WIR HABEN DIE ANTWORTEN AUF ALLE IHRE FRAGEN ZU EHERINGEN - ENGAGEMENT
Haupt Engagement Wir haben die Antworten auf alle Ihre Fragen zu Eheringen

Wir haben die Antworten auf alle Ihre Fragen zu Eheringen

Die Auswahl von Eheringen, die Sie lieben und mit denen Sie für immer leben können, ist einfach, wenn Sie diese 10 Gebote befolgen. Nahaufnahme von Eheringen Troy Grover Fotografen

Bestimmte Kaufgrundlagen gelten für jeden Schmuck, aber wenn es um Ihre Eheringe geht – das Paar Bänder, die Sie für unzählige Jubiläen tragen werden – gelten andere Einkaufstipps. Hier sind unsere 10 Gebote, um Ihre wichtigen Eheringe zu finden, sich zu leisten und zu pflegen.

Schränken Sie Ihre Auswahl ein

Da dies eines der wenigen Schmuckstücke – wenn nicht das einzige – Schmuckstück ist, das Sie sowohl kaufen als auch tragen werden, treffen Sie einige Vorentscheidungen (blättern Sie in Zeitschriften und stöbern Sie in Juweliergeschäften, um Ideen zu erhalten). Welche Metallfarbe interessiert Sie – gelb oder weiß? Vielleicht ist der gesamte Schmuck, den Sie besitzen, Gold, aber er möchte ein weißes Metall, das zu seiner Uhr passt. Kompromiss: Suchen Sie nach Bändern, die sowohl gelbe als auch weiße Metalle haben. Interessieren Sie sich für etwas Einfaches oder Auffälliges? Wie wäre es mit einem Ehering mit Diamanten oder farbigen Edelsteinen?



Legen Sie ein Budget fest

Ein Satz einfacher Goldbänder kostet zwischen 125 und 200 US-Dollar pro Stück; Einfache Platinbänder kosten jeweils 400 bis 600 US-Dollar. Diamant Eheringe durchschnittlich $ 742, nach dem Diamond Information Center. Die Gravur auf der Innenseite des Eherings kann zwischen 1 und 8 US-Dollar pro Zeichen (Buchstabe oder Zahl) kosten, je nach Schriftart und ob Sie es von Hand oder maschinell gravieren lassen.



Beginnen Sie früh mit dem Surfen

Beginnen Sie mindestens zwei Monate vor Ihrem Hochzeitstermin mit der Suche nach Ihren Eheringen. Dies gibt Ihnen Zeit, Ringe zu durchsuchen und erneut zu besuchen, die Ihnen ins Auge fallen. (Durchsuchen ist ein wichtiger Teil des Prozesses. Überspringen Sie diesen Schritt nicht und kaufen Sie das Erste, was Sie sehen.) Lassen Sie noch mehr Zeit, wenn Sie an einem benutzerdefinierten Stück interessiert sind. Beachten Sie, dass die Gravur bis zu einem Monat dauern kann.

Denke praktisch

Behalten Sie Ihren Lebensstil jederzeit im Hinterkopf. Was bringt es, etwas Schönes zu kaufen, wenn es Ihnen unangenehm ist oder Sie es oft entfernen müssen (und Ihre Wahrscheinlichkeit erhöhen, es zu verlieren)? Denk dran: Du wirst dieses Band tragen jeden Tag.



Die Idee ist, etwas zu wählen, das nahtlos zu einem Teil Ihres Lebens wird. Zum Beispiel sollten diejenigen, die Spaß an Sport oder Musik haben oder eine Karriere darin haben, breite, sperrige Bänder vermeiden und sich für einen schlankeren Ring mit abgerundeten Kanten entscheiden (passenderweise als Komfortsitz bezeichnet). Diejenigen, die viel mit ihren Händen arbeiten, möchten vielleicht den Ärger mit einem Diamant-Verlobungsring oder Ehering vermeiden und sich für etwas Einfacheres entscheiden, das keinen Schmutz einfangen kann. Wenn Sie auf bestimmte Metalllegierungen allergisch sind, investieren Sie in Platin. Seine Reinheit macht es für die meisten Menschen hypoallergen.

