Haupt Geschenke Ihr Leitfaden für den Geschenkaustausch zum Hochzeitstag

Ihr Leitfaden für den Geschenkaustausch zum Hochzeitstag

Hier ist, was Sie über diese Vorzeremonie-Tradition wissen sollten. Hochzeitsgeschenk und Briefwechsel Abby Jiu Fotografie
  • Emily ist Autorin und Redakteurin, die sich auf Shopping-Inhalte spezialisiert hat
  • Bevor sie zu Lizapourunemerenbleus Worldwide kam, schrieb Emily für Martha Stewart Weddings
  • Emily hat einen Bachelor-Abschluss vom Vassar College
Aktualisiert am 19. Juni 2020 Wir haben Produkte von Drittanbietern aufgenommen, die Ihnen helfen, die größten Momente des Lebens zu navigieren und zu genießen. Käufe, die über Links auf dieser Seite getätigt werden, können uns eine Provision einbringen.

Es gibt viele und viele der Hochzeitsbräuche da draußen, also geht es darum, das zu integrieren, was zu Ihrer Beziehung und Ihrer einzigartigen Feier spricht. Interessiert an einem gegenwärtigen Austausch mit Ihrem zukünftigen Ehepartner? Wir sind hier, um Sie durch diese besondere Geschenktradition für Braut und Bräutigam zu führen. Hier erhalten Sie Antworten auf alle Ihre Fragen, z. B. 'Muss ich? verfügen über meinem Partner etwas kaufen?' und 'Was soll ich bekommen?' (Sneak Peak: Es gibt keine wirklichen Regeln, also mach dir keinen Stress – wir helfen dir, das Ritual zu deinem eigenen zu machen!)

Was ist der Geschenktausch am Hochzeitstag?

Ein Geschenktausch ist einfach eine weitere Gelegenheit, den großen Tag gemeinsam zu feiern. Die Tradition gibt Partnern eine zusätzliche Chance, einander zu ehren und zu verbinden. Einige schwören, dass es auch Wunder bei der Bekämpfung von Hochzeitsstress bewirkt. Lange Rede, kurzer Sinn: Der Geschenkeaustausch des Paares soll Spaß machen, festlich und herzerwärmend sein. Es ist ein Weg, sich gegenseitig zu bekommen mehr aufgeregt über dieses neue Kapitel in Ihrem Leben. Ganz zu schweigen davon, dass Sie mit einem weiteren großartigen Andenken an die Feier nach Hause gehen.



Wann findet es in der Regel statt?

Der Geschenkaustausch findet normalerweise kurz vor der Zeremonie statt. Auf diese Weise können Sie etwas Bonuszeit einsetzen, um sich gegenseitig aufzupumpen. Sie können es kombinieren mit der erste blick und öffnen Sie Ihre Geschenke zusammen, aber das ist nur eine Möglichkeit. Warten Sie darauf, sich am Gang zu sehen? Lassen Sie Ihre Geschenke von jemandem aus Ihrem Gefolge in Ihre jeweiligen Vorbereitungsräume bringen. Erwägen Sie in jedem Fall, Ihren Fotografen zu bitten, Ihre Reaktionen festzuhalten.



Wenn Ihr Morgen voll ist, können Sie auch am Tag vor der Hochzeit (denken Sie: am Abend nach dem Probeessen) Geschenke austauschen. Was zählt, ist, sich auf eine Zeit zu einigen, die Sie beide dem Moment widmen können.

Bräutigam hält Geschenk für den Austausch am Hochzeitstag Nancy Ray Fotografie

Sollten Sie diese Hochzeitstradition ehren?

Der Austausch von Geschenken ist völlig optional, daher ist unser bester Tipp, die Idee mit Ihrem zukünftigen Ehepartner zu besprechen. Ist Ihnen das Ritual wichtig? Was ist mit Ihrem Partner? Es ist schön, auf der gleichen Seite zu sein, um die Erwartungen zu nivellieren und eine ungewollt unangenehme Situation zu vermeiden. Keine Sorge, es kann immer noch ein Überraschungsmoment geben: Du musst es ihnen nicht sagen was sie bekommen! (Sie können sich jedoch dafür entscheiden, gemeinsam Geschenke auszusuchen – zum Beispiel, wenn Sie sich gegenseitig etwas zum Anziehen am Hochzeitstag kaufen.)



