzen. Neben ihrer Strapazierfähigkeit sind gusseiserne Küchenspülen leicht zu reinigen und langlebig.

Es hat eine glatte Oberfläche und eine glasige Oberfläche, die keine Wasserflecken leicht zeigt und nicht schnell verfärbt. Die Porzellan-Emaille-Beschichtung von gusseisernen Küchenspülen hat auch eine gute Beständigkeit gegen Licht, Verfärbung und Ausbleichen.

Gusseiserne Spülen haben auch einen starken klassischen, traditionellen oder Retro-Appeal, wodurch sie sich für viele Küchendesigns eignen. Moderne gusseiserne Spülen werden in einer Vielzahl von Stilen und Farben hergestellt, aus denen Sie wählen können, für Varianten, die nicht die standardmäßige weiße Emaille-Oberfläche haben, müssen Sie jedoch mit einem kleinen Aufpreis rechnen.

Nachteile von gusseisernen Küchenspülen : Der Hauptnachteil der Verwendung einer gusseisernen Küchenspüle ist ihr hohes Gewicht, was sie zu einer ungeeigneten Option für die Heimwerkerinstallation macht.

Eine durchschnittliche Gusseisenspüle wiegt normalerweise 100 Pfund oder sogar mehr, was doppelt oder dreimal so viel wie eine Standardspüle aus Edelstahl ist. Aufgrund dieses hohen Gewichts ist die Installation viel schwieriger, insbesondere wenn die Spüle unter der Montage montiert ist, da sie eine zusätzliche Stütze benötigt, um sie an Ort und Stelle zu halten.

Obwohl die Emaille-Beschichtung einer gusseisernen Küchenspüle im Allgemeinen haltbar ist, kann sie dennoch abplatzen, und sobald der Eisenboden freigelegt ist, kann die Spüle mit der Zeit schnell anfangen zu rosten und zu korrodieren.

Es gibt jedoch stärkere moderne Porzellan-Emaille-Küchenspülen, die auf dem Markt erhältlich sind, aus denen Sie wählen können, um ein langlebigeres Produkt zu gewährleisten.

Kosten für gusseiserne Küchenspülen : Im Vergleich zu Edelstahlspülen sind gusseiserne Spülen im Allgemeinen teurer, mit Preisen ab 300 USD und bis zu 900 USD.

Standardwaschbecken aus weißem Emailleguss sind billiger als moderne Versionen. Zum Beispiel kostet eine standardmäßige weiße Kohler-Gusseisenspüle 600 USD, während ihr schwarzes Gegenstück für 850 USD verkauft wird. Die kaschmirfarbene Version kostet 900 US-Dollar pro Stück.

Küchenspülen aus Granit

Küchenspüle aus Granitverbundstoff mit niedriger Trennwand Granit-Verbundspüle mit niedriger Trennwand

Küchenspülen aus Granit werden auch als Verbundspülen bezeichnet. Diese Art von Spüle wird hergestellt, indem Naturgranitstein zerkleinert und mit einem Harzbindemittel kombiniert wird, um seine Festigkeit zu verstärken.

Diese Mischung variiert je nach Hersteller und Produkt, aber in der Regel folgen die meisten von ihnen einem Verhältnis von 80 % Stein zu 20 % Harz.

Die Kombination dieser Materialien ergibt eine Spüle, die die gleichen ästhetischen Qualitäten von echtem Granitstein hat, jedoch ohne die mit dieser Art von Material verbundenen Probleme. Im Allgemeinen sind Küchenspülen aus Granit für ihre beeindruckende Haltbarkeit und einfache Wartung bekannt

In einigen Fällen wird Granit durch pulverisierten Quarz ersetzt, um ein anderes haltbares Spülenmaterial zu schaffen, und dieses Produkt ist besser bekannt als Verbundquarz-Küchenspülen.

Es gibt eigentlich zwei Arten von Granitspülen auf dem Markt. Wie bereits erwähnt, ist die beliebteste Spüle aus Granit-Verbundwerkstoff, die zuvor diskutiert wurde.

Eine andere Art ist die massive Granitspüle, die nur aus Naturstein besteht. Massive Naturgranit-Spülen können entweder aus einem einzigen Granitblock oder zusammengefügten Granitplatten bestehen.

Ersteres ist teurer, da mehr Rohstoffe verwendet werden und die Herstellung länger dauert. Letzteres ist billiger, weil es nur aus Granitteilen besteht, die zusammengefügt werden, was die Produktionskosten und -zeit wesentlich senkt.

Da massive Granit-Küchenspülen aus einem Natursteinmaterial bestehen, sind sie nicht so stark oder so langlebig wie ihre Gegenstücke aus Verbundwerkstoff. Diese Art von Küchenspüle kann leicht beschädigt werden, wenn ein schwerer Gegenstand auf die Oberfläche fällt, wodurch die Gefahr von Rissen oder Brüchen entlang der Fugen besteht.

Für Küchenspülenanwendungen ist es am besten, sich für Verbund-Granitspülen anstelle der massiven Granitvarianten zu entscheiden.

Vorteile von Granit-Küchenspülen aus Verbundwerkstoff : Granitspülen aus Verbundwerkstoff sind vor allem für ihre Langlebigkeit bekannt. Diese Art von Küchenspüle ist extrem robust und widersteht Kratzern und Flecken.

Tatsächlich behaupten die meisten Hersteller, dass es das haltbarste und langlebigste Spülenmaterial auf dem Markt ist. Granitspülen aus Verbundwerkstoff sind auch schlagfest, sie verbeulen oder brechen nicht so leicht beim Aufprall schwerer Gegenstände.

Abgesehen von ihrer bemerkenswerten Haltbarkeit sind Verbundgranitspülen auch für ihr atemberaubendes Aussehen bekannt. Diese Art von Spüle kann gut als Blickfang in einer Küchenumgebung dienen, insbesondere in Kombination mit der richtigen Arbeitsplattenfarbe.

Im Gegensatz zu anderen Materialien für Küchenspülen besitzen Granit-Verbundspülen eine natürliche Schönheit und eine unverwechselbare Wärme, die den meisten Küchenspülen aus Metall fehlt.

Nachteile von Granit-Küchenspülen aus Verbundwerkstoff : Der vielleicht größte Nachteil von Küchenspülen aus Verbundgranit ist ihr hohes Gewicht. Im Naturzustand ist Granit bereits schwer.

Als Material für Küchenspülen ist Granitverbundwerkstoff weitaus schwerer als andere Spülenmaterialien und erfordert eine zusätzliche Unterstützung.

Während der Installation werden eine verstärkte Arbeitsplatte und zusätzliche Ausrüstung benötigt, daher ist es ratsamer, dies von einem Fachmann als von einem Heimwerkerprojekt durchzuführen. Daraus resultiert auch ein zusätzlicher Aufwand an Arbeitskosten für das Gesamtprojekt.

Obwohl die Farbe von Granitspülen aus Verbundwerkstoff gleichmäßiger ist und sich durch und durch das Material erstreckt und selbst wenn sie als kratzfest eingestuft werden, können auf dunkleren Oberflächen dennoch einige Spuren sichtbar sein.

Auf der anderen Seite weisen Küchenspülen aus natürlichem massivem Granit verschiedene Nachteile auf, da sie von Natur aus porös sind. Sie müssen regelmäßig versiegelt werden, um das Material vor Beschädigungen jeglicher Art zu schützen.

Dies wiederum bedeutet zusätzliche Arbeit und zusätzliche Kosten zusätzlich zu den Kosten für die Spüle selbst. Ohne die Schutzversiegelung wird eine Küchenspüle aus natürlichem massivem Granit am ehesten nach Jahren des Gebrauchs abbauen.

In Bezug auf die Wartung benötigen Küchenspülen aus natürlichem massivem Granit im Vergleich zu anderen Materialien mehr Wartung. Normalerweise wird ein mildes Schleifmittel benötigt, um zu verhindern, dass die Oberfläche der Spüle zerkratzt wird.

Sobald eine Küchenspüle aus natürlichem massivem Granit verfärbt ist, wird ein spezieller Granitreiniger benötigt, um sie zu entfernen, während wenn sie zerkratzt wird, muss ein Fachmann beauftragt werden, ihre Oberfläche zu renovieren.

Abgesehen davon benötigen Sie möglicherweise auch eine Steinseife, die normalerweise in den meisten Baumärkten erhältlich ist, um Ihrer Granitspüle einen guten Glanz zu verleihen.

