Haupt Planungsberatung Der ultimative Leitfaden für Hochzeitsreden: Wer hält sie, wie schreibt man eine?

Der ultimative Leitfaden für Hochzeitsreden: Wer hält sie, wie schreibt man eine?

Dies ist Ihre Hochzeitsrede 101. Bräutigame stoßen nach Hochzeitsreden an. Cassandra Zetta Aktualisiert am 25. Juli 2021

Historisch gesehen stammen Hochzeitsreden aus alten Gesellschaften, als die Anwesenden ihr Glas auf ihre Götter erhoben. Heute ist es immer noch ein großer Teil der Hochzeitsfeiern, eine Rede (oder einen Toast) zu Ehren des Brautpaares zu halten.

Typischerweise gehören zu denjenigen, die Hochzeitsreden halten werden, normalerweise die Eltern des Brautpaares, ein Vertreter von jeder Seite der Hochzeitsgesellschaft des Paares (der bester Mann und Ehrendame ) und ein Antwort-Toast von den Jungvermählten, erklärt Allyson Joseph, ein Event-Produzent bei Bob Gail-Veranstaltungen in Los Angeles, Kalifornien.

Wie für Reden zum Probenessen , ist es am typischsten für den Vater und die Mutter des Bräutigams, einen Toast auszusprechen, da sie diese Veranstaltung oft veranstalten – während die Hochzeit normalerweise von der Familie der Braut veranstaltet wird.

Aber es gibt keine in Stein gemeißelten Regeln darüber, wer Hochzeitsreden halten sollte (und nicht). Es hängt wirklich vom Anlass sowie den Vorlieben und der Kultur des Paares ab. Hier geben mehrere Hochzeitsexperten ihre besten Hochzeitsreden-Tipps.

Bedeutung eines Versprechensrings

Hochzeitsrede vs. Hochzeitstoast: Was ist der Unterschied?

Sie haben von „Hochzeitsreden“ und „Hochzeitstoasten“ gehört – aber was ist der Unterschied? Das sagen Experten.

„Ein Toast ist im Allgemeinen eine Anerkennung eines rechtzeitigen Ereignisses, im Falle eines Hochzeitstoasts, um das glückliche Paar zu seiner Hochzeit zu ehren und zu gratulieren“, sagt Diane Gottsman, eine internationale Etikette-Expertin und Gründerin der Protokollschule von Texas .

Auf der anderen Seite sagt Gottsman: „Eine Rede ist ein „Gespräch“, ein längeres Gespräch mit den besten Wünschen und Erinnerungen an das erste Treffen des Brautpaares, die Geschichte oder eine herzliche und freundliche Geschichte.

Julie Blais Comeau, Chief Etikette Officer bei Etikette Julie , stimmt zu. Sie sagt, dass ein 'Toast' ein Vorschlag ist, zu trinken, zu 'jubeln', um die Vereinigung des Paares zu ehren und ihnen zu gratulieren. Es folgt ein Anheben des Glases, das gemeinsame Trinken eines guten Schlucks. Es ist kurz und auf den Punkt.'
Reden sind in der Regel länger und „können eine Anekdote oder mehrere Geschichten enthalten und länger als drei Minuten dauern“, sagt Anne Chertoff, Chief Operating Officer bei Beaumont-Etikette .

Kurz gesagt, Sie würden auf das Brautpaar anstoßen und alle einladen, einen Schluck von allem zu trinken, was sie trinken (oft Champagner), und Reden sind normalerweise vorgefertigte, längere Tribute.

Was sagt man in einer Hochzeitsrede?

Es ist an der Zeit, eine großartige Hochzeitsrede zu schreiben. Sie setzen Ihren Stift zu Papier – nur um festzustellen, dass Sie sich nicht sicher sind, was Sie sagen sollen. Hier erhalten Sie Ratschläge, wie Sie eine großartige Rede mit Bedeutung halten können, sowie Tipps, was Sie nicht sagen sollten.

