Haupt Nachrichten „Warum wir am Tag der Liebe heiraten mussten“

„Warum wir am Tag der Liebe heiraten mussten“

'Sei so, wie richtig aussieht.' was ist ein liebevoller tag paar hochzeit Andre Lamar / Andre Lamar Fotografie
  • Beaufsichtigt alle Nachrichten und angesagten Inhalte bei Lizapourunemerenbleus.
  • Definiert neue Begriffe für die Hochzeitsbranche.
  • Gedeiht in Interviews sowohl für ihre Geschichten als auch umgekehrt für die Marke.
Aktualisiert 14. Juli 2020

Michele Davis und Corbett Leatherwood hatten nicht damit gerechnet, an ihrem Hochzeitstag in der 16th Street in Washington, DC, umzingelt zu werden, geschweige denn von mehreren feindlichen Demonstranten. Die Frischvermählten, direkt nach einer Zeremonie auf den Stufen des Obersten Gerichtshofs, wurden über ihre Absichten, zu einer Protestaktion in Hochzeitskleidung zu erscheinen, befragt, während der Rest des Landes in Rassenunruhen implodierte. Die Zuschauer wussten nicht, dass Davis und Leatherwoods Absichten, gleich am Tag der Liebe zu heiraten, direkt mit den Gründen korrelierten, für die sie protestierten, auch wenn die Coronavirus-Pandemie ging weiter in den USA Fuß zu fassen.

Nachdem COVID-19 die ursprünglichen Hochzeitspläne des Paares entgleisen ließ, beschlossen Davis und Leatherwood, den 12.



Was ist ein Tag der Liebe?

Im Juli 1958 wurden Richard und Mildred Loving wegen ihrer gemischtrassigen Ehe festgenommen, und erst 1967 hob der Oberste Gerichtshof die Verurteilungen des Paares im letzten Jahrzehnt auf und erklärte solche Verbote der gemischtrassigen Ehe als verfassungswidrig. Die Geschichte der Liebenden ist zu einer Geschichte des Trotzes gegen alle Widrigkeiten, sogar Gesetze, geworden, um frei zu lieben. Diese Geschichte bewahrheitete sich für Davis und Leatherwood, da sie sich in einer Beziehung befanden, die anders war als zuvor, aus ihrer eigenen interrassischen Beziehung wurde eine Ehe, weshalb es ein Muss war, am Tag der Liebe auf den Stufen des Obersten Gerichtshofs zu heiraten.



Hochzeitsgeschenk für die Frau vom Ehemann

Nach der kleineren Zeremonie (die sich stark von ihren ursprünglichen Plänen unterschied) beschloss das Paar, in einem anderen Teil der Stadt Fotos zu machen, um ihre Beziehung zu ehren. 'Am Ende sind wir zum Black Lives Matter Plaza gegangen, und da wurde alles verrückt', erzählt Davis Lizapourunemerenbleus. Während ihr Mann das Auto parkte, wurde Davis von freundlichen Schaulustigen begrüßt, die sich auf ihr Hochzeitskleid freuten. Als der Bräutigam zurückkehrte, wurde das Gespräch jedoch umstritten.

„Wir befanden uns mitten in einem Protest … und mussten uns wirklich auf unser Ziel konzentrieren. Bei diesem Protest wurden wir zunächst nicht mit offenen Armen empfangen. Es war eigentlich ziemlich feindselig. Niemand war physisch, aber es war sehr verbal“, sagt Davis. „Ich hatte eine außerkörperliche Erfahrung, aber unser Videofilmer hat alles festgehalten … Sie wollten im Grunde, dass wir erklären, warum wir dort waren, mehr von Corbett als von mir. Die Leute riefen: ‚Wir wollen von ihm hören. Was machst du denn hier?' Also nahm er das Megaphon.'



michele davis corbett leatherwood was ist ein liebevoller tag hochzeit Andre Lamar / Andre Lamar Fotografie