Kosten für Küchenspülen aus Verbundgranit : Im Vergleich zu anderen Arten von Küchenspülen kostet eine Granitspüle mit durchschnittlich 300 bis 600 USD viel teurer.

Obwohl es mehr kostet, erweisen sich Spülen aus Verbundgranit aufgrund ihrer langen Lebensdauer und Funktionalität als sinnvolle Investition.

Küchenspülen aus Schamotte

Küchenspüle aus Schamotte mit wendbarem Design Bauernhausspüle aus Schamotte

Schamotte wird häufiger mit Spülen im Landhausstil oder Küchenschürzen in Verbindung gebracht. Schamotte-Küchenspülen werden hergestellt, indem keramischer Ton in die Form einer Spüle geformt wird, dann getrocknet und bei einer extrem hohen Temperatur von 1600 Grad für einen Zeitraum von bis zu 40 Stunden erhitzt wird.

Sobald der Ton getrocknet ist, wird er mit einer Porzellan-Emaille-Glasur überzogen und in einen Tunnelofen gelegt und erneut für etwa 20 Stunden bei einer Temperatur von 2000 temperatureF gebrannt.

Wenn die Spüle einer sehr hohen Temperatur ausgesetzt wird, verschmelzen die Glasur und der Ton miteinander, wodurch ein gleichmäßigeres und dennoch einzigartiges Aussehen entsteht. Zusammen verschmolzen ergibt sich ein extrem hartes und zähes Spülenmaterial, das fast identisch mit emaillierten Gusseisenspülen aussieht. Schamotte ist bei weitem eine der langlebigsten Spülen auf dem Markt.

Obwohl Schamottespülen häufig mit Spülen im Landhausstil oder Küchenschürzen in Verbindung gebracht werden, gibt es diese Art von Spüle in einer Vielzahl von Stilen.

Die meisten Menschen werden aufgrund seiner traditionellen Anziehungskraft und seines zeitlosen Aussehens von ihm angezogen. Jedes Stück Schamotte-Küchenspüle wird in Handarbeit gefertigt und ist somit ein absolutes Unikat.

Ein Teil seines Charmes sind Variationen in der Optik und markante Details, die ihn zu einem atemberaubenden Blickfang für die Küche machen.

Vorteile von Schamotte-Küchenspülen : Neben der hohen Optik werden Schamott-Spülen auch für ihre Individualisierbarkeit und Vielseitigkeit geschätzt.

Wie bereits erwähnt, wird jedes Stück Schamotte-Küchenspüle in Handarbeit und nach Ihren Vorgaben maßgeschneidert.

Außerdem sind Schamottespülen nicht porös und beständig gegen Säuren und Laugen. Es verkratzt auch nicht so leicht und ist im Allgemeinen im Vergleich zu anderen Materialien eine langlebige Spüle.

Nachteile von Schamotteküchenspülen : Obwohl sie anpassbar sind, können Schamottebecken ziemlich selten und schwer zu finden sein. Es ist auch in limitierten Farben erhältlich.

Obwohl Schamottespülen extrem langlebig sind, bedeutet dies nicht, dass sie unverwüstlich sind. Häufiger kann die Emaille-Glasur durch den harten Aufprall eines fallengelassenen Gegenstands auf die Oberfläche der Spüle abplatzen.

Wenn sie jedoch abplatzen, neigt eine Schamotteküchenspüle dazu, ein solides weißes, nicht schwarzes Material darunter zu zeigen, hauptsächlich aufgrund ihrer Zusammensetzung.

Ohne die richtige Pflege kann auch eine Schamotteküchenspüle anfällig für Flecken sein. Aber bei richtiger Installation und Wartung kann diese Art von Spüle sicherlich jahrelang halten.

Bei der Installation benötigen Schamotte-Küchenspülen aufgrund ihres hohen Gewichts zusätzliche Unterstützung. Es wird nicht empfohlen, als Do-it-yourself-Projekt durchgeführt zu werden und würde die Dienste eines Fachmanns erfordern.

Kosten für Küchenspülen aus Schamotte : Küchenspülen aus Schamotte sind eine der teuersten Optionen auf dem Markt. Sie liegen am oberen Ende des Spektrums mit Preisen zwischen 400 und 500 US-Dollar für Modelle mit einer Schüssel.Größere Versionen von Schamotte-Küchenspülen kosten ab 750 US-Dollar pro Stück mehr.

Küchenspülen aus Keramik

Unterbau-Keramikspüle Keramische Küchenspülen bestehen hauptsächlich aus Rohstoffen wie Ton, Glas, Quarz und Metall. Diese Art von Spüle ähnelt fast einer Schamottespüle, besteht jedoch aus einem Materialmix und nicht aus reinem Ton.

Es ist eine budgetfreundlichere Option im Vergleich zu Schamottespülen, hat aber seine eigenen bemerkenswerten Eigenschaften, die es zu einer guten Wahl für Küchen machen.

Küchenspülen aus Keramik sind seit Jahrzehnten auf dem Markt und haben sich im Laufe der Jahre als eines der zuverlässigsten Materialien in der Küchenindustrie erwiesen. Durch seine Materialzusammensetzung ergibt sich eine glatte, undurchlässige Oberfläche, die wenig Wasser aufnimmt und somit die ideale Wahl für Küchenspülen ist.

Im Gegensatz zu Schamottespülen, die normalerweise in begrenzten Ausführungen erhältlich sind, finden Sie Keramikspülen in einer größeren Vielfalt an Formen und Stilen. Sie kommt als Bauernspüle und ist auch in Drop-In-Versionen erhältlich – im Grunde mehr Möglichkeiten für Hausbesitzer, die richtige Spüle zu finden, die ihren eigenen Vorlieben und dem vorherrschenden Stil ihres Hauses entspricht.

Vorteile von Keramikspülen : Wie bereits erwähnt, besteht der Hauptvorteil von Keramikspülen darin, dass sie eine geringe Feuchtigkeitsaufnahmefähigkeit haben. Seine undurchdringliche Oberfläche ist praktisch schmutzabweisend und pflegeleicht.

Tatsächlich können Sie Keramikspülen nur mit normalen Haushaltsreinigern und einer milden Spülmittel- und Wasserlösung mit einem feuchten Tuch reinigen. Eine gründliche Reinigung ist ebenfalls ein Kinderspiel, da Sie sie mit Essig oder einer verdünnten Bleichmittellösung durchführen können.

Schließlich können Küchenspülen aus Keramik zwar nicht recycelt werden, sie können jedoch downcycelt werden. Sobald sie aus Ihrem Haus entfernt wurden, werden Keramikspülen in der Regel in Pulverform gemahlen, die zur Herstellung neuer Keramikprodukte verwendet werden, wodurch der Abfall in der Umwelt verringert wird.

Nachteile von Keramikspülen : Obwohl langlebig, Der Hauptunterschied zwischen Keramikspülen und Schamottespülen besteht darin, dass erstere empfindlicher sind.

Küchenspülen aus Keramik können normale Küchentemperaturen vertragen, werden aber wahrscheinlich durch hohe Temperaturen beschädigt, was bedeutet, dass eine heiße Pfanne, eine gusseiserne Pfanne oder ein sehr heißer Topf, der vom Gasherd kommt, möglicherweise die Oberfläche Ihrer Spüle beschädigen kann.

Auch Küchenspülen aus Keramik sind anfällig für Risse, Absplitterungen und Kratzer. Eine stark beschädigte Küchenspüle aus Keramik lässt sich nicht mehr reparieren, sondern muss komplett ersetzt werden.

Im Gegensatz zu Küchenspülen aus Verbundgranit, die durchweg eine einheitliche Farbe haben, unterscheiden sich die meisten Keramikspülen geringfügig in Farbe und Ausführung, da sie hauptsächlich aus Rohstoffen hergestellt werden.

Und obwohl sie downcycelt werden können, sind Küchenspülen aus Keramik keine wirklich umweltfreundliche Wahl, da ihr Herstellungsprozess viel Energie verbraucht und die meisten ihrer Bestandteile direkt aus der Erde abgebaut werden.

Kosten für Keramikspülen: Wie bereits erwähnt, sind Keramikspülen eine budgetfreundliche Alternative zu Schamottespülen, während sie im Allgemeinen eine der billigsten Optionen auf dem Markt sind, die in den meisten örtlichen Baumärkten erhältlich sind.