Wie man eine Hochzeitsrede beginnt

Wenn Sie zum ersten Mal eine Hochzeitsrede halten, machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie kein erfahrener Redenschreiber sind. Wir empfehlen, von oben zu beginnen. Was sollten Sie zunächst sagen?

'Beim Entwurf einer Hochzeitsrede begann der Redner damit, was seine Rolle bei der Hochzeit ist', sagt Chertoff. Zum Beispiel, ' der Vater oder Mutter der Braut oder der Bräutigam kann damit beginnen, sich bei allen für die Teilnahme zu bedanken, da sie möglicherweise der Gastgeber des Anlasses sind.'

Wenn Sie eine Trauzeugin- oder Trauzeugenrede halten, sollten Sie sich zunächst vorstellen, erklärt Chertoff. Diese Einführung kann beinhalten, wie Sie die Braut oder den Bräutigam kennen – und gegebenenfalls können Sie auch einige herzliche Erinnerungen an das Kennenlernen ihres neuen Ehepartners einbringen.

Dieser Rat – um sich zunächst vorzustellen – kann auf jede Rede eines Gastes zutreffen. Es ist eine sanfte Art, Ihre Hommage zu beginnen, die auch den Zuhörern einen Kontext bietet.

Wie man eine Hochzeitsrede beendet

Das Ende Ihrer Rede wird sich während des Schreibens wahrscheinlich auf natürliche Weise beenden. Um jedoch sicherzustellen, dass Sie den richtigen Ton treffen, sollten Sie Folgendes beachten.
'Das Ende einer Hochzeitsrede sollte das Gefühl der Rede und den Anlass zusammenfassen', sagt Chertoff. 'Der Redner möchte vielleicht alle bitten, ein Glas zu erheben, um auf das Paar anzustoßen – oder er möchte zum Schluss sagen, wie sehr sie das Brautpaar lieben.'

Es ist wirklich so einfach. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Rede eine Art Zusammenfassung hat, beenden Sie sie mit einer herzlichen Note und hören Sie nicht abrupt auf, nachdem Sie eine Geschichte erzählt haben.

Hochzeitsgeschenk für Schwiegersohn und Schwiegertochter

Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie das Ende Ihrer Rede mit einem Toast signalisieren. (Schließlich liebt jeder einen energiegeladenen Toast, gefolgt von einem Schluck seines Lieblingsgetränks.)

Was man in einer Hochzeitsrede NICHT sagen sollte

Was Sie in Ihrer Hochzeitsrede sagen, hängt wirklich von Ihrer Beziehung zu dem Paar ab – und auch von der Art und Formalität der Affäre.
Vielleicht möchten Sie zum Beispiel besonders vorsichtig sein, wie und wann Sie dem Paar „Schatten werfen“. 'Während manche Leute denken, dass es lustig ist, eine Braut oder einen Bräutigam zu braten, ist ein Probeessen der geeignetere Ort für eine Rede im Bratenstil', sagt Chertoff.

In gleicher Weise möchten Sie vielleicht vermeiden, bestimmte Themen anzusprechen. „Vermeide es, vergangene Liebesinteressen, private Witze oder Einzeiler zu erwähnen, die sonst niemand versteht, oder persönliche Details, die möglicherweise beleidigend sein könnten“, sagt Gottsman.

Sie fügt hinzu: „Humor ist gefährlich – es sei denn, Sie können ihn wirklich gut hinbekommen und nur wenige Leute sind so lustig, wie sie denken!“

Schließlich ist es am sichersten, sich von Schimpfwörtern fernzuhalten – und definitiv niemanden herabzusetzen, lächerlich zu machen oder zu beschämen, erklärt Chertoff. 'Denken Sie daran, dass das, was Sie sagen und tun, jederzeit aufgezeichnet werden kann und viral werden kann.'

Wer sollte Hochzeitsreden halten?

Wenn alle Ihre Lieben an Ihrer Hochzeit teilnehmen, fragen Sie sich vielleicht, wer an Ihrem großen Tag Hochzeitsreden halten soll.
„Die Liste kann lang sein und alle Teilnehmer der Hochzeitsgesellschaft einschließen, einschließlich Brautjungfern und Trauzeugen, wenn er oder sie möchte“, sagt Blais Comeau. 'Es gibt keine Verpflichtung für irgendjemanden.'