Warum wir am Tag der Liebe heiraten mussten

wofür steht xo

Leatherwood blickt auf die Begegnung mit Empathie zurück. „Wenn man sich in einer solchen Situation befindet, merkt man, dass die Leute verletzt sind. Und ich glaube, friedlicher Protest ist wirklich ein gerechter Weg für die Leute, ihren Standpunkt zu vertreten“, sagt er. „Da musste ich frustriert auf unsere drei Kernpunkte zurückkommen. Ich sagte: ‚Schauen Sie, eines ist Dankbarkeit, eines ist Hoffnung und das letzte ist Liebe. In Dankbarkeit sind wir dankbar, dass ich sie an diesem Tag vor 53 Jahren schon allein aufgrund ihrer Hautfarbe nicht hätte heiraten können. Aber wegen der Liebenden und ihres neunjährigen Kampfes und der verschiedenen Menschen, die zusammenarbeiten und sich selbst, ihren Beruf und ihre Familie aufs Spiel setzen, um diese ungerechten Gesetze aufzuheben, können wir heute heiraten.'

Während die Liebenden sicherlich den Weg ebneten, hat das Paar – selbst durch die Komplexität seiner eigenen Geschichte – herausgefunden, wie Fortschritte gemacht werden müssen, indem es die zwischen verschiedenen Rassen bestehenden Beziehungen normalisiert und die Vorstellung, jemanden außerhalb seiner alten Rasse zu heiraten, und den Bräutigam dazu bringt, in die sein nächster Hoffnungsschimmer. „Wir haben diesen Fortschritt, wir können jetzt heiraten. Und inmitten dieser Bewegung besteht die Hoffnung, dass die Stimmen gehört werden und Fortschritte in den Bereichen erzielt werden, in denen wir sie am meisten brauchen“, sagte er der Menge. „Und zuletzt ist die Liebe: Liebe besiegt alles. Liebe gewinnt.'

michele davis corbett leatherwood was ist ein liebevoller tag hochzeit Andre Lamar / Andre Lamar Fotografie

„Als er fertig war, jubelte und klatschte die feindselige Menge“, erinnert sich die Braut. 'Und wir dachten: 'Oh, Gott sei Dank, wir werden es schaffen.' Aber sie haben gejubelt und geklatscht und dann kamen sie vorbei und wollten Fotos machen.'

Eine bestimmte Zuschauerin hatte sich mit ihren eigenen festen Erfahrungen im Zusammenhang mit einer gemischtrassigen Ehe beschäftigt. 'Ich weiß nicht, was mit ihren Eltern passiert ist, aber was auch immer es war, sie war traurig darüber', sagt Davis. 'Und sie sagte: 'Ich möchte nur, dass du weißt... Lass mich dir meine Eltern zeigen.' Ihre Mutter war schwarz und ihr Vater war weiß. Sie sprach darüber, dass das ihr Kampf gewesen wäre und ohne sie wäre sie nicht einmal hier. Die Anführerin des Protests war davon so bewegt, dass sie sagte: 'Ich hoffe, ich habe eines Tages diese Art von Liebe mit jemandem, der bereit ist, die Extrameile zu gehen, um mich auf diese Weise zu lieben.' Und das war es wirklich, was sie alle fühlen und hören mussten. Und an diesem Punkt wurden wir in dieser Menge willkommen geheißen. Und so geht es zurück zu unserer Absicht, dass dies der einzige Grund war, warum dies der richtige Zeitpunkt war. Damit wir die Menschen hoffentlich aus ihrer Wut und ihrem Schmerz herausführen können.'

Unsere Liebesgeschichte

Die Geschichte von Davis und Leatherwood geht so: Es ist die zweite Ehe für beide und 2020 war das Jahr, in dem die Braut ihre Traumhochzeit haben sollte. „Wir haben uns tatsächlich durch einen gemeinsamen Freund kennengelernt. Er hat seinen Abschluss in West Point gemacht und mein Sohn besuchte West Point“, sagt Davis. „Derselbe Freund [der auch die Militärakademie absolviert hat] hatte bis zu einem Jahr in der Beziehung keine Ahnung, dass wir zusammen waren. Es war ihr 25-jähriges Wiedersehen und sie sagten: 'Moment mal, was machst du hier?' Und ich sagte: 'Okay, unser Geheimnis ist gelüftet. Ich bin mit ihm.''