Im Durchschnitt kann eine Keramikspüle zwischen 100 und 800 US-Dollar kosten.

Andere Arten von Küchenspülen Materialien

Die oben diskutierten Materialien sind die am häufigsten verwendeten konventionellen Materialien bei der Herstellung von Küchenspülen, es gibt jedoch viele modernere Alternativen auf dem Markt.

Quarzkomposit-Küchenspülen

Unterbau-Küchenspüle aus Quarzkomposit Waschbecken aus Quarzkomposit

Quarzspülen wurden früher als Teil von Küchenspülen aus Verbundwerkstoff erwähnt, da sie normalerweise als Ersatz für zermahlenen Granit verwendet werden.

Genau wie Granit-Verbund-Küchenspülen bestehen Quarz-Verbund-Küchenspülen aus einer Mischung aus 80 Prozent gemahlenem Quarz und 20 Prozent Harzbindemittel. Im Grunde ist es auch ein technisches Produkt, das Quarz-Arbeitsplatten ähnelt und die gleiche Widerstandsfähigkeit aufweist.

Quarzkomposit-Küchenspülen sind auf Quarz-Arbeitsplatten abgestimmt und verleihen ihnen ein solides, einheitliches Aussehen. Typischerweise wird es in zeitgenössischen und modernen Anwendungen verwendet, bei denen eine minimalistische Ästhetik bevorzugt wird.

Vorteile von Quarzkomposit-Küchenspülen : Quarzkomposit-Küchenspülen sind sehr langlebig und erschwinglich. Es ist nicht porös und unempfindlich gegen aggressive flüssige Reinigungsmittel, schmutzabweisend, antimikrobiell und wird nicht zerkratzt, abgesplittert oder rissig.

Quarzkomposit-Küchenspülen brechen oder verbeulen nicht durch einen starken Aufprall auf einen heruntergefallenen Topf oder eine Schüssel. Zusätzlich zu diesen zahlreichen Vorteilen sind Küchenspülen aus Quarzkomposit beständig gegen hohe Temperaturen und werden nicht leicht von heißen Pfannen und Töpfen beschädigt und können einer Temperatur von bis zu 535 Grad Fahrenheit standhalten.

In Bezug auf die Wartung sind Küchenspülen aus Quarzkomposit relativ pflegeleicht und benötigen keine Abdichtung, was auf lange Sicht zu zusätzlichen Einsparungen führt. Es muss nur mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, um die Bildung von Mineralien durch hartes Wasser zu verhindern.

In Bezug auf das Design werden Quarzkomposit-Küchenspülen in einer Vielzahl von Volltonfarben verkauft. Und aufgrund der inhärenten Struktur des Produkts sind diese Farben lichtecht und halten nachweislich während der gesamten Lebensdauer der Spüle.

Nachteile von Quarzkomposit-Küchenspülen : Obwohl Quarzkomposit-Küchenspülen in einer Vielzahl von Unifarben erhältlich sind, weisen sie nicht die gleichen Mustervariationen auf, die bei einer Natursteinplatte zu finden sind.

Es wird nur in matten Oberflächen hergestellt, was manchmal auf andere Hausbesitzer beschränkt ist, die nach der gleichen glänzenden Oberfläche einer gusseisernen Küchenspüle oder einer polierten Küchenspüle aus Naturgranit suchen.

Im Vergleich zu Küchenspülen aus Granitverbundwerkstoff sind Küchenspülen aus Quarzverbundwerkstoff weniger robust.

Granit-Verbundspülen bestehen aus dichten Gesteinspartikeln, die unter hohem Druck gebildet werden, was zu einer zäheren Oberfläche führt, die noch widerstandsfähiger gegen Kratzer, Dellen und Späne ist.

Obwohl eine Küchenspüle aus Quarzkomposit durch starke Stöße nicht leicht beschädigt wird, ist sie für zerbrechliches Geschirr unnachgiebiger. Ein heruntergefallenes Geschirr schadet der Oberfläche nicht, kann aber das Geschirr sofort zerbrechen.

Für einige ist die einheitliche Farbe von Quarzkomposit-Küchenspülen ein Vorteil, da sie einen sehr glatten Übergang erzeugt, aber für andere kann dies ein Nachteil sein, da es ihnen an Echtheit mangeltCharakter.

Kosten für Küchenspülen aus Quarzkomposit : Quarzkomposit-Küchenspüle ist zu einem sehr vernünftigen Preis erhältlich, aber im Allgemeinen teurer als herkömmliche Materialien wie Edelstahl und Keramik.

Im Durchschnitt kostet eine Standard-Küchenspüle aus Quarzkomposit zwischen 200 und 600 US-Dollar, aber High-End-Optionen können zwischen 800 und 1.200 US-Dollar liegen.

Solid Surface Küchenspülen

Moderne Küche mit Mineralwerkstoff-Arbeitsplatten und SpüleSie kennen Mineralwerkstoff vielleicht als Kunststein für Küchenarbeitsplatten, aber er wird auch als Material für Küchenspülen verwendet. Aber anstatt als freistehende Leuchte gekauft zu werden, wird diese normalerweise zusammen mit einer Mineralwerkstoff-Arbeitsplatte gekauft, da sie normalerweise in ihr Design integriert ist.

Solid Surface ist ein künstlich hergestelltes Material, das hauptsächlich aus einer Kombination von Aluminiumoxid-Trihydrat (ATH), Acryl-, Epoxid- oder Polyesterharzen und Pigmenten besteht.

Diese Art von Spüle wird häufig für nahtlose Arbeitsplatteninstallationen und für modernere und zeitgemäßere Küchenumgebungen verwendet. Der beliebteste Markenname für Mineralwerkstoffe auf dem Markt ist Corian.

Vorteile von Mineralwerkstoff-Küchenspülen : Der Hauptvorteil der Verwendung von Mineralwerkstoff-Küchenspülen besteht darin, dass dieses Material extrem langlebig ist.

Es ist schmutzabweisend und verkratzt nicht so leicht. Wenn es jemals zerkratzt wird, werden diese Flecken nicht so leicht sichtbar, da sich seine Farbe durch das gesamte Material erstreckt.

Obwohl es im Vergleich zu Quarzkomposit-Küchenspülen hitzeempfindlicher ist, lassen sich eventuelle Verbrennungen an seiner Oberfläche leicht ausschleifen.

Küchenspülen aus Mineralwerkstoff sind auch sehr hygienisch und hygienisch, da sie kein unerwünschtes Bakterienwachstum und keine Schimmelbildung fördern.

Wenn es um die Wartung geht, sind Mineralwerkstoffspülen ziemlich einfach zu reinigen und zu warten.

Auch Mineralwerkstoff-Küchenspülen haben eine sehr gleichmäßige Farbe und eine ebene Oberfläche. Es ist auch hochgradig anpassbar und kann in ein Abtropfbrett integriert werden.

Und da es normalerweise in Ihr Arbeitsplattenmaterial eingebaut ist, können Sie Ihrer Küche ein sehr elegantes Aussehen verleihen. In Bezug auf das Design gibt es Mineralwerkstoffe in einem breiten Spektrum an Farben und Designs, die für fast jeden Küchenstil geeignet sind.

Nachteile von Mineralwerkstoff-Küchenspülen : Wie bereits erwähnt, vertragen Küchenspülen aus solider Oberfläche die Hitze im Vergleich zu Küchenspülen aus Quarzkomposit nicht gut.

Und selbst wenn sie kratzfest sind, können sie bei starken Stößen brechen.

Ein weiterer Nachteil von Mineralwerkstoff-Küchenspülen ist, dass sie für Do-it-yourself-Projekte nicht ratsam sind und von einem Fachmann zusammen mit einer Mineralwerkstoff-Arbeitsplatte installiert werden müssen.

Kosten für Küchenspülen aus Mineralwerkstoff: Mineralwerkstoff-Küchenspülen sind vor allem deshalb teurer, weil sie in das Arbeitsplattenmaterial integriert sind.

Da es sich um Sonderanfertigungen und nicht um Fertigprodukte handelt, müssen Sie mit einem höheren Preis für das Material und sogar die Arbeitskosten rechnen.

Mineralwerkstoffe können zwischen 25 und 50 US-Dollar pro Quadratfuß liegen. Solid Surface Küchenspülen können zwischen 2.100 USD und 3.400 USD pro Installation oder Stück liegen.