Blais Comeau fügt hinzu: „Ganz oben auf der Liste stehen die Braut und der Bräutigam, gefolgt von der Vater-der-Braut-Rede und der Vater-des-Bräutigam-Rede vor dem Trauzeugen, der Trauzeugin. Fangen Sie oben an, entscheiden Sie, fragen Sie und planen Sie.'

Wie ist die übliche Reihenfolge von Hochzeitsreden? „Der Trauzeuge und die Trauzeugin halten traditionell die erste Rede, in der Regel vor dem Essen“, sagt Gottsman. Dann 'kann ein Elternteil des Paares auch eine Dessertrede halten, die das Paar ehrt.'

Wenn die Brautpaare wollen auch eine Rede halten , das ist willkommen. Schließlich sind sie der Grund, warum alle versammelt sind. Es ist immer schön, allen für ihr Kommen zu danken – und all denen zu danken, die von weit her angereist sind.

Wie lang sollte eine Hochzeitsrede sein?

Sie fragen sich, wie lang Ihre Hochzeitsrede sein soll? Hier sind einige hilfreiche Ratschläge, um sicherzustellen, dass Sie die Erwartungen erfüllen, ohne zu lange zu warten.
Während viele Experten Ihnen sagen werden, dass Sie Ihre Rede auf 3 Minuten oder weniger halten sollen, dauern die besten Hochzeitsreden normalerweise drei bis fünf Minuten, sagt Chertoff.
Gottsman stimmt zu und sagt: 'Die perfekte Rede dauert ungefähr 5 Minuten, gib oder nimm ein oder zwei Minuten.'

Denken Sie daran: Während es einfach ist, viel über die Menschen zu schreiben, die Sie lieben, gibt es viele Feste, die während der Hochzeitsfeier stattfinden, wie zum Beispiel besondere Tänze und das Anschneiden der Torte.

Um sicherzustellen, dass Sie zeitlich im richtigen Moment sind, versuchen Sie, alles aufzuschreiben, was Sie sagen möchten, und Zeit beim Lesen. Wenn Sie am Ende zu lange sprechen, möchten Sie Teile herausschneiden, die weniger Auswirkungen haben.

Cabana-Ideen am Pool

Das Üben ist auch wichtig, weil Sie so sehen können, wie schnell Sie zum Lesen neigen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie „langsam lesen, innehalten, aufschauen, lächeln, sich das Brautpaar und die Gäste ansehen“, sagt Blais Comeau. 'Beeilen Sie sich nicht.'

Ist es in Ordnung, eine Hochzeitsrede zu lesen?

Die Debatte darüber, ob es in Ordnung ist, Ihre Hochzeitsrede zu lesen, endet hier. Da nicht jeder gut in öffentlichen Reden ist, sagen Experten, dass es in Ordnung ist, Notizen mitzubringen, solange Sie mit Ihrem Skript vertraut sind. Der wichtige Teil ist, Ihre Liebe für das Paar zu zeigen.

'Niemand sollte sich verpflichtet fühlen, eine Rede auswendig zu lernen', sagt Chertoff. 'Abgesehen davon ist es wichtig, dass jeder, der eine Rede liest oder einen Toast macht, vor dem Hochzeitstag übt, damit er sich am großen Tag wohl und sicher fühlt.'

Gottsman stimmt dem zu und sagt: „Es ist akzeptabel, gelegentlich auf Notizzettel zu verweisen, wenn Sie nervös sind. Aber sie fügt hinzu, dass 'die beste Rede ohne Noten von Herzen kommt.'

Wenn Sie sich entscheiden, von Ihrem Telefon oder Tablet zu lesen, denken Sie außerdem daran, 'sicherzustellen, dass alle Glocken und Pfeifen stummgeschaltet sind', sagt Blais Comeau. Schließlich möchten Sie nicht, dass Ihr Telefon mitten in der Sprache klingelt. Das wäre ein echter Stimmungsspoiler.