Aufgrund von COVID-19 musste das Paar seine Hochzeitspläne bewerten und hielt schließlich am 12. „Nachdem wir die Nachrichten gesehen und alles gesehen hatten, was mit der Pandemie, der Politik und den Protesten vor sich ging, und Zeuge des Schmerzes und der Wut, die die Menschen empfanden, hatten wir das Gefühl, ein Teil der Lösung sein zu müssen“, erklärt das Paar. Mit Hilfe mehrerer großzügiger Verkäufer konnten sie ihr Minimonium im Handumdrehen umdrehen – einschließlich der Spende des Brautkleides, ihrer Haare und ihres Make-ups und sogar der Dienste eines Amtsträgers. Der Ort der Wahl war vielleicht am passendsten und entspricht ihrer Mission: Sie beschlossen, auf den Stufen des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten zu heiraten.

Nichts Bundt Cake Hochzeitstorte
michele davis corbett leatherwood was ist ein liebevoller tag hochzeit Andre Lamar / Andre Lamar Fotografie michele davis corbett leatherwood was ist ein liebevoller tag hochzeit Andre Lamar / Andre Lamar Fotografie

Das wegnehmen

Bei so viel Interesse an ihrer improvisierten Hochzeit sind sowohl Leatherwood als auch Davis einen Schritt zurückgetreten, um ihre Plattform und die breitere Wirkung ihrer Beziehung zu betrachten. 'Ein Zitat, das diese erstaunliche Frau oft sagt, ist: 'Sei so, wie es richtig aussieht', überlegt der Bräutigam. „Für mich und für uns, wenn wir uns weiterentwickeln, wenn wir in der Öffentlichkeit sind und unsere Familien, uns selbst, unsere Gemeinschaft und unseren Beruf repräsentieren… Wir möchten uns fragen: ‚Wie sieht Liebe aus? ' Es ist nicht nur die matschige Liebe. Es sind die Aspekte dieser harten Liebe, die Prüfungen aushalten und widerstehen können.'

„[Mit Repräsentation] wissen die Leute nicht, es sei denn, sie sehen es. Ich wusste es nicht, bevor ich Corbett traf“, sagt Davis. „Aus beruflicher Sicht wusste ich, wie das Recht aussieht. Vom Standpunkt einer Beziehung aus bin ich mir nicht sicher, nicht nur in Beziehungen zu der Person, die ich liebe, sondern auch in Beziehungen zu Menschen. Und weil wir haben, was wir haben, habe ich das gelernt.'

michele davis corbett leatherwood was ist ein liebevoller tag hochzeit Andre Lamar / Andre Lamar Fotografie

Es läuft wieder alles darauf hinaus, was für das Paar und für diejenigen, die aus ihrer Geschichte lernen, Loving Day ist. „Ich hoffe, dass die Leute nicht nur von dem nehmen, was wir gezeigt oder repräsentiert haben, sondern auch von dem, was die Liebenden, Richard und Mildred durchgemacht und für uns gekämpft haben“, schließt die Braut. „Daher hoffe ich, dass sie sich ansehen, was der Kern oder nur die Basis war, mit der sie geführt haben, und es war Liebe. Alle waren begeistert von ihrer Sache. Und wenn wir Liebe als Grundlage unserer Leidenschaft haben und damit führen können, dann können wir uns absolut vereinen, wir können absolut erobern, wir können absolut gewinnen und die Liebe führt mit all dem. Es ist also so, als ob die Liebe siegt, die Liebe vereint, die Liebe überwindet und am Ende siegt die Liebe.'