Küchenspülen aus Acryl

Küchenspüle aus Acryl Acrylspüle im Landhausstil

Küchenspülen aus Acryl haben das gleiche Aussehen wie emaillierte Küchenspülen, bestehen jedoch aus geformtem Kunststoff, der mit Glasfaser verstärkt ist.

Küchenspülen aus Acryl bieten Hausbesitzern eine große Vielseitigkeit und Flexibilität, da sie in verschiedene Formen, Größen, Konfigurationen und Farben geformt werden können. Es ist am besten dafür bekannt, dass es unter den verschiedenen Arten von Küchenspülenmaterialien einen der niedrigsten Wartungsanforderungen hat.

Vorteile von Küchenspülen aus Acryl : Wie bereits erwähnt, sind Küchenspülen aus Acryl aufgrund ihrer glatten und porenfreien Oberfläche, die gegen Flecken resistent ist, sehr pflegeleicht.

Auch wenn es zum Verkratzen neigt, lässt sich jeder Makel leicht abschleifen und auspolieren. In Bezug auf die Installation sind Küchenspülen aus Acryl einfach zu installieren und bieten Handlichkeit im Materialhandling, da sie im Vergleich zu anderen Küchenspülenmaterialien wie Gusseisen oder Schamotte leichter sind.

Auch die umliegenden Theken werden durch das geringe Gewicht nicht belastet.

Acryl-Küchenspülen sind auch in einer Vielzahl von Optionen erhältlich, die zu fast jedem Küchenlayout und -design passen. Schließlich sind Küchenspülen aus Acryl im Vergleich zu anderen Materialien für Küchenspülen günstiger

Nachteile von Küchenspülen aus Acryl : Das Hauptproblem bei Küchenspülen aus Acryl ist, dass sie sehr empfindlich auf hohe Hitze reagieren. Eine heiße Pfanne kann leicht ihre Oberfläche beschädigen und einige ihrer Modelle sollen sogar schmelzen, wenn heiße Gegenstände darauf platziert werden.

Obwohl es wie Emaille aussieht, sind Küchenspülen aus Acryl weicher als Gusseisen und können leichter zerkratzen. Es ist auch anfälliger für Schäden durch Produkte auf Erdölbasis.

Küchenspülen aus Beton

Landhausküchenspüle aus Stein mit Unterbau-DesignKüchenspüle aus Beton

Beton ist eines der grundlegendsten Materialien für Küchenspülen. Es besteht aus einer Mischung aus Zement, groben und feinen Zuschlagstoffen und Wasser, das in eine Spülenform gebracht wird. Küchenspülen aus Beton können entweder vor Ort hergestellt oder vorgefertigt gekauft werden.

Vorteile von Küchenspülen aus Beton : Beton als Baustoff ist vor allem für seine hohe Anpassbarkeit bekannt. Erwarten Sie also, dass Sie dieselbe Vielseitigkeit und Flexibilität erhalten, wenn Sie ihn als Küchenspüle verwenden.

Es kann in jedes Design maßgefertigt werden und bietet grenzenlose Möglichkeiten für Ihre Küchenspüle wie ein eingebautes Abtropfbrett, einzigartige Einlagen oder spezielle Spülenformen und -größen.

Wie bereits erwähnt, wird jede Küchenspüle aus Beton speziell nach Ihren eigenen Gestaltungswünschen und persönlichen Stilvorlieben angefertigt.

Es kann auch in eine Betonarbeitsplatte integriert werden, um ein nahtloseres Design zu erzielen, was es zu einer perfekten Wahl für moderne und zeitgemäße Küchenumgebungen macht.

Auch Küchenspülen aus Beton sind in Haushalten keine übliche Wahl. Wenn Sie also nach einem einzigartigen, stilvollen und unverwechselbaren Material suchen, ist dies das Beste für Sie.

Neben ihrer einzigartigen Ästhetik sind Betonküchenspülen auch sehr robust und extrem langlebig, zumal sie typischerweise Teil einer Betonarbeitsplatte sind. Es hat eine extrem widerstandsfähige Oberfläche, die nicht leicht beschädigt, zerkratzt und nicht eindrückt. Diese Art von Küchenspülenmaterial ist auch nachweislich jahrelang haltbar.

Nachteile von Betonküchenspülen : Der größte Nachteil bei der Verwendung einer Küchenspüle aus Beton ist die zusätzliche Wartung, die sie erfordert. Sie müssen regelmäßig versiegelt werden, um sie vor Flecken zu schützen und Feuchtigkeit abzustoßen.

Risse, Risse und Absplitterungen sind ebenfalls ein Thema und wenn sie einmal auf Ihrer Betonspülenoberfläche erscheinen, müssen sie sofort beseitigt werden, da sie sonst zu größeren Problemen führen können.

Küchenspülen aus Beton sind auch sehr schwer und erfordern möglicherweise eine ausreichende Unterlage, ebenso muss Ihr Bodenbelag stark genug sein, um dieses zusätzliche Gewicht zu tragen.

Der zusätzliche Installationsaufwand führt auch zu zusätzlichen Material- und Konstruktionskosten. Diese Art von Spülenmaterial kann auch teuer sein, hauptsächlich weil es maßgefertigt wird.

Küchenspülen aus Naturstein

Küchenspüle aus NatursteinNaturstein ist eines der ältesten Materialien für Küchenspülen und bis heute eines der zuverlässigsten Materialien auf dem Markt.

Küchenspülen aus Naturstein können entweder aus einem einzigen massiven Stück hergestellt werden, das herausgehauen wird, oder aus mehreren Steinplatten, die zu einem Becken zusammengefügt werden.

Küchenspülen aus Naturstein können aus verschiedenen Steinarten hergestellt werden. Die beliebtesten Natursteinspülen sind aus Granit, aber es gibt auch Modelle, die aus Speckstein, Travertin, Marmor oder Onyx hergestellt werden, um nur einige zu nennen.

In den frühen 1900er Jahren wurden hochwertige Bauernspülen typischerweise aus Kalkstein hergestellt, aber nicht immer mehr Hersteller wenden sich Granit, Speckstein und Marmor zu. Kalkstein wird immer noch für die Herstellung von Küchenspülen verwendet, aber nur für Designs, die ein starkes Gefühl der Alten Welt hervorrufen.

Vorteile von Küchenspülen aus Naturstein : Küchenspülen aus Naturstein haben viele Vorteile, aber ihre herausragende Eigenschaft ist ihre unglaubliche Langlebigkeit und robuste Oberfläche.

Naturstein ist sehr schwer zu splittern, lässt sich nicht verbeulen und ist unempfindlich gegen Hitze.

Küchenspülen aus Naturstein, die aus einem einzigen massiven Stück Stein geschnitzt sind, haben keine Nähte, die möglicherweise Lebensmittelreste, Krümel oder Schmutz auffangen könnten, daher sind sie hygienisch bessere Optionen.

Außerdem hat diese Art von Küchenspüle eine polierte Oberfläche, die sehr leicht zu reinigen ist.

Eine Küchenspüle aus Naturstein ist bei richtiger Abdichtung nicht feuchtigkeitsdurchlässig und hinterlässt keine Flecken. Im Gegensatz zu Edelstahl- und Metallspülen macht sie keine Geräusche.

Eine Natursteinspüle hält zudem garantiert nicht nur Jahre, sondern Jahrzehnte, wenn sie richtig abgedichtet wird.

Neben ihrem beeindruckenden praktischen Nutzen verleihen Küchenspülen aus Naturstein auch ein einzigartiges optisches Interesse für Ihr Zuhause. Die natürliche Variation der Oberfläche der Steinspüle ist ebenfalls eine herausragende Qualität, die von keinem anderen Material erreicht werden kann.

Es ist auch in hohem Maße anpassbar und kann in jede Form und jedes Design gebracht werden, um sich an eine Vielzahl von Küchenstilen anzupassen. Küchenspülen aus Naturstein können auch für rustikale Küchengestaltungen verwendet werden.

Nachteile von Küchenspülen aus Naturstein : Der größte Nachteil von Naturstein-Küchenspülen ist, dass sie anfällig für Beschädigungen sind, wenn sie nicht richtig abgedichtet sind.

Unversiegelte Küchenspülen aus Naturstein können Wasser aufnehmen, wodurch Risse, Absplitterungen und Flecken entstehen.Die zusätzliche Wartung und regelmäßige Versiegelung ist auch ein Nachteil, insbesondere im Hinblick auf die Kosten.