Machen Sie den 20-Jahres-Test

Haben Sie keine Angst, anders zu sein, aber stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gewählte Stil etwas ist, das Sie auch in 20 Jahren tragen möchten (ganz zu schweigen von all den Jobs, PTA-Meetings und gesellschaftlichen Veranstaltungen dazwischen).

Seien Sie schlau in Bezug auf die Größe

Die meisten Leute nehmen ihre Eheringe selten ab; Sie tragen sie durch Sommer, Winter, Sport, Schwangerschaften – immer dann, wenn Ihre Finger aufgrund von Hitze, Kälte, Wassereinlagerungen und Gewichtszunahme anschwellen und zusammenziehen. Um die Größe zu finden, die all diese Veränderungen am besten übersteht, führen Sie Ihre letzte Anpassung durch, wenn Sie entspannt sind und Ihre Körpertemperatur normal ist. Bestimmen Sie Ihre Ringgröße niemals am Morgen (Sie haben Salz vom Vorabend), nachdem Sie gerade trainiert haben (Ihre Finger schwellen an) oder wenn Ihnen extrem heiß oder kalt ist.

Auf Qualität prüfen

Dies gilt für alle Ringe, aber es muss hier wiederholt werden. Stellen Sie sicher, dass Ihre Eheringe im Inneren des Schafts (dem „Ring“-Teil des Rings) zwei Markierungen haben: das Markenzeichen des Herstellers (bestätigt, dass es hinter seiner Arbeit steht) und das Qualitätszeichen (z. B. 24K oder PLAT – beweist, dass es das ist, was es sagt .) es ist). Wenn der Ring aus zwei oder mehr Metallen besteht, vergewissern Sie sich, dass es für jedes ein Qualitätszeichen gibt.

Halte es sauber

Die Reinigung Ihres Eherings ist ein Kinderspiel. Für einen Ring ohne Steinchen reiben Sie ihn einfach mit einem weichen, fusselfreien Tuch ab (Gamsleder ist gut). Fett kann durch Eintauchen des Bandes in Alkohol entfernt werden; Anlauffarben können mit einer Lösung aus Seife, Wasser und einigen Tropfen Ammoniak gereinigt werden (einfach den Ring mit einer weichen Zahnbürste abbürsten, ausspülen – Abfluss verschließen! – und mit einem weichen Tuch trocknen). Wenn Ihr Ehering Steine ​​​​hat, waschen Sie ihn und weichen Sie ihn in warmem Schaumwasser ein, bürsten Sie ihn dann mit einer weichen Zahnbürste oder Augenbrauenbürste, spülen Sie ihn ab und tupfen Sie ihn mit einem weichen, fusselfreien Tuch trocken.

Schützen Sie Ihre Investition

Metalle sind anfällig. Im wirklichen Leben werden Ihre Ringe niemals völlig makellos sein, aber vermeiden Sie es, sie bei grober Arbeit oder beim Sport zu tragen (was Ihre Ringe beschädigen und zerkratzen kann) und wenn Sie mit konzentriertem Chlor arbeiten, wie es in Bleichmitteln vorkommt. Reiniger und Desinfektionsmittel für Schwimmbäder (die Lochfraß oder Verfärbungen an Ihrem Band verursachen können). Kerben und Kratzer sind auf matten Oberflächen am offensichtlichsten und beeinträchtigen am leichtesten Platin, das auf der Oberfläche weicher als Weiß- oder Gelbgold ist, aber insgesamt haltbarer ist. Glücklicherweise ist es für Ihren Juwelier einfach, das Finish oder die Beschichtung Ihres Rings erneut aufzutragen, um ihn in seinem früheren Glanz wiederherzustellen.

Sicherheit zuerst

Sie werden überrascht sein, wie leicht Sie Ihren Ring verlieren können. Hoffentlich haben Sie etwas gewählt, das Sie selten entfernen müssen. Wenn Sie es unbedingt abnehmen müssen, legen Sie es an einem dafür vorgesehenen Ort ab, damit Sie immer wissen, wo es ist (Taschen zählen nicht) – und noch nie in der Nähe eines Waschbeckens. Wenn es nicht von selbst in den Abfluss fällt, hilft dir deine Katze dabei. Die gefährlichste Zeit, um Ihren Ehering zu entfernen? Wenn Sie nicht zu Hause sind. Dann gehen Ringe am ehesten verloren oder werden abgelegt und vergessen.