Gibt es Alternativen?

Es gibt viele Möglichkeiten, vor der Zeremonie mit Ihrem Partner in Kontakt zu treten – mit oder ohne Geschenke zum Hochzeitstag. Außerdem kann „Geschenk“ wirklich eine ganze Reihe verschiedener Dinge bedeuten. Wenn Ihnen die Idee gefällt, personalisierte Gelübde zu schreiben, aber nicht die Idee, sie öffentlich zu teilen, können Sie sich diese Zeit nehmen, um private Gelübde auszutauschen. Ihre Verpflichtungserklärung ist ein Geschenk für sich. In ähnlicher Weise tauschen viele Paare Liebesbriefe aus, um sie vor dem 'Ich will' zu lesen. Diese können zusammen mit Geschenken gegeben werden oder dienen wie die Geschenke. Natürlich sind Sie auch herzlich willkommen, einen ersten Blick ohne Geschenke zu werfen, genauso wie Sie jede dieser Traditionen kombinieren (oder überspringen) können.

Bräutigam mit Uhr und Manschettenknöpfen; Ideen zum Austausch von Hochzeitsgeschenken Geschichte und Rhythmus

Was sind einige gute Geschenke für Ihren zukünftigen Ehepartner?

Fragt sich: 'Was kaufe ich für meinen Partner?' Wie gesagt, „Geschenk“ ist offen für Interpretationen. Für Sie könnte das bedeuten, a süße Hochzeitskarte oder Gelübde, die in ein Andenken-Tagebuch gekritzelt sind. Oder es könnte ein Luxusartikel sein, den Sie nur für diesen Anlass kaufen möchten.

Einige der traditionellsten Braut und Bräutigam Geschenke sind Kleideruhren und edlen Schmuck – im Wesentlichen Stücke, die für die Ewigkeit gebaut sind, zu Ehren Ihrer dauerhaften Liebe. Aber eigentlich sind Accessoires im Allgemeinen beliebt, vor allem solche, die am Hochzeitstag getragen werden können. Wir reden über Ohrringe, Manschettenknöpfe, Neuheit Socken , passend Paar Jacken – was immer einen Nerv trifft.

Andere übliche Hochzeitsgeschenke sind Flitterwochen-Essentials wie Gepäck, Reisepasshüllen und sogar Sonnenbrillen. Alles, was irgendwie in den Moment passt und sich thematisch anfühlt, ist eine ziemlich sichere Sache. Das ist auch der Grund, warum wir große Fans von sentimentalen und personalisierten Geschenken sind... die Paare zum Nachdenken anregen, in Erinnerungen schwelgen und die ein oder andere Freudenträne vergießen. Ein gerahmtes Foto oder ein geliebter Gedichtband können Ihre Gefühle perfekt einfangen.

Fragen Sie sich insgesamt: 'Was zeigt ihnen, wie gut ich sie kenne und wie sehr ich sie schätze?' Überlegen Sie, was diese einzigartige Phase in Ihrer Beziehung am besten repräsentiert. Brauchen Sie mehr Inspiration? Du kannst jede Menge Ideen bekommen auf Etsy und – um nicht zu prahlen – indem Sie unsere eigenen besuchen. Für Schmuck und Accessoires? Blauer Nil und BHLDN sind zwei von vielen großartigen Orten, um Ihre Suche zu beginnen. Was klassisch angeht Fotogeschenke und andere benutzerdefinierte Geschenke? Kasse Shutterfly und Artefaktaufstand .

Wie viel darf ein Geschenk zum Hochzeitstag kosten?

Es sollte selbstverständlich sein, aber Braut- und Bräutigamgeschenke müssen nicht groß oder teuer sein, um sinnvoll zu sein. Legen Sie mit Ihrem Verlobten ein Budget fest und halten Sie sich respektvoll daran. Sie sind nicht an einen bestimmten Preis gebunden, außer an den, der sich für Sie beide angenehm anfühlt. Nicht vergessen: Einige der besten Dinge im Leben sind kostenlos! Auch für Ihren zukünftigen Ehepartner liegen also selbstgemachte Geschenke auf dem Tisch.