Diese Art von Spülenmaterial ist auch sehr schwer und kann bei der Installation zusätzliche Unterstützung oder in einigen Fällen kundenspezifische Schränke erfordern. Küchenspülen aus Naturstein, die aus Platten hergestellt werden, müssen mit Sorgfalt hergestellt werden und sollten einen abgeschrägten Boden haben, um jegliche Form von Wasseransammlungen zu minimieren.

Ein weiterer großer Nachteil von Küchenspülen aus Naturstein sind die hohen Kosten. Das meiste davon wird für über tausend Dollar verkauft und Marmor ist eine der High-End-Optionen.

Bestes Küchenspülenmaterial

Spülbecken aus Edelstahl in der KücheneckeAus dem, was oben besprochen wurde, können Sie sehen, dass Küchenspülen in einer Vielzahl von Materialien erhältlich sind und jedes davon seine eigenen positiven und negativen Eigenschaften hat.

Damit ist es fast unmöglich, alle Materialien zu ordnen und mit einem Typ abzuschließen, der tatsächlich über den anderen steht. Wir haben jedoch unsere eigene Liste der besten Materialien für Küchenspülen erstellt, die von verschiedenen spezifischen Kriterien abhängt.

Kosten – Was die Kosten angeht, kann kein anderes Material Küchenspülen aus Edelstahl übertreffen. Es ist nicht nur die günstigste Option, sondern auch die am weitesten verbreitete Option auf dem Markt.

Sie können Edelstahlspülen für nur 100 US-Dollar in örtlichen Baumärkten kaufen.

Haltbarkeit – In Bezug auf die Haltbarkeit sind Gusseisenspülen und Granit-Verbundspülen über dem Rest. Wie Sie sehen können, bestehen diese Spülen aus einem Hauptmaterial, das mit einem anderen Material kombiniert wird, um seine Widerstandsfähigkeit, Festigkeit und Zähigkeit zu verstärken.

Gusseisen zum Beispiel wird mit einer Eisenmetallbasis hergestellt, die mit einer Porzellanemaille beschichtet ist. Während eine Granit-Verbundspüle aus einer Kombination von Harzen und gemahlenem Naturgranit besteht – dem stärksten Naturstein der Welt.

Diese Art von Spülenmaterialien sind hitzebeständig, kratzfest und bewegen sich auch bei starken Stößen nicht so leicht. Erwarten Sie, dass sie jahrelang halten, besonders wenn sie richtig gepflegt und gewartet werden.

Aussehen – Küchenspülen aus Kupfer stehen ganz oben auf unserer Liste, wenn es um Ästhetik und Optik geht. Es hat eine inhärente, satte, warme Farbe, die es von anderen Materialien unterscheidet und der Küche ein einzigartiges Flair verleihen kann.

Auch wenn Sie nach einem atemberaubenden Blickfang für Ihr Zuhause suchen, können Sie mit dem verführerischen Glamour einer Küchenspüle aus Kupfer nichts falsch machen.

Instandhaltung – Quarzkomposit-Küchenspülen und Keramik-Küchenspülen sind unter den Spülenmaterialien die pflegeleichtesten, da beide keine regelmäßige Behandlung, Wiederversiegelung oder Tiefenreinigung erfordern.

Sie können eine Spüle aus Quarzkomposit oder Keramik ganz einfach mit einem milden Spülmittel und einer Wasserlösung mit einem feuchten Tuch oder Schwamm reinigen.

Küchenspülengrößen

Küchenspüle mit den Maßen 33×22 ZollKüchenspülen sind in einer Vielzahl von Größen, Breiten, Längen und Tiefen erhältlich. Entgegen der Annahme, dass die Auswahl der richtigen Spülbeckengröße ziemlich verwirrend sein kann, ist es eigentlich ziemlich einfach, wenn Sie einige der Grundlagen verstehen.

Hier finden Sie eine Anleitung zu den Größen von Küchenspülen sowie einige Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, um die richtige Spülengröße für Ihr Zuhause zu finden.

Standardgröße der Küchenspüle

Die durchschnittliche Küchenspüle misst 22 Zoll Breite und 30 Zoll Länge. Die Abmessungen von vorne nach hinten, die 22 Zoll betragen, sind ein Standardmaß, da die meisten Küchenarbeitsplatten und -schränke eine Standardbreite von 24 Zoll haben.

Die Länge, die 30 Zoll beträgt, variiert jedoch je nach Art der Spüle und ihrer Konfiguration.

rote und weiße brautkleider davids braut

Die Längen für folgende Spülentypen sind zum Beispiel wie folgt: Einbeckenspülen sind bis zu 33 Zoll lang, Doppelbeckenspülen können bis zu 48 Zoll messen, während Dreifachbecken-Einheiten bis zu 60 Zoll erreichen können.

Auf der anderen Seite sind schmale Trogspülen viel kleiner und haben in der Regel eine viel geringere Breite als der Standard. Sie messen im Allgemeinen 8 bis 14 Zoll von vorne nach hinten und sind in Längen von bis zu 50 Zoll oder mehr erhältlich.

Die Spülengröße, die Sie für Ihre Küche wählen, hängt letztendlich von der Größe Ihrer Theke, der Größe Ihrer Unterschränke und der Gesamtgröße Ihres Küchenraums ab.

Kücheninsel mit gehämmerter KupferspüleTiefe der Küchenspüle: Die Tiefe einer Küchenspüle variiert meist zwischen 6 und 12 Zoll. Die Tiefe der Spüle ist zusammen mit Breite, Länge und Konfiguration ein entscheidender Aspekt für die Effizienz Ihres Arbeitsablaufs in der Küche.

Berücksichtigen Sie bei der Entscheidung am besten Ihre täglichen Aktivitäten in Bezug auf die Nutzung der Küchenspüle. Zum Beispiel erleichtern 25 cm tiefe Spülbecken das Einweichen von Pfannen und Töpfen, da sie mehr Wasser und mehr Gegenstände aufnehmen können.

Je tiefer das Waschbecken ist, desto schwieriger ist es jedoch für kleinere Familienmitglieder zu benutzen. Die flache Spüle eliminiert die Muskelbelastung und erleichtert das Erreichen der Spüle und die Vorbereitungsarbeiten in der Küche.

Auch die Tiefe variiert je nach Konfiguration. Es gibt mehrere Küchenspülen, die mit zwei Becken unterschiedlicher Tiefe ausgestattet sind – eine Schüssel mit einer etwas geringeren Tiefe als die andere für weniger Zoll, während die andere Schüssel eine Standardspüle ist, die normalerweise zum Reinigen von Gemüse oder Geschirrspülen verwendet wird.

Die Art der Installation beeinflusst auch die Gesamttiefe Ihrer Spüle. Ein untergebautes Spülbecken wird zum Beispiel typischerweise etwa 2 Zoll tiefer eingestellt als ein eingelassenes Spülbecken. Daher ist es wichtig, diese Überlegung zu berücksichtigen, da Ihre Spüle sonst schwieriger zu bedienen und zu erreichen ist.

Die richtige Küchenspülengröße anhand der Unterschränke und Thekengröße finden Find :

Bei der Entscheidung für die richtige Spülengröße ist es immer am besten, die Proportionen im Auge zu behalten. Ihre Spüle muss bequem in Ihre Thekengröße und die Unterschränke passen.

Im Durchschnitt haben Küchenunterschränke eine Tiefe von 24 Zoll und eine Höhe von 42 Zoll und eine Breite von 25-1/4 bis 26 Zoll. Wenn Ihre Küchentheke dieser Standardgröße entspricht, ist natürlich eine Standardspüle mit einer Größe von 22 x 30 Zoll die beste Wahl.

Für kleinere Küchen kann die Standardspüle von 22 Zoll x 30 Zoll immer noch zu groß erscheinen, daher ist es ideal, nach kleineren Modellen zu suchen. Für Hausbesitzer mit tieferen Arbeitsplatten von 30 Zoll oder mehr kann jedoch eine größere Spüle verwendet werden.

Eine einfache Richtlinie, um die richtige Größe zu finden, wäre, die Tiefe, Höhe und Breite der Unterschränke zu messen und dann von jedem der gemessenen Maße 2 bis 3 Zoll abzuziehen.

Zum Beispiel passt eine Küchentheke mit 36 ​​Zoll großen Unterschränken maximal gut zu einer 33 Zoll großen Spüle, während ein 30 Zoll große Unterschränke mit einer Küchenspüle ausgestattet sein sollte, die nicht größer als 27 Zoll ist.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der richtigen Spülengröße die Gesamtgröße Ihrer Küche :

Die Gesamtgröße Ihrer Küche spielt auch eine große Rolle bei der Bestimmung der richtigen Größe der Küchenspüle für Ihr Zuhause. Wie bereits erwähnt, sorgen Proportion, Maßstab und Balance für ein ansprechendes Design und helfen Ihnen gleichzeitig, Ihren verfügbaren Platz optimal zu nutzen.

Kleine Küchen, die in Residenzen mit begrenztem Platzangebot wie Eigentumswohnungen, Apartments, Studios und Wohnungen zu finden sind, benötigen eine Spüle, die dazu beitragen kann, den Platz zu maximieren.

Eine große Spüle in einer kleinen Küche kann weniger Ablagefläche und weniger Platz im Schrank bedeuten. Größere Küchen oder Küchen mit einer Fläche von 150 Quadratfuß oder mehr können normalerweise größere Einheiten aufnehmen, einschließlich Doppelschüssel- und Dreifachschüssel-Einheiten.

Ein guter Leitfaden ist, dass Küchen mit einer Fläche von bis zu 150 Quadratmetern Küchenspülen mit einer Breite von bis zu 24 Zoll aufnehmen können.

Auch die Proportionen führen zu einem ansprechenderen Design. Stellen Sie also sicher, dass Ihre Spüle im Verhältnis zum Gesamtlayout Ihrer Küche steht.

Zum Beispiel kann eine sperrige Spüle an der Vorderseite eine kleine Küche möglicherweise überwältigen, während eine kleine Barspüle als massive Küchentheke aussieht.

Berücksichtigen Sie Ihren durchschnittlichen Verbrauch an einem Tag :

Wie bereits erwähnt, sind die Aktivitäten, die Sie in Ihrer Küche ausführen, sehr wichtig, um die richtige Größe und Tiefe der Küchenspüle auszuwählen.

Bevor Sie sich für Ihre Küchenspülengröße entscheiden, ist es ideal, sich Ihre Kochgewohnheiten, Reinigungsroutine und Arbeitsabläufe in der Küche genauer anzusehen.

Kleine Dinge sind wichtig, wie die Anzahl der Gerichte, die Sie pro Tag verwenden, oder die Größe Ihrer größten Servierplatte.

Verwenden Sie Ihr Waschbecken nur für Vorbereitungsarbeiten oder verwenden Sie es, um Ihre Kinder oder vielleicht ein Haustier zu baden? Backen Sie regelmäßig? Dann brauchen Sie vielleicht eine große Spüle, in der Sie Ihre Bleche und Pfannen waschen können.

Wenn Sie der Typ sind, der unterwegs aufräumt, muss Ihre Küchenspüle nicht zu groß sein, aber wenn Sie der Typ sind, der das Geschirr in einer Küche stapeln lässt, ziehen Sie eine größere Spüle zum Einweichen Ihres Geschirrs in Betracht.

Küchenarmaturen

Küchenarmatur mit herunterziehbarem Einzelgriff Nachdem Sie sich für die Art der Küchenspüle entschieden haben, müssen Sie als nächstes die Art des Wasserhahns bestimmen. In der Regel hängt dies vom Typ Ihrer Spüle und ihrer Konfiguration ab, da die meisten Spülen die Anzahl der Löcher anzeigen, die in der Spüle verfügbar sind.

Ein einzelnes Loch kann zum Beispiel einen einzelnen Schwanenhalshahn bedeuten, während drei Löcher bedeuten können, dass Sie einen Mittelset-Wasserhahn mit Mischern verwenden können. Neben der Art des Wasserhahns müssen Sie auch entscheiden, ob Sie zusätzliche Funktionen wie Wasseraufbereitungszubehör oder Seifenspender einbauen möchten, da möglicherweise auch zusätzliche Löcher in der Spüle erforderlich sind.

Küchenarmaturen gibt es in verschiedenen Stilen und Funktionen, und es gibt mehrere Faktoren, die Ihnen bei der Auswahl der richtigen Armatur für Ihre Küchenspüle helfen können. Diese Faktoren sind Spülentyp und -konfiguration, Wasserhahnhöhe, Besonderheiten und Verarbeitung.

  • Spülentyp und Konfiguration . Wie bereits erwähnt, kann die Konfiguration Ihrer Spüle helfen, den passenden Wasserhahntyp zu bestimmen. Einige Spülenmodelle sind mit einzelnen Löchern ausgestattet, andere mit zwei bis drei Löchern.Maßgefertigte Spülen können mit an der Wand befestigten Wasserhähnen usw. verwendet werden. Wenn Sie einen vorhandenen Wasserhahn ersetzen, können Sie anhand der Anzahl der bereits vorhandenen Löcher bestimmen, was Sie füllen müssen.
  • Wasserhahnhöhe . Die Höhe der Armatur ist ein entscheidender Aspekt bei Ihrer Entscheidung, da sie Ihnen hilft abzuschätzen, ob in Ihrer Küche genügend Platz für Oberschränke vorhanden ist. Typischerweise werden höhere Wasserhähne für Installationen auf Inseln oder vor Fenstern verwendet, da ein freier Raum vorhanden ist.
  • Besondere Merkmale . Besondere Merkmale sind Sprays und Seifenspender. Diese Funktionen sind besonders hilfreich bei Aufräum- und Vorbereitungsarbeiten, da sie Ihrem Wasserhahn Funktionen hinzufügen. Sie können nach Küchenarmaturen mit ausziehbarer oder herausziehbarer Brause, Seitenbrause oder professionellen Schlauchschlangen suchen.
  • Ausführungsart . Die Art der Ausführung Ihres Wasserhahns ist ebenfalls wichtig, da sie das Gesamtbild Ihrer Küche vervollständigt. Ihre Küchenarmatur kann das visuelle Interesse und die Ästhetik Ihrer Küche erheblich steigern, auch wenn sie nur ein kleines Element im Raum ist.Wasserhähne sind in der Regel in einer Vielzahl von Oberflächen erhältlich, darunter poliertes Chrom, Edelstahl, satiniertes Nickel, antike Metalle, geölte Metalle, schwarze und gebürstete Oberflächen.

Arten von Küchenarmaturen

Küchenarmatur mit herunterziehbarem GriffKüchenarmatur aus Edelstahl

Hier sind die beliebten Arten von Küchenarmaturen die auf dem Markt erhältlich sind.

Einlocharmaturen – Die gängigste Art von Küchenarmaturen auf dem Markt ist die Einlocharmatur. Er wird als Einloch-Wasserhahn bezeichnet, da er für die Installation nur ein Loch in Ihrer Arbeitsplatte benötigt.

Typischerweise werden Einloch-Wasserhähne mit einem einzigen Auslauf geliefert, der das Wasser abgibt, und einem oben angebrachten Griff, der den Druck und die Temperatur des Wassers steuert. Einlocharmaturen gibt es in verschiedenen Ausführungen und Höhen, einige mit geschwungenen Hälsen oder hohen Schwanenhälsen.

Centerset-Armaturen - Centerset-Armaturen werden auch als Zweigriff- oder Zweiloch-Armaturen bezeichnet. Diese Art von Küchenarmatur hat zwei separate Griffe oder Mischer – einen für Kaltwasser, einen für Wasserwasser, die den mittleren Auslauf an jeder Seite flankieren.

Im Gegensatz zu Einloch-Wasserhähnen benötigt diese Art von Wasserhahn mehrere Löcher für die Installation.

Weit verbreitete Wasserhähne - Eine weit verbreitete Armatur sieht einer Centerset-Armatur fast ähnlich, aber anstatt die Mischer und den Mittelauslauf mit einer einzigen Grundplatte zu verbinden, haben weit verbreitete Armaturen drei Einzelteile, die separat installiert werden.

Sie funktionieren wie ein Centerset, mit zwei Griffen für heißes und kaltes Wasser und einem Centerspot zum Ausgeben von Wasser.

Zweigriff-Armaturen mit einem Loch - Ein Einloch-Wasserhahn mit zwei Griffen ähnelt einem Einloch-Wasserhahn, verfügt jedoch anstelle eines einzigen Griffs über zwei Griffe zur getrennten Steuerung von kaltem und heißem Wasser. Statt an einer Grundplatte oder an einem separaten Loch werden die Griffe direkt am Auslauf befestigt.

Waschtischarmaturen - Eine Waschtischarmatur kann entweder ein Einzelstück oder ein Doppelstück von Mini-Armaturen sein, die auf Ihrem Waschbecken sitzen. Für Haushalte mit heißem und kaltem Wasser werden typischerweise Doppelwaschtischarmaturen verwendet, bei denen die Temperatur an separaten Einheiten gesteuert wird, anstatt an einem einzigen zentralen Auslauf ausgegeben zu werden.

Wasserhähne herausziehen - Ausziehbare Wasserhähne sind Einloch-Wasserhähne mit abnehmbarem Kopf. Dieser Kopf kann mit Hilfe eines Schlauchs gezogen werden und erleichtert so das Spülen von Gemüse oder Geschirr, das Reinigen der Spüle oder das Besprühen von Töpfen und Pfannen. Die meisten ausziehbaren Wasserhähne sind mit Sprühfunktionen ausgestattet.

Wasserhähne herunterziehen - Im Gegensatz zu herausziehbaren Wasserhähnen, die vollständig ausziehbar und beweglich sind, wird eine herunterziehbare Armatur in einer nach unten gerichteten Position fixiert. Obwohl dies die Flexibilität Ihres Wasserhahns einschränkt, funktioniert er gut, um Spritzer zu verringern, da das Wasser vollständig in die Spüle geleitet wird.

Wandmontierte Wasserhähne - Wie der Name schon sagt, ist ein an der Wand montierter Wasserhahn eine Art von Wasserhahn, der an der Wand und nicht am Waschbecken installiert wird. Wandmontierte Wasserhähne werden normalerweise verwendet, um Platz auf der Arbeitsplatte zu schaffen und mehr ungehinderten Platz in der Spüle zu bieten. Normalerweise können Sie an der Wand montierte Wasserhähne in moderneren und moderneren Küchenumgebungen verwenden.

Seitensprüher - Einige Wasserhähne werden mit einem Seitensprüher geliefert, der neben dem Wasserhahn sitzt. Der Anbausprüher an der Seite des Wasserhahns ist ebenfalls ausziehbar und funktioniert wie ein abnehmbarer Wasserhahnkopf.

Die meisten Seitensprüher verfügen über unterschiedliche Funktionen wie einen 360-Grad-Schwenk oder einstellbare Belüfter und Drücke. Auch zum Reinigen von schwer zugänglichen Töpfen und Pfannen, Spülbecken und zum Abspülen von Geschirr und Gemüse ist diese Art von Wasserhahn hilfreich.

Dosenfüller - Ein Topffüller ist eine Art langer, dünner Wasserhahn, der zum Befüllen von tiefen Töpfen, Pfannen und Becken bestimmt ist.

Kaltwasserspender und Heißwasserspender - Grundsätzlich ist ein Kaltwasserspender ein Einlochhahn, der nur kaltes Wasser abgibt, während ein Warmwasserspender ein Einlochhahn ist, der nur heißes Wasser ausgibt.

Diese Wasserhähne sind mit einer Technologie ausgestattet, die Ihr Wasser konstant warm oder kalt hält. Es macht das Erhitzen von Wasser in einer Pfanne oder Mikrowelle bei Bedarf überflüssig oder die Verwendung von kaltem Wasser aus dem Kühlschrank.

Küchenarmaturen für Gewerbe - Kommerzielle Küchenarmaturen werden häufiger in Restaurants oder Einrichtungen verwendet und sind in Design und Technologie fortschrittlicher.

Ihre Verwendung ist jedoch nicht auf eine solche Anwendung allein beschränkt, da sie sogar in einer Wohnumgebung verwendet werden kann. Typischerweise sind gewerbliche Küchenarmaturen größer als herkömmliche Küchenarmaturen.

Wasserhähne mit Wasserfilter - Dies sind Küchenarmaturen, die alle Arten von Verunreinigungen wie Mineralien wie Kupfer und Cadmium bis hin zu Giftstoffen filtern und Ihr Trinkwasser für die ganze Familie sicher halten.

Küchenspüle Installation

Küchenspüle aus Edelstahl im LandhausstilKüchenspüle aus Edelstahl im Landhausstil

Benötigte Materialien:

  • Spülbecken
  • Wasserhahn
  • Siebsatz
  • Klempnerspachtel
  • Silikondichtmittel
  • ⅝ Zollschlauch für den Luftspalt
  • Rohre und Fallen

Werkzeuge benötigt:

  • Maßband
  • Stichsäge oder Schleifmaschine (falls das Loch in Ihrer Arbeitsplatte angepasst werden muss)
  • Beckenschlüssel
  • Wasserpumpenzange
  • Halbmondschlüssel
  • Schraubendreher
  • Spachtel
  • Taschenlampe
  • Eimer
  • Handtücher

Schritte zum Einbau einer Küchenspüle

Für dieses spezielle Projekt verwenden wir eine Einbauspüle oder eine Aufsatzspüle – die beste Art von Spüle für Heimwerkerinstallationen.

Sehen Sie sich ein Video zur Installation einer Küchenspüle an:

Messen Sie Ihre vorhandene Spüle und Theke . Messen Sie Ihre vorhandene Spüle und Theke genau und notieren Sie die Länge, Breite und den Abstand der Spülenwand zur Abflussmitte.

Machen Sie ein einfaches Diagramm der Spüle und fügen Sie alle geeigneten Etiketten und Maße als Referenz hinzu.

Es ist auch ratsam, ein Foto von der vorhandenen Sanitärkonfiguration Ihrer Küchenspüle zu machen, damit Sie eine Anleitung haben, wenn Sie die Sanitärinstallation später wieder zusammenbauen.

Wenn Ihre vorhandene Spüle andere Abflusspositionen oder -abmessungen hat als die neue Spüle, die Sie zum Austausch verwenden werden, müssen Sie möglicherweise die Öffnung der Arbeitsplatte und die Rohrleitungen Ihrer Küche anpassen.

Wasser und Strom abstellen . Stellen Sie sicher, dass alle aktiven Strom- und Sanitärleitungen ausgeschaltet sind, um Unfälle zu vermeiden.

Die Zuleitungen für kaltes und heißes Wasser zur Spüle sind normalerweise kupferfarben und haben oft Absperrventile unter der Spüle, die Sie leicht abstellen können.

In einigen Fällen muss die Wasserversorgung über einen Hauptschalter abgestellt werden, der sich entweder im Keller oder außerhalb Ihres Hauses befindet.

Wenn die Wasserzufuhr abgestellt ist, stelle sicher, dass du den Wasserhahn aufdrehst, um Wasser und Druck aus den Leitungen abzulassen.

Stellen Sie bei Haushalten mit Müllentsorgung sicher, dass Sie den Schalter des Trennschalters ausschalten und das Kabel der Entsorgung abziehen.

Trennen Sie die Rohrleitungen von der vorhandenen Spüle und dem Wasserhahn . Trennen Sie den Wasserhahn mit einem Beckenschlüssel oder einem Halbmondschlüssel von den Wasserleitungen und trennen Sie dann mit einer Wasserpumpenzange das Waschbecken von den Abflussrohren.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Eimer und ein Handtuch darunter stellen, um verschüttetes Material aufzufangen und abzuwischen.

Müllentsorgung entfernen . Lösen Sie mit einem langen Schraubendreher den Ring, der die Müllentsorgungseinheit an der Spüle befestigt.

Sobald die Müllabfuhr locker ist, entfernen Sie sie aus dem Abflussrohr.

Vergessen Sie nicht, die Müllentsorgungshalterung vom Boden des Spülenablaufs zu entfernen, indem Sie die Schrauben mit einem Schraubendreher lösen, da diese an Ihrer neuen Spüle befestigt wird.

Altes Waschbecken entfernen . Wenn Ihre vorhandene Küchenspüle mit einer Klemme unter der Arbeitsplatte befestigt ist, entfernen Sie diese, indem Sie die Schrauben mit einem Schraubendreher lösen.

Führen Sie dann ein Spachtelmesser unter die Spülenkanten, um es zu lösen. Wenn Sie fertig sind, heben Sie die Spüle vorsichtig von ihrem Platz ab.

Nachdem die alte Spüle entfernt wurde, messen Sie die Öffnung Ihrer Arbeitsplatte. Verwenden Sie ein Maßband, um die genaue Breite und Länge zu ermitteln und vergleichen Sie diese mit der Größe Ihrer neuen Spüle.

Wenn Ihre neue Spüle größer als die Öffnung ist, können Sie das Loch in der Arbeitsplatte mit einer Stichsäge (für Laminat-Arbeitsplatten) oder einem Schleifer (für Stein-Arbeitsplatten) anpassen.

Bei Platten- und Naturstein-Arbeitsplatten benötigen Sie möglicherweise professionelle Hilfe, da dieses Material empfindlicher ist und sorgfältiger behandelt werden muss.

Küchenarmatur einbauen Installieren Sie einen neuen Wasserhahn auf einem neuen Waschbecken . Es ist einfacher, den neuen Wasserhahn an Ihrer neuen Spüle anzubringen, bevor Sie ihn in die Arbeitsplatte einsetzen.

Setzen Sie einfach den Wasserhahn auf die entsprechenden Löcher in der Spüle und achten Sie darauf, dass in einem Spülloch ein Standard-Korbsieb und in dem anderen ein Müllsieb eingebaut ist. Sichern Sie die Siebe mit etwas Kitt und halten Sie sie fest, während Sie die Unterlegscheibe einsetzen und die Mutter festziehen.

Bringen Sie die Müllabfuhr an . Bereiten Sie die Montageteile für die Müllentsorgungsanlage vor und befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers.

Schieben Sie dann den Befestigungsring für die Müllentsorgung über den Flansch und installieren Sie die Kissenhalterung.Achten Sie darauf, dass die Nut auf der Innenseite über die Lippe des Spülenflansches passt.

Positionieren Sie dann den Mülleimer über dem Flansch, drücken Sie ihn nach unten und drehen Sie ihn, bis er vollständig sitzt. Achten Sie darauf, das Verlängerungskabel des Geräts für die Müllentsorgung anzuschließen.

Montieren Sie das Abflussrohr . Installieren Sie zuerst den Saitenhalter und den Arm, der an der Müllentsorgung befestigt wird. Installieren Sie die Falle und drehen Sie sie, um sie festzuziehen.

Versuchen Sie dann, die neue Spüle in das Arbeitsplattenloch einzusetzen, um zu sehen, ob Anpassungen vorgenommen werden müssen. Die Falle muss mit dem Fallenadapter in der Wand ausgerichtet werden, wenn nicht, können Sie sie durch Zuschneiden oder durch Hinzufügen einer Verlängerung anpassen.

Danach den Luftspalt mit einer Befestigungsmutter befestigen. Führen Sie einen ⅝-Zoll-Schlauch von der Müllentsorgung zum Luftspalt und sichern Sie ihn mit Schellen.

Küchenarmatur an Wasserversorgung anbringenInstallieren Sie den Wasserhahn . Installieren Sie den Wasserhahn und sichern Sie ihn mit einer Gummi- oder Kunststoffdichtung, dann ziehen Sie die Befestigungsteile fest. Wenn nichts davon im Lieferumfang Ihres Wasserhahns enthalten ist, tragen Sie etwas Kitt unter dem Wasserhahnflansch auf, um das Wasser abzudichten.

Installieren Sie die flexiblen Versorgungsschläuche . Bringen Sie die flexiblen Versorgungsschläuche mit Schrauben an den Löchern in der Spüle (oder den Wasserhahneinlässen) an. Achten Sie darauf, dass ihre Länge bis zu den Ventilen reicht. Verwenden Sie bei flexiblen Versorgungsschläuchen mit Kupfereinlässen einen verstellbaren Schraubenschlüssel, um sie fest zu befestigen.

Rohrleitungen für Spülmaschine und Eiswürfelbereiter wieder anbringen . Wenn Sie vor dem Aufstellen der Spüle so viel wie möglich an die Rohrleitungen anschließen, wird die Arbeit so viel einfacher. Bringen Sie die Sanitärleitungen für die Geschirrspülmaschine und Eiswürfelbereiter (falls vorhanden).

Stellen Sie Ihre neue Spüle ein . Passen Sie die Spüle wieder trocken an das Loch an, indem Sie sie einsetzen, und überprüfen Sie erneut, ob sie perfekt in die Öffnung passt.

Heben Sie das Waschbecken an und tragen Sie Silikondichtmittel um den Rand der Arbeitsplattenöffnung auf und stellen Sie sicher, dass keine Lücken dazwischen vorhanden sind.

In die Spüle fallen lassen und mit Druck aufsetzen, um sicherzustellen, dass die Silikondichtung fest haftet. Wischen Sie überschüssiges Dichtmittel in der Arbeitsplatte mit einem feuchten Tuch ab und lassen Sie es 30 Minuten trocknen.

Installieren Sie die Siebe an Ort und Stelle . Alte Siebe können für Ihre neue Spüle verwendet werden, eine neue Spüle wird jedoch mit einer neuen ansprechender aussehen.

Normalerweise werden Siebe separat gekauft. Installieren Sie die Siebe in den Abflusslöchern und tragen Sie Klempnerkitt auf die Unterseite jedes Siebflansches auf, bevor Sie sie einsetzen.

Schließen Sie die endgültigen Rohrleitungen an . Bringe alle letzten Rohrleitungen, die sich unter der Spüle befinden, wie die Abflussrohre, wieder an den Sieben an, indem Sie die mit den Sieben gelieferten Dichtungen und Muttern festziehen.

Auf Undichtigkeiten prüfen. Stellen Sie sicher, dass alle Rohrleitungen fest an ihrem Platz sind. Überprüfen Sie nach der Installation Ihre neue Küchenspüle auf Undichtigkeiten. Bei Undichtigkeiten diese durch Anziehen der Fittings mit einem Schraubenschlüssel oder durch Auftragen von Kitt oder Dichtmittel behandeln.

Wenn Sie ein Umbauprojekt versuchen und Hilfe bei der Visualisierung Ihrer Spülenplatzierung vor der Installation benötigen, besuchen Sie unsere Seite auf Küchenplanungssoftware . Diese Programme können Ihnen bei der Gestaltung Ihres Raums helfen und Ihnen wertvolle Zeit und Arbeit sparen.

Ähnliche Produkte kaufen Anzeigen von Amazon × Danke!

Dies hilft uns, Ihre Anzeigenerfahrung zu verbessern. Wir werden versuchen, Ihnen solche Anzeigen nicht mehr anzuzeigen.

Ein Problem melden

Dieser Artikel ist...

Nicht relevant Unangemessen / Anstößig Schlecht dargestellt Andere

Füge Kommentare hinzu(Max. 320 Zeichen)

POWTECH Heavy Duty 6 FT Klimaanlage und … 9,98 $ Bestseller (2801) DEAL DES TAGES ENDET IN × Danke!

Dies hilft uns, Ihre Anzeigenerfahrung zu verbessern. Wir werden versuchen, Ihnen solche Anzeigen nicht mehr anzuzeigen.

Ein Problem melden

Dieser Artikel ist...

Nicht relevant Unangemessen / Anstößig Schlecht dargestellt Andere

Füge Kommentare hinzu(Max. 320 Zeichen)

Sinkologie SEK307-33-AMZ-B Lange Fa… 499,00 $ Bestseller (112) DEAL DES TAGES ENDET IN × Danke!

Dies hilft uns, Ihre Anzeigenerfahrung zu verbessern. Wir werden versuchen, Ihnen solche Anzeigen nicht mehr anzuzeigen.

Ein Problem melden

Dieser Artikel ist...

Nicht relevant Unangemessen / Anstößig Schlecht dargestellt Andere

Füge Kommentare hinzu(Max. 320 Zeichen)

Ruvati RVH8400 Unterbau Ecke… 499,00 $ Bestseller (241) DEAL DES TAGES ENDET IN × Danke!

Dies hilft uns, Ihre Anzeigenerfahrung zu verbessern. Wir werden versuchen, Ihnen solche Anzeigen nicht mehr anzuzeigen.

Ein Problem melden

Dieser Artikel ist...

Nicht relevant Unangemessen / Anstößig Schlecht dargestellt Andere

Füge Kommentare hinzu(Max. 320 Zeichen)

Amerikanischer Standard 9062008.020 Land… $ 748,15 Bestseller (42) DEAL DES TAGES ENDET IN Anzeigen von